2 Replies Latest reply on Jun 27, 2017 8:03 PM by MTheis

    APM - Windows 10 Treshold2 Update

    MTheis Specialist
      Hallo zusammen,

      das Treshold2 Update soll ja [url=http://www.borncity.com/blog/2015/11/12/windows-10-version-1511-wird-als-november-update-ausgerollt/]im klassischen WSUS schon verfügbar sein. Wie sieht das im APM aus? Bei mir finde ich es leider noch nicht.

      Generell bin ich ein bißchen irritiert darüber, wie derart große Updates verteilt werden sollen. Eigentlich wäre das Update ja schon wieder eher was für das OSD, wenn ich das richtig verstanden habe, da das Betriebssystem ja einmal komplett aufgefrischt wird aus einer PE Umgebung.

      Hat da jemand schon Infos zu? Guides, KB Artikel oder ähnliches?

      Gruß, MTheis
        • 1. Re: APM - Windows 10 Treshold2 Update
          MTheis Specialist
          Bin zwar kein Fan von Selbstgesprächen, aber hier mal die Infos, die ich vom Support bekommen habe:


          die neuen Versionen werden voraussichtlich nicht im Patch Management verfügbar sein.
          Der beste Weg wird über OSD sein.
          Ob DSM mit den neuen Releases zurecht kommt, hängt davon ab, wie diese Releases aussehen werden.
          Wenn wir Sie nicht auslesen können, werden wir aber sofort tätig werden.



          Das wiederum wirft folgende Frage auf:

          Windows 10 Pro und Enterprise Benutzer ohne LTSB sind ja gezwungen das Upgrade durchzuführen. Zieht sich der Client dann das Upgrade direkt von MS? Eigentlich soll der Client doch nur mit dem PatchLink/APM Server sprechen.

          Es gibt zudem eine Gruppenrichtlinie von Microsoft in der folgendes zu finden ist:


          If you enable this policy setting in Pro and Enterprise SKUs you can defer upgrades till the next upgrade period (at least a few months). If you do not have it set you will receive upgrades once they are available that will be installed as part of your update policies. Security updates will not be impacted by this policy. For more information on available upgrades see windows.com/itpro.



          Damit kann ich zumindest die Upgrades zumindest um ein Upgrade verschieben. Trotzdem ist mir nicht ganz klar, wie das ganze Laufen soll, wenn der PatchLink/APM Server dazwischen hängt, da meines WIssens nach das Treshold 2 Upgrade auch nicht im APM erschienen ist.
          • 2. Re: APM - Windows 10 Treshold2 Update
            MTheis Specialist
            Zum Thema In-Place Upgrades verweise ich an der Stelle mal auf den Thread hier:

            https://community.ivanti.com/message/248804#248804