1 2 Previous Next 28 Replies Latest reply on Nov 12, 2014 1:01 AM by derniwi

    Java Installation/Update

    MatthiasW Apprentice
      Hallo zusammen,

      wir haben ein Software-Set, das Java beinhaltet.
      Ich revisioniere das Java Paket immer mit der neuesten Version, d.h. ich ersetze das MSI Paket und distributiere.....
      Das hat auch bis jetzt funktioniert, aber nun läuft der Installer an und läuft den ganzen Tag durch. Im Event Viewer bekomme ich folgende Meldung:

      "Produkt: Java 7 Update 67 -- Fehler 1705.Eine vorherige Installation für dieses Programm läuft. Sie müssen die Änderungen rückgängig machen, die von dieser Installation vorgenommen wurden, um fortzufahren. Möchten Sie diese Änderungen rückgängig machen?"


      Im NISRV steht ganz am Ende (und damit endet das Logfile):

      16:31:21.238 2          ---->Starting uninstallation of "Java Runtime 1.7 x86"

      16:31:21.240 2          -> KillProcess('iexplore.exe',kpByFileName+kpKillAll)

      16:31:21.241 2          -> MSIInstallProduct('C:\Program Files\Common Files\enteo\RepositoryCache\24223\rev\11\Extern$\Msidata\jre1.7.0_67.msi','NORMAL',MsiInstMach) ... /TS
      16:31:21.242 0           xniMSI: Loading C:\Windows\system32\msi.dll (Version 5.0.7601.18493)
      16:31:21.254 1           xniMSI: Status verification of C:\Program Files\Common Files\enteo\RepositoryCache\24223\rev\11\Extern$\Msidata\jre1.7.0_67.msi...
      16:31:21.281 1            xniMSI: Package verified OK.
      16:31:21.281 0            xniMSI: Package found at sourcepath
      16:31:21.282 0            xniMSI: Reading packageinformations
      16:31:21.287 2            xniMSI: Product info: Java 7 Update 67 7.0.670
      16:31:21.288 2            xniMSI: Product GUID: {26A24AE4-039D-4CA4-87B4-2F03217067FF}
      16:31:21.301 2            xniMSI: Current install state: INSTALLSTATE_DEFAULT
      16:31:21.400 0            xniMSI: Uninstalling product code: {26A24AE4-039D-4CA4-87B4-2F03217067FF}



      Das Update 67 ist die alte Version, die ersetzt werden soll.
      Bei manchen PC´s hat die Installation funktioniert, aber bei den meisten Rechnern nicht (egal ob x86/x64).

      Kennt jemand diese Meldung und kennt Abhilfe?

      Danke und Gruß
      Matthias
        • 1. Re: Java Installation/Update
          Ratzratz Expert
          Hallo Matthias,

          wenn es ein MSI-Paket ist, müsste es unter "C:\Program Files (x86)\Common Files\enteo\NiLogs\MSI" eine spezielle Logdatei geben, in der die Installationsschritte des MSI-Pakets aufgezeichnet werden.
          Möglicherweise gibt das mehr Aufschluss, was hier schief läuft.

          Gruß
          Matthias
          • 2. Re: Java Installation/Update
            MatthiasW Apprentice
            Moin Matthias,

            leider erscheint kein MSI Logfile.....
            Manche PC´s führen die Installation auch aus.

            Gruß
            Matthias
            • 3. Re: Java Installation/Update
              _Mel_ Master
              läß es mal im autoinstaller als admin ausführen - also nicht im service kontext.
              evtl kommt das msi auf die idee UI anzuzeigen
              • 4. Re: Java Installation/Update
                Andreas.K Apprentice
                Hallo Matthias,
                zu diesem Thema hätte ich eine Frage, evtl kann die auch jemand anders beantworten?
                Du sagst ihr wollt die Version 7 Update 67 ersetzen. Welche Version/Update wollt ihr installieren?
                Bei der Java RE 8 Update 25 habe ich das Problem dass ich keine deutsche MST aus der exe rausbekomme, sondern immer nur die MSI mit den englischen Texten.
                Gruß
                Andreas
                • 5. Re: Java Installation/Update
                  MatthiasW Apprentice
                  Also ich möchte auch auf die Version 8 Update 25.

                  Was meinst du mit englischem Text? In der Systemsteuerung sind die Java Einstellungen deutsch.


                  Gruß
                  Matthias
                  • 6. Re: Java Installation/Update
                    Andreas.K Apprentice
                    Ich nehme mal als Beispiel die Version 7 Update 67.
                    Dort hatte ich nach dem Starten der Installation die Dateien jre.1.7.0_67.msi, Data1.cab und auf einem deutschen Rechner die jre1031.mst im Verzeichnis %AppData%\LocalLow\Sun\Java\jre1.7.0_67.
                    Wenn ich mir die msi-Datei genauer anschaue sind darin alle englischen Texte enthalten.
                    Je nach Sprache des Betriebssystems wird wie gesagt eine mst-Datei mitgeliefert in der die entsprechenden Texte enthalten sind.

                    Bei der Installation von Java RE 8 Update 25 ist es zumindest bei mir so dass in dem genannten Verzeichnis nur noch eine jre1.8.0_25 liegt.
                    In dieser Datei finde ich nur noch die englischen Texte, wenn ich damit aber die installation starte sind nachher alle Texte bei mir deutsch.

                    Eventuell mache ich ja etwas falsch, ich denke aber eher dass alle 3 Dateien in eine gepackt wurden und ich nur nicht weiß wie ich auf die "versteckten" Texte zugreifen kann.

                    Darauf kam ich wegen den Dateigrößen:
                    Version 7 Update 67
                    jre.1.7.0_67: 898 KB
                    Data1.cab: 24.082 KB
                    jre1031.MST: 40 KB

                    Version 8 Update 25:
                    jre.1.8.0_25: 75.096 KB

                    Jetzt habe ich etwas von deinem Thema abgelenkt, ist aber vielleicht auch für dich oder andere nützlich.
                    • 7. Re: Java Installation/Update
                      derniwi Master
                      Hallo,

                      da musst du dir eigentlich keinen Kopf machen, in der MST sind i.d.R. nur Daten für die Installation bzw. den Installationsdialog selbst. D.h. wenn die Installation versteckt ist, also kein Fenster angezeigt wird, sollte die .MST nicht notwendig sein, denn ob die Texte, die dann nicht angezeigt wernde, in Deutsch oder Englisch sind, ist egal.

                      Bei Java 7 lasse ich die original MST einfach weg und habe dadurch eigentlich keine Problem.

                      Schwierigkeiten traten bei mir eher daruch auf, dass eine alte Version zuerst deinstalliert werden musste - ich weiß gar nicht, wie das aktuell gehandhabt wird. Ich habe mir einiges zusammengebaut, damit alte Versionen in der Registry gesuchtu nd deinstalliert werden, bevor die neue JRE installiert wird. Das könnte mit Java 8 besser geworden sein, aber ich habe das noch nicht näher untersucht.

                      Gruß
                      Nils
                      • 8. Re: Java Installation/Update
                        MatthiasW Apprentice
                        Moin,

                        ich habe jetzt "die Lösung" für das Update Problem.
                        Auch wenn ich es selbst kaum glauben kann. Es ist so, dass die Deinstallation von 1.7.67 anläuft und dann einfach nur hängt. Zu diesem Zeitpunkt sind schon einige Dateien aus dem Verzeichnis C.\Programme\Java\jre7\bin gelöscht.
                        Nun kopiere ich von einem noch sauber installierten Client mit Java 1.7.67 das Verzeichnis jre7 und kopiere es auf den Client, der Java deinstallieren soll. Dann hat die Deinstallation auf einzelnen PC´s funktioniert. Leider kann ich nicht sagen, wann es funktioniert und wann nicht. Die Deinstallation funktioniert aber auf bisher allen getesteten Clients, wenn ich dann noch den kompletten Ordner unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\{26A24AE4-039D-4CA4-87B4-2F03217067FF}. Damit meint Windows kein Java mehr zu haben, das Set läuft durch und installiert Java 1.8.25.

                        Alles sehr merkwürdig....


                        Jetzt habe ich aber das Problem, dass ich die Bereinigung vor dem Set mit der Deinstallation von 1.7.67 laufen lassen muss. Das Set hat in den Ausführungseigenschaften die Installationsreihenfolge-ID 1000 und das neue Paket die 10, dennoch läuft das Set zuerst und bleibt hängen.
                        Kann ich sonst wie die Reihenfolge beeinträchtigen?

                        Danke und Gruß
                        Matthias
                        • 9. Re: Java Installation/Update
                          derniwi Master
                          Hallo,

                          ich prüfe vor jedem Java-Update, ob einer der folgenden Prozesse läuft:
                          java.exe
                          javaw.exe
                          jp2launcher.exe
                          iexplore.exe
                          saplogon.exe

                          Diese können die Deinstallation durchaus negativ beeinflussen, evtl. gibt es da noch andere Anwendungen wie Firefox oder Chrome, die auf Java zugreifen könnten.

                          Dein Problem hatte ich auch ein paar mal gehabt, als eine SAP Gui noch geöffnet war.
                          Evtl. kannst du dir mal eine Liste der laufenden Prozesse in eine Textdatei speichern und auswerten, wenn es hier Probleme gibt, um weiteren Anwendungen auf die Schliche zu kommen.

                          Zur Reihenfolge: nimm die Bereinigung mit in das Set auf. Ansonsten ist die Reihenfolge nur bei einer Neuinstallation wirklich wichtig, oder wenn du x neue Pakete freigibst.

                          Gruß
                          Nils
                          • 10. Re: Java Installation/Update
                            MatthiasW Apprentice
                            Ja, den IE und SAP beende ich auch vorher und die Deinstallation funktioniert jetzt auch über den beschriebenen Weg.
                            Mein Problem ist jetzt "nur", dass ich möchte, dass die Java "Bereinigung" vor dem Software-Set läuft. Das tut sie aber nicht, obwohl die Installations-ID kleiner als die des Software-Sets ist!?


                            Gruß
                            Matthias
                            • 11. Re: Java Installation/Update
                              _Mel_ Master
                              die installation order am paket, an der policy oder an der policyinstanz ?
                              • 12. Re: Java Installation/Update
                                MatthiasW Apprentice
                                Moin,

                                das Paket der Java Bereinigung muss vor dem Software-Set mit der Java De- und Neuinstallation laufen, d.h. ich habe im Java Bereinigungs Paket in den Ausführungseigenschaften auf dem Tab Zuweisung die Installationsreihenfolgen-ID auf 10 gesetzt.
                                Das Software Set, das danach laufen soll hat die 1000.

                                Dies bedeutet ja "eigentlich", dass Java Bereinigung vor dem Software Set läuft....tut es aber nicht

                                Gruß
                                Matthias
                                • 13. Re: Java Installation/Update
                                  derniwi Master
                                  Hallo Matthias,

                                  leider bedeudet es das nicht. Denn Policy-Instanzen, die bereits auf dem Rechner sind, werden dann nicht mehr neu berechnet. Nur bei einer Neuinstallation zieht diese Reihenfolge. Oder wenn du Pakete einer Gruppe zuweist und dann dort neue Mitglieder hinzufügst.

                                  Aber wenn schon Policy-Instanzen vorhanden sind, bekommst du auf diesem Weg neue Pakete nicht in die bestehende Struktur eingebunden. Du kann an den Policy-Instanzen erines Rechner ja auch die Installationsreihenfolge ablesen, und dort wirst du (hoffentlich) deine 1000 nicht sehen.

                                  Wie gesagt, wenn das immer vorher laufen soll, dann packe das Skript in das Software-Set mit rein, dort kannst du die Reihenfolge festlegen.

                                  Gruß
                                  Nils
                                  • 14. Re: Java Installation/Update
                                    _Mel_ Master
                                    der wert am paket ist nur der default, der beim erstellen der policy an dieser gesetzt wird.
                                    d.h. wenn du den wert am paket hinterher änderst, dann bringt das genau garnichts.

                                    und der wert an der policy bestimmt nur die reihenfolge an der policyinstanz, die dann tatsächlich zählt - das kann einen unterschied machen, wenn der client z.B. erst während der isntallation in eine gruppe für das aufräumpaket fällt. dann wird das hinten einsortiert.
                                    1 2 Previous Next