7 Replies Latest reply on Nov 22, 2013 1:15 AM by _Mel_

    OLE32.DLL austauschen in laufendem Betrieb

    PEymann Apprentice
      Hallo liebe Kollegen und Kolleginnen der DSM Betreiber...

      In unserer Umgebung gibt es Clients, die eine "unsaubere" OLE32.DLL Datei im system32 Verzeichnis haben.
      Wenn ich diese Datei austausche, sind die Explorer.exe Abstürze die uns beeinträchtigen verschwunden.

      Nun frage ich mich, wie ich diese Datei am besten austauschen kann. Problem ist, dass die Datei "in use" ist, wenn ich Sie austauschen will.

      Seit ihr auch schon vor solchen Problemen gestanden? Wie würdet ihr das lösen?
      Ob ein "WOL" Paket und das anschliessende austauschen der Datei zum Ziel führen könnte?

      Besten Dank für Eure Hilfe
      Grüsse aus der Schweiz
      Patrice
        • 1. Re: OLE32.DLL austauschen in laufendem Betrieb
          NicoS1 Master
          Hallo Patrice,

          für soetwas kann man movefiles bzw. pendmoves von Microsoft ganz gut verwenden. Ist ein Systernals Tool.

          http://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb897556.aspx

          Damit wird die Datei beim nächsten Reboot automatisch ausgetauscht.

          Gruß
          • 2. Re: OLE32.DLL austauschen in laufendem Betrieb
            _Mel_ Master
            installfilelist sollte das schon machen - der rechner wird dann halt rebootet.
            wenn der sofortige reboot nicht erwünscht ist kannst du ihn ja canceln, dann wird die datei beim nächsten neustart getauscht.

            ansonsten gäbe es noch die "alte datei umbenennen und neue reinkopieren"-methode. die kann aber probleme machen, weil dann unterschiedliche versionen derselben dll gleichzeitig genutzt werden.
            • 3. Re: OLE32.DLL austauschen in laufendem Betrieb
              PEymann Apprentice
              Oh, vielen Dank für Eure Hilfe.
              Ich probiere mal beide Varianten. Ich habs mit dem normalen "Copy" Files vom DSM versucht und da kommt eben die Fehlermeldung!
              In dem Fall wird die InstallFileList etwas anders gehandelt...

              Danke und Gruss
              Patrice
              • 4. Re: OLE32.DLL austauschen in laufendem Betrieb
                PEymann Apprentice
                Funktioniert leider beides nicht, auch das sysinternals Tool versagt, weil die Datei OLE32.dll "in use at boot" ist und somit nicht beim Neustart ausgetauscht werden kann!

                Oh schreck. Muss ich jetzt wirklich zu jedem PC und ihn per DOS starten und die Datei dann auswechseln?

                Hat sonst noch wer eine Idee?

                Vielen Dank
                Patrice
                • 5. Re: OLE32.DLL austauschen in laufendem Betrieb
                  _Mel_ Master
                  dos würde auch nichts bringen, weil es nicht auf ntfs zugreifen kann
                  aber ein windows PE, das ein preosactionpackage ausführt sollte funktionieren

                  ...wie tauschst du die datei von hand aus, wenn sie dauernd im zugriff ist ? (auf meinem 2012 r2 kann ich sie nichtmal ohne weiteres umbenennen, weil nur der trusted installer zugriff hat)
                  • 6. Re: OLE32.DLL austauschen in laufendem Betrieb
                    PEymann Apprentice
                    Bei den Versuchs-Clients haben wir von der Windows 7 CD gebootet im Restore Modus und dann die Datei so gewechselt. Das würde ja eigentlich dem Booten via WinPE entsprechen und die Datei dann so wechseln.

                    In de Zwischenzeit habe ich ein Tool gefunden, "unlocker.exe". Das kann die Datei im laufenden Betrieb umbenennen oder löschen. Danach kann ich die korrekte ole32.dll kopieren und dann gleich den Rechner neu booten, damit nicht ein "komischer" Zustand auf dem Client herrscht. So geht das (zumindest bei 2 Testclients) bisher ganz gut.

                    Ich werde nun ein Script erstellen und die Clients in der Nacht mittels WOL wecken, dann die ole32.dll löschen und sie durch die korrekte austauschen und danach den Rechner gleich wieder abstellen.

                    Hoffe, das funktioniert so alles reibungslos.

                    Das Tool "unlocker.exe" hat auch die Möglichkeit, es mittels Command-Parametern auszuführen, was die Sache natürlich etwas einfacher macht. Das Tool lässt sich schnell über Google finden, einfach "unlocker.exe" eingeben. Es gibt eine installierbare Version als auch eine "Portable" wo nur 3 Dateien in ein Verzeichnis kopiert werden müssen....

                    Patrice
                    • 7. Re: OLE32.DLL austauschen in laufendem Betrieb
                      _Mel_ Master
                      an der stelle vielleicht ein kleiner hinweis an alle freunde von unlocktools:
                      http://technet.microsoft.com/en-us/magazine/2009.04.windowsconfidential.aspx

                      -> der reboot danach ist wichtig