1 2 Previous Next 25 Replies Latest reply on Nov 7, 2016 4:19 AM by BigJeff

    Windows 10 Rollout - LockScreen/Login-Bilder

    DaHa Apprentice
      Arbeitet jemand der hier lesenden mit verschiedenen Bildern im Lockscreen oder Loginscreen während des Rollouts vom Windows 10?
      Wir haben bei uns unter Windows 7 den Anmeldehintergrund ausgetauscht, um den Usern/Supportmitarbeitern den Status des Rollouts zu signalisieren.

      So hätte ich es auch gerne unter Windows 10.

      Habe schon mit dem Loginscreenchanger experimentiert (funktioniert mit der 1607 nicht mehr) und bin nun am Lockscreenimage hängen geblieben.

      Die Bilder liegen in dem Ordner C:\LockScreen\
      per RegModify ändere ich den Key HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Personalization\LockScreenImage
      in jeder Phase auf das jeweils gewünschte Bild.

      Ich bekomme allerdings nur einen blauen LockScreen angezeigt. Melde ich mich einmal an und sperre den PC wieder wird das gewünschte Bild (habe sowohl jpeg als auch bmp probiert) angezeigt.
      Gibt es hier einen Trick, dass das Ganze auch während des Rollouts funktioniert? (Wir installieren den initialen Rollout komplett im Serviceinstaller)
        • 1. Re: Windows 10 Rollout - LockScreen/Login-Bilder
          MarkusMichalski Specialist
          Moin,

          der Registry Key ist der richtige - in meinem Skript habe ich noch diesen gesetzt:
          "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\System"  "DisableLogonBackgroundImage" DWORD:0


          Das Bildverhältnis muss allerdings auch stimmen, am einfachsten kann man dafür im Ordner C:\Windows\Web\4K\Wallpaper\Windows spicken. Dort ist das Default-Hintergrundbild in den zulässigen/skalierbaren Auflösungen abgelegt.

          Die Änderung/Anpassung des Loginscreens funktioniert unter Windows 10 erst ab Version 1607. Der Lockscreen lässt sich in den älteren Versionen pro User anpassen. Das Hintergundbild in der W10 1507/1511 ist in der UWP Anwendung für die Systemanmeldung enthalten und kann deshalb nicht angepasst werden.
          • 2. Re: Windows 10 Rollout - LockScreen/Login-Bilder
            BigJeff Apprentice
            Ich mache es mit folgendem script:

            TakeOwn.exe /F %ProgramData%\Microsoft\Windows\SystemData /R /A /D Y
            icacls %ProgramData%\Microsoft\Windows\SystemData /reset
            TakeOwn.exe /F %ProgramData%\Microsoft\Windows\SystemData\S-1-5-18 /R /A /D Y
            icacls %ProgramData%\Microsoft\Windows\SystemData\S-1-5-18 /reset
            TakeOwn.exe /F %ProgramData%\Microsoft\Windows\SystemData\S-1-5-18\ReadOnly /R /A /D Y
            icacls %ProgramData%\Microsoft\Windows\SystemData\S-1-5-18\ReadOnly /reset
            TakeOwn.exe /F %ProgramData%\Microsoft\Windows\SystemData\S-1-5-18\ReadOnly\LockScreen_Z /R /A /D Y
            icacls %ProgramData%\Microsoft\Windows\SystemData\S-1-5-18\ReadOnly\LockScreen_Z /reset
            TakeOwn.exe /F %ProgramData%\Microsoft\Windows\SystemData\S-1-5-18\ReadOnly\LockScreen_Z\*.jpg /A
            icacls %ProgramData%\Microsoft\Windows\SystemData\S-1-5-18\ReadOnly\LockScreen_Z\*.jpg /reset
            XCopy /Y ".\Extern$\Win10\*.jpg" %ProgramData%\Microsoft\Windows\SystemData\S-1-5-18\ReadOnly\LockScreen_Z\

            du musst die bilder mit den jeweiligen Auflösungen ersetzen.
            • 3. Re: Windows 10 Rollout - LockScreen/Login-Bilder
              MTheis Specialist
              [QUOTE=m.michalski;49176]

              Die Änderung/Anpassung des Loginscreens funktioniert unter Windows 10 erst ab Version 1607. Der Lockscreen lässt sich in den älteren Versionen pro User anpassen.

              Hallo Markus,

              das ist eines unserer aktuellen Themen. Bis 1511 war alles schön. Wir haben für den Loginscreen unser CI Logo vorgegeben und die meisten htten das Logo auch als Lockscreen, konnten es aber auf Spotlight umstellen.

              Seit dem Update auf 1607 (noch nicht flächendeckend) habe ich unser Logo weder auf dem Login- noch auf dem Lockscreen, es sei denn ich setzte es per GPO (1607er admx sind installiert) oder Registry. Dann ist es aber nicht mehr änderbar.

              Unser Wunsch wäre:

              Loginscreen (unser Logo) - kann änderbar sein, muss aber nicht
              User Lock Screen - Vorgabe unser Logo, soll aber durch den Anwender änderbar sein.

              Ich habe mittlerweile dutzende Seiten zu dem Thema gelesen, aber noch keine kombination gefunden, die mir unsere Wunschkombination ermöglicht. Hast du eine Idee?

              Gruß, Michael
              • 4. Re: Windows 10 Rollout - LockScreen/Login-Bilder
                info@offlimits-it.com Expert
                Setzt ihr Windows 10 Professional oder Enterprise ein? Ich meine nämlich das seit der 1607 die Regkeys nur noch bei Enterprise wirken.
                • 5. Re: Windows 10 Rollout - LockScreen/Login-Bilder
                  MTheis Specialist
                  [QUOTE=info@offlimits-it.com;49694]Setzt ihr Windows 10 Professional oder Enterprise ein? Ich meine nämlich das seit der 1607 die Regkeys nur noch bei Enterprise wirken.

                  Enterprise (kein LTSB)
                  • 6. Re: Windows 10 Rollout - LockScreen/Login-Bilder
                    MarkusMichalski Specialist
                    Moin,

                    Unser Wunsch wäre:

                    Loginscreen (unser Logo) - kann änderbar sein, muss aber nicht
                    User Lock Screen - Vorgabe unser Logo, soll aber durch den Anwender änderbar sein.


                    genau so funktioniert das, wenn man die Einstellung per Registrykey schreibt. Der Lockscreen des Benutzers kann dann z.B. mit Spotlight konfiguriert sein, aber der Loginscreen des Computers (=kein Benutzer angemeldet) hat dann die Registryvorgabe (Corporate Identity).

                    Zum Test einen Benutzer anmelden und dann mit WIN+L die Sperre aktivieren. Meldet man den Benutzer ab, erscheint wieder das Bild, was mit dem Registrykey gesetzt wurde.

                    Es gibt einige GPO-Einstellungen, die dieses Verhalten verändern. Wer den Anmeldebildschirm mit CTRL-ALT-DEL per GPO erzwingt, deaktiviert damit die neue W10 LogonUI. Und damit übrigens auch Windows Hello.
                    • 7. Re: Windows 10 Rollout - LockScreen/Login-Bilder
                      MTheis Specialist
                      [QUOTE=m.michalski;49702]Moin,

                      genau so funktioniert das, wenn man die Einstellung per Registrykey schreibt. Der Lockscreen des Benutzers kann dann z.B. mit Spotlight konfiguriert sein, aber der Loginscreen des Computers (=kein Benutzer angemeldet) hat dann die Registryvorgabe (Corporate Identity)

                      Moin,

                      von welchem Key reden wir hier?

                      Sobald ich unter HKLM\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Personalization

                      Den REG_SZ Wert LockScreenImage = C:\Windows\Web\Screen\Loginbild.jpg

                      setze, ist das ganze für den Benutzer gesperrt

                      Alternativ könnte ich versuchen das Standard Windows Loginbild C:\Windows\Web\Screen\img100.jpg durch unseres ersetzen, wenn ich die Berechtigungen vom TrustedInstaller durchbrochen habe...
                      • 8. Re: Windows 10 Rollout - LockScreen/Login-Bilder
                        MarkusMichalski Specialist
                        Moin,

                        Alternativ könnte ich versuchen das Standard Windows Loginbild C:\Windows\Web\Screen\img100.jpg durch unseres ersetzen, wenn ich die Berechtigungen vom TrustedInstaller durchbrochen habe...


                        anstelle der ACL-Änderungen mache ich das lieber mit Robocopy und dem Parameter /B - das verhält sich wie ein Backup/Restore und der TrustedInstaller nimmt die Dateien problemlos an. Mit geänderten ACLs kann es u.U. bei einem Inplace-Upgrade haarig werden.
                        • 9. Re: Windows 10 Rollout - LockScreen/Login-Bilder
                          MTheis Specialist
                          [QUOTE=m.michalski;49788]Moin,

                          anstelle der ACL-Änderungen mache ich das lieber mit Robocopy und dem Parameter /B - das verhält sich wie ein Backup/Restore und der TrustedInstaller nimmt die Dateien problemlos an. Mit geänderten ACLs kann es u.U. bei einem Inplace-Upgrade haarig werden.

                          Hat geklappt, Danke!
                          • 10. Re: Windows 10 Rollout - LockScreen/Login-Bilder
                            MTheis Specialist
                            Nachtrag:
                            Ich konnte zwar die IMG100.jpg austauschen, aber der Trick klappt nur bei Windows 10 1511. Bei 1607 kanniich die Datei zwar überschreiben, aber es interessiert das System nicht

                            Andere Vorschläge?
                            • 11. Re: Windows 10 Rollout - LockScreen/Login-Bilder
                              MarkusMichalski Specialist
                              Moin,

                              Andere Vorschläge?


                              leider nicht, weil das bei meinen Clients sauber funktioniert. Mit 1507, 1511 und 1607 (Enterprise) - lediglich die neueste als ISO verfügbare TP (Build 15002) sträubt sich.

                              Nachtrag: ab 1607 kann der Benutzer das Bild nicht mehr ändern, wenn es per GPO/Registry vorgegeben ist. Wenn man von 1511 auf 1607 ein In-Place Upgrade macht, wird die Einstellung noch beibehalten - nach einer Neuinstallation (mit 1607), kann der Benutzer keine Anpassung mehr vornehmen.

                              Vielleicht geht es ja irgendwann wieder...
                              • 12. Re: Windows 10 Rollout - LockScreen/Login-Bilder
                                NicoS1 Master

                                Nachtrag:
                                Ich konnte zwar die IMG100.jpg austauschen, aber der Trick klappt nur bei Windows 10 1511. Bei 1607 kanniich die Datei zwar überschreiben, aber es interessiert das System nicht

                                Andere Vorschläge?



                                Ich habe / hatte das gleiche Problem, allerdings mit meinem custom Lockscreen.
                                - Datei "lockscreen.jpg" wird von Netzlaufwerk auf Client kopiert (via GPO).
                                - Lokaler Pfad wird in GPO als Lockscreen eingetragen und wird sauber angezeigt.
                                - Marketing ändert die "lockscreen.jpg" ab
                                - GPO aktualisiert die geänderte Datei
                                - Client interessiert sich kein Stück dafür und zeigt wehement das alte an.

                                Lösung:
                                del C:\ProgramData\Microsoft\Windows\SystemData\S-1-5-1-8\ReadOnly\LockScreen_P\*.jpg /Q
                                Und das ganze noch im System Context... weil man als Admin nicht ran kommt ohne die Rechte zu verbiegen...
                                (am besten mit psexec -i -s)

                                Das ist eine Art Cache, der den Lockscreen in versch. Varianten vorhält (original, cropped für andere Auflösungen usw).

                                Ich könnte mir vorstellen, dass du das gleiche Problem hast.
                                • 13. Re: Windows 10 Rollout - LockScreen/Login-Bilder
                                  bretzeli Expert
                                  Hallo,


                                  Dafür gibt es von MICROSOFT CREDENTIALS PROVIDER und auch eine API

                                  Fuer die Infos an Enduser resp. 1st Level gibt es dich die wunderbare Loesung von Frank Scholler von NWC Services. In seinem Blog wird auch die Windows 10 Version beschrieben. Man kann damit bequem INFOS beim LOGON Screen einblenden und diese jeweils dynamisch via ein Registry key Updaten.

                                  Haben diese gerade beim ersten 1607 integriert und geht sauber.



                                  m.michalski >Mit geänderten ACLs kann es u.U. bei einem Inplace-Upgrade haarig werden.

                                  Ditto von meiner Seite!

                                  Würde mich hüten bei einem NICHT LTSB Windows 10 irgendwas mit CACLS in den besagten Foldern zu machen? Was ist wenn ein Update nach 1607 da was vermutet?
                                  Mal sehen was da moderne Virenscanner wie Mcafee Endpoint 10.5 mit DAC und TIE dann melden.

                                  In der Zeit von Ransomware würde ich die Finger von sowas lassen. Gibt genügend Malware welche diese faked Logonscreen einblendet. Und beim Setup ist ja meistens noch kein Virenschutz drauf aus performance Gründen.

                                  Interessiert Malware nicht wenn Sie von Client zu Client springt....


                                  Gruss aus der Schweiz
                                  • 14. Re: Windows 10 Rollout - LockScreen/Login-Bilder
                                    MTheis Specialist
                                    Wir haben kapituliert. Verteilt wird mit MS Standard und die Anwender haben eine Anleitung erhalten, wie sie es selber ändern können. Lediglich Spotlight haben wir gesperrt. Bin auf das Creative Update gespannt.
                                    1 2 Previous Next