6 Replies Latest reply on Dec 5, 2013 5:49 AM by derniwi

    "Windows Registry Editor Version 5.00" nach .nir konvertieren

    derniwi Master
      Hallo,

      habe hier gerade eine Anwendung, bei der ich die Konfiguration als .reg-Datei exportieren und bei der Installation importieren kann. Allerdings wird hier das unter Windows 7 verwendete "Windows Registry Editor Version 5.00" Format benutzt.

      Wie kann ich das konvertieren, damit ich die Datei mit RegLoad laden kann?
      Ich weiß, dass die erste Zeile "REGEDIT4" lauten muss und die Datei als ANSI zu speichern ist (nutze Notepad++ und habe die Datei mit "Convert to ANSI" konvertiert und die Zeilenumbrüche vom Unix- in das Windows umgewandelt). Und natürlich in .nir umbenannt.

      Wenn ich das Paket aber bearbeite und die Registry-Einträge anschaue, dann sehe ich dort viel Müll...

      Ich habe die Datei auch schon mit dem Windows-Editor als ANSI-Datei gespeichert, ebenso erfolglos...

      Und mit einem Hex-Editor sehe ich auch nichts, was da so in die Suppe spucken würde...

      Hat jemand eine Idee?

      Danke und Gruß
      Nils
        • 1. Re: "Windows Registry Editor Version 5.00" nach .nir konvertieren
          NicoS1 Master
          Hallo Nils.

          die REG Importieren, REGEDIT aufmachen, den entsprechenden Hive wieder exportieren und beim Dateityp "Win9x/NT4 Registrierungsdateien" auswählen.

          Die entstandene REG kannst du dann problemlos zu .nir umbenennen.

          Gruß
          • 2. Re: "Windows Registry Editor Version 5.00" nach .nir konvertieren
            derniwi Master
            Hallo Nico,

            ja, daran habe ich auch schon gedacht. Aber leider werden hier mehrere, verschiedene Schlüssel in der reg-Datei abgelegt (es handelt sich hier um TeamViewer), so dass das nicht ohne andere manuelle Arbeit geht. Denn in der Registry stehen ja in diesen Schlüsseln noch andere Daten, aber nicht alle werden exportiert (Statistiken, Last used usw.).

            Aber ich glaube, ich bin trotzdem weitergekommen:
            die Schlüssel in der reg-Datei waren nicht alphabetisch sortiert, sondern logisch, sprich,
            HKLM Konfiguration Teil 1
            HKCU Konfiguration Teil 1
            HKLM Konfiguration Teil 1\Teil2
            HKCU Konfiguration Teil 1\Teil2
            ...

            Nachdem ich das dann alles mal umsortiert habe, konnte ich es jetzt auch mit dem DSM-Regedit bearbeiten... dann hat das reste Umwandeln rein technisch kein Problem ausgelöst, nur logisch...

            Mal schauen, ich werde mir da wohl noch eine Demo-Reg erstellen und einen Bug-Report öffnen. Wäre schön, wenn sich FrontRange auch mal um andere Dinge wie XML, UTF8 / 16, Win 7-Registry usw. kümmern würde.

            Gruß
            Nils
            • 3. Re: "Windows Registry Editor Version 5.00" nach .nir konvertieren
              NicoS1 Master
              Okay, um weiteren Aufwand zu sparen.

              DSM => Zustand aufzeichen
              REG Einspielen
              DSM => Installation aufzeichen

              • 4. Re: "Windows Registry Editor Version 5.00" nach .nir konvertieren
                derniwi Master
                Hallo Nico,

                ja, das geht auch, ist aber etwas aufwändiger, ich dachte, vielleicht gibt es da eine "einfache" Lösung. Seltsam ist das aber schon, wie .nir-Dateien behandelt werden...

                Danke und Gruß
                Nils

                Update:
                Hier mal eine good.nir:
                REGEDIT4

                [HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\HKLM-Test1]
                "HKLM-Test1"="HKLM-Test1"

                [HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\HKLM-Test2]
                "HKLM-Test2"="HKLM-Test2"

                [HKEY_CURRENT_USER\Software\HKCU-Test1]
                "HKCU-Test1"="HKCU-Test1"

                [HKEY_CURRENT_USER\Software\HKCU-Test2]
                "HKCU-Test2"="HKCU-Test2"


                ... und eine bad.nir:
                REGEDIT4

                [HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\HKLM-Test1]
                "HKLM-Test1"="HKLM-Test1"

                [HKEY_CURRENT_USER\Software\HKCU-Test1]
                "HKCU-Test1"="HKCU-Test1"

                [HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\HKLM-Test2]
                "HKLM-Test2"="HKLM-Test2"

                [HKEY_CURRENT_USER\Software\HKCU-Test2]
                "HKCU-Test2"="HKCU-Test2"


                Den Unterschied sollte man schnell finden, oder?
                • 5. Re: "Windows Registry Editor Version 5.00" nach .nir konvertieren
                  Markus.Zierer Expert
                  Hallo,

                  Öffne die konvertierte .NIR Datei in nem adv. Editor (z.B. Notepad++) und konvertiere das Dateiformat von UTF8 nach ASCII. Danach sollte der Inhalt der NIR Datei auch in der entsprechenden Ansicht auftauchen.

                  Der Rest würde so passen, jedenfalls sehe ich jetzt nichts was problematisch wäre.
                  • 6. Re: "Windows Registry Editor Version 5.00" nach .nir konvertieren
                    derniwi Master
                    Hallo Markus,

                    siehe oben, das habe ich gemacht. Es scheint tatsächlich an der Reihenfolger der Einträge in der .nir-Datei zu liegen...

                    Gruß
                    Nils