9 Replies Latest reply on Nov 21, 2013 1:49 AM by tphilipp

    [SOLVED] SW Set updaten

    tphilipp Apprentice
      Hi,

      Set besteht aus 3 Komponenten.
      Es existiert eine Shoppolicy der dieses Set zugewiesen ist.
      Viele Clients haben sich die SW über die Shoppolicy installiert.

      Nun wird dem Set eine Komponente hinzugefügt nur in der Shoppolicy ist
      diese Komponente im Set nicht zu finden.

      An welcher Stelle muss ich das aktualisieren?

      Gruß
      tphilipp
        • 1. Re: [SOLVED] SW Set updaten
          _Mel_ Master
          du must die policy auf die neue revision, die die neue komponente enthält, updaten.
          • 2. Re: [SOLVED] SW Set updaten
            tphilipp Apprentice

            du must die policy auf die neue revision, die die neue komponente enthält, updaten.



            Das war auch mein erster Gedanke hier allerdings vermisse ich hier bei fast allen paketen den haken "freigegeben". =)

            Bin hier gerade 2 Tage in der Umgebung.

            Also vom Set eine neue Rev anlegen und nicht einfach das bestehende Set editieren.
            Danach bei der Policy auf aktualisieren und da Rev2 auswählen.

            Oder?
            • 3. Re: [SOLVED] SW Set updaten
              _Mel_ Master
              genau.
              pilotpolicies sind relativ unflexibel, was nachträgliche änderungen angeht. das ganze policyhandling ist auf freigegebene pakete ausgelegt. man kann mit pilotpolicies arbeiten, aber dann sollte man wissen was nicht geht (und was vielleicht nach einem update nicht mehr gehen könnte)
              • 4. Re: [SOLVED] SW Set updaten
                tphilipp Apprentice
                danke und kurze Nebenfrage hinterher

                Es gibt ja schon Clients die das Set1(bestehend aus 3 Komponenten) drauf haben.
                Kritisch updaten muss gemacht werden damit alle Clients das Set2 bekommen.
                Im 2ten Teil die erste Option ausgewählt werden weil es ist ja nur eine Komponente hinzugekommen.
                Sprich danach wie wir hier vorort gesehen haben blieben die ersten 3 komponenten grün und die 4te gelb.

                In welchem Fall hätte die 2te Option ausegwählt werden müssen?
                Wenn sich eine der ersten 3 Komponenten geändert hätte auf Rev2?

                Gruß
                • 5. Re: [SOLVED] SW Set updaten
                  _Mel_ Master
                  wenn man nicht wollte, daß die clients, die das paket bereits haben auf die neue revision gehen, dann müßte man ein unkritisches update machen.

                  das bedeutet auch, daß wenn man für eine neue set-revision eine vorhandene komponente auf eine neue revision anheben, und gleichzeitig eine neue komponente hinzufügen will, es keine möglichkeit gibt die policy so upzudaten, daß zwar die neue komponente installiert wird, aber die bestehende komponente nicht aktualisiert wird - im grunde auch logisch, da es in dem fall ja keine set-revision gibt, die diesem zustand entsprechen würde... aber da stolpern einige drüber, die fröhlich alles in ein set packen und später beim aktualisieren probleme bekommen.
                  ich persönlich würde sets darum nur für eng zusammengehörende pakete verwenden.
                  • 6. Re: [SOLVED] SW Set updaten
                    tphilipp Apprentice
                    Wir haben das hier nun so gemacht.

                    Set1 und die Pakete darinnen freigegeben.
                    2tes Set gebaut und die 4te Komponente hinzugefügt und freigegeben.
                    Set1 aktualisiert auf Set2 und zwar kritisch, denn wir wollen ja das ALLE Rechner das Set bekommen.

                    Bei dem 2ten Teil haben wir es bei der ersten Option belassen, und das Resultat war das die Komponenten 1-3 die ja im Set1 und 2 identisch sind compliant blieben während die 4te Komponente gelb wurde also installiert wird beim nächsten Pollingintervall.

                    Was wäre nun passiert wenn wir beim 2ten Teil die 2te Option mit den Instanzen gewählt hätten wären dann alle Komponenten gelb geworden oder nur die Instanzen bei denen ggf. auch eine bestehende Komponente auf Rev 2 aktualisiert worden wäre?

                    Gruß
                    • 7. Re: [SOLVED] SW Set updaten
                      _Mel_ Master
                      ohne das jemals ausprobiert zu haben: am softwareset gibt's softwaresetproperties und da ein property updatecontrol, das, wenn man der beschreibung glaubt, steuert ob bei einem update nur die geänderten oder alle komponenten neu installiert werden.
                      • 8. Re: [SOLVED] SW Set updaten
                        Markus.Zierer Expert
                        Hallo,

                        also wir setzen SW Sets relativ viel ein und realisieren damit u.A. die einzelnen Schichten des Core Clients und sind super zufrieden damit und fragen uns, warum das Thema eigentlich so einen Schlechten Ruf hat. Die Diskussion nimmt langsam Ausmaße wie die leidige Snapshot Böse Ja/Nein Thematik an. Zu deinen Fragen:

                        Es gibt ja schon Clients die das Set1(bestehend aus 3 Komponenten) drauf haben.
                        Kritisch updaten muss gemacht werden damit alle Clients das Set2 bekommen.



                        Jein. In der Regel wird es gewünscht sein, dass alle bisherigen Policy Targets die neue Revision sofort erhalten. In diesem Fall sollte man "Kritisches Update" wählen.
                        Man kann aber auch "Unkritisches Update" auswählen. Dann werden erstmal nur NEU installierte bzw. NEU Zugewiesene Targets mit der Aktuellen Revision versorgt. Alles andere bleibt erstmal gleich. Man kann später über das Kontextmenü die "Alten" Policy Instanzen mit "Alle Policy-Instanzen auf den Stand ihrer Policy aktualisieren" (das geht auch für ne einzelne Instanz)

                        Tipp von Mir: Lass letzteres nach Möglichkeit bleiben, da man dadurch recht schnell den Überblick verlieren kann. Und dann wird's echt Ekelhaft

                        Es gibt ja schon Clients die das Set1(bestehend aus 3 Komponenten) drauf haben.
                        Kritisch updaten muss gemacht werden damit alle Clients das Set2 bekommen.
                        Im 2ten Teil die erste Option ausgewählt werden weil es ist ja nur eine Komponente hinzugekommen.
                        Sprich danach wie wir hier vorort gesehen haben blieben die ersten 3 komponenten grün und die 4te gelb.

                        In welchem Fall hätte die 2te Option ausegwählt werden müssen?
                        Wenn sich eine der ersten 3 Komponenten geändert hätte auf Rev2?



                        Also in der Regel wird die erste Option ausreichen. Die zweite Option bewirkt, wie Du richtig erkannt hast, dass ALLE Paket im SW Set erneut ausgeführt werden. Ein mögliches Szenario wäre es, wenn Du Installation und Konfiguration getrennt hast. Also das Installationspaket führt die Default Installation aus und das Konfigurationspaket entfernt danach die Shortcuts. Wenn Du nun das Installationspaket austauschst und nur dieses Ausführen lässt (Option 1) hast Du anschliessend die Shortcuts auf dem Rechner, da das zweite Paket ja bereits ausgeführt wurde und somit nicht noch mal losläuft.

                        Auch in diesem Fall gilt: Überleg Dir bitte ganz genau WAS Du tust und WARUM Du es tust. Es gibt durchaus Software die nicht besonders Gut darauf reagiert erneut ausgeführt zu werden obwohl Sie bereits installiert ist. (Aktuelles Beispiel Java 1.7.0_45, läuft bei erneuter Ausführung vom Setup in nen MSI 1603 Fehler...)

                        Alles in allem kann ich sagen, dass das Thema SW Set, aus meiner Sicht Völlig zu Unrecht, verteufelt wird. Sicher, man muss etwas Umdenken und die Dinger haben auch Ihre Haken und Ösen. Aber im Vergleich zu den Methoden, die manche Kollegen so einsetzen sind mir persönlich SW Sets um einiges Lieber.

                        Versuch doch mal ein, per Software-Rollout-Monitoring einen halbwegs Validen Report über den Rollout Status von Clients hinzubekommen, wenn der Standard Client aus über 90 !!! Einzelnen Policies besteht. Ich glaub so große Bildschirme gibts noch gar nicht
                        • 9. Re: [SOLVED] SW Set updaten
                          tphilipp Apprentice
                          Danke euch Beiden.