11 Replies Latest reply on Mar 22, 2017 10:42 AM by _Mel_

    Fehler in classic Patch management

    erzwodezwo Expert
      Hallo,

      ich habe das folgende Problem, zusätzlich fand ich den Fehler dass Pmsync.exe mit error 1003 beendet wurde.
      Ich habe jetzt die beiden Kataloge gelöscht, leider lädt er sie nicht mehr herunter (zumindest sollte der letzte Katalog doch geladen werden).
      Umgebung ist auf dem aktuellen Stand 2014.1 (da es aber die letzten beiden Update Kataloge sind besteht das Problem wohl schon länger, upgedated wurde die Umgebung am 16.09).

      Was ich in der PmEmergencyDownload gefunden hab war folgende Aussage:

      14:21:17.593 2 PmSync: The patch management needs to be updated to a higher internal version.
      14:21:17.593 2 PmSync: No synchronization or download can be performed until the update is completed
      14:21:17.593 2 PmSync: Please consult the latest PmUpdate.log if the update process failed.

      In der PmMaExt_xx.log findet sich folgender Fehler:
      14:21:14.574 2 PMMaExt.dll: Starting PmSync, command line: "C:\Program Files (x86)\NetInst\PmSync.exe" -e -spd -x 596
      14:21:17.612 2 PMMaExt.dll: PmSync finished with code 1003
      14:21:17.612 0 PMMaExt.dll: PmSync.exe failed.
      Die Funktion kann nicht abgeschlossen werden. (0x000003eb)
      14:21:17.624 0 PMMaExt.dll: Queue is empty now.

      Das hier ist wohl das Problem:
      PmUpdate_xx.log

      15:30:23.045 1 BlsAdminLib: > Action 'UpdateObject( 32809 )' started
      15:30:23.583 0 BlsAdminLib.dll: Server returned status code 'internal server error' (500).
      15:30:23.596 2 BlsAdminLib.dll: SoapException:
      15:30:23.596 0 BlsAdminLib.dll: detail:
      15:30:23.596 0 BlsAdminLib.dll: Error #-536607957: Es existiert bereits ein Objekt des Schemas 'PatchProduct' mit Name=Windows Live und PatchCategoryObject.ParentPatchCategoryObjectId=31 306.

      Hat jemand einen Tip für mich?

      Gruß
      Torsten
        • 1. Re: Fehler in classic Patch management
          ZellOr Apprentice
          Hallo erzwodezwo,

          wir hatten das exakt gleiche Problem nach dem Update auf 2014.1. Ich habe den doppelten Eintrag von Windows Live in der Datenbank gelöscht und die interne Version vom Patch Management angehoben. Danach schnurrte wieder alles.
          • 2. Re: Fehler in classic Patch management
            erzwodezwo Expert
            Hallo,

            was genau hast du gelöscht? ich habe in der Datenbank nach der ID gesucht und versucht diesen Eintrag zu löschen das hatte mir die Datenbank verweigert.

            Was heißt die interne Version des internen Patch Management anheben?

            Gruß
            Torsten
            • 3. Re: Fehler in classic Patch management
              ZellOr Apprentice
              CMSY_CATALOG ... WHERE Name = 'Windows Live'

              Hier müssten zwei Einträge mit dem SCHEMATAG=PatchProduct sein. Davon habe Ich einen Eintrag gelöscht. (In deinem Fall habe Ich OBJECTID=32809 gelöscht)

              CMPG_PATCHMGMTCONFIG

              Hier gibt ist bei uns nur einen Eintrag (SCHEMATAG=PatchMgmtConfig). Bei den Eintrag habe Ich die InternalVersion von 6 auf 7 umgeändert. Jetzt steht automatisch 8 drin.


              WICHTIG: Alles nur auf eigene Gefahr!
              • 4. Re: Fehler in classic Patch management
                erzwodezwo Expert
                Hallo,

                ich habs probiert und es hat geklappt, er hat eben wieder den letzten Katalog geladen und sync jetzt die fehlenden Updates, was mir aufgefallen ist war noch dass der Update Katalog keine Plattform Einträge hat und bis jetzt nicht Distributiert wurde....

                In der Testumgebung hat der selbe Katalog aber Plattform Einträge und wurde auch Distributiert und zugewiesen?
                Also kann es ja nicht am Katalog liegen oder?

                Gruß
                Torsten
                • 5. Re: Fehler in classic Patch management
                  ZellOr Apprentice
                  Hallo,

                  das Phänomen hatten wir auch mit dem Update Katalog. Ich habs jetzt mal drauf geschoben, das dass Patch Management den Dienst quittiert hat.

                  Gruß
                  • 6. Re: Fehler in classic Patch management
                    erzwodezwo Expert
                    Der FR Support meinte es läge an den Katalogen, MS würde da von Zeit zu Zeit was umstellen und dann könnte DSM 7 die Kataloge nicht mehr sauber verarbeiten....

                    Das kann in dem aktuellen Fall aber eigentlich nicht sein, da in der Testumgebung der Katalog vom 16.09 und 09.09 sauber verarbeitet wurden.

                    In der Prod Umgebung sah es so aus dass der Katalog vom 29.08 noch sauber lief und der Katalog vom 09.09 und 16.09 nicht mehr verarbeitet wurde, lediglich herunter geladen.
                    Fakt ist aber dass wir auf die Version 2014.1 erst am 16.09 upgedatet hatten, somit das Problem also schon vorher bestand...

                    Ich hab mal geschaut im Durchschnitt brauchte es ca zwei Stunden vom herunter laden des Katalogs bis zur Freigabe und Zuweisung, ich warte jetzt mal da der Katalog eben erst geladen wurde und jetzt noch der Update Snyc läuft... ich werde mal gegen 14 Uhr schauen was er dann sagt.....

                    Gruß und danke mal für die Unterstützung.....

                    Torsten
                    • 7. Re: Fehler in classic Patch management
                      erzwodezwo Expert
                      Morgen zusammen,

                      gestern hatte sich der FR Support gemeldet und eine dll Datei zur Verfügung gestellt,
                      diese hatte eine neuere Version und nach dem durchstarten des Patch Managements wurden auch wieder die Update Kataloge Distribuiert und zugewiesen, wir haben das ganze über Nacht laufen lassen und heute morgen waren schon wieder neue Updates zugewiesen und installiert worden.

                      Die fehlerhafte dll war also der Auslöser des Problems....

                      Gruß
                      Torsten
                      • 8. Re: Fehler in classic Patch management
                        SBRUTSCH Expert


                        Die fehlerhafte dll war also der Auslöser des Problems....

                        Gruß
                        Torsten



                        Nein, das liegt wirklich am Patchkatalog von Microsoft. Und die neue DLL kann mit diesen Änderungen umgehen.
                        Auswirkung hat es nur wenn dann aus dem Patchkatalog ein Patch angelegt wird. Microsoft hat hier auch kurz hinter einander neue Katalog geliefert. Möglicherweise war das nicht eine Umstellung sondern sogar ein Fehler im Katalog.

                        Der Fehlerfall kann auch in der 2013.2 auftauchen.

                        Viele Grüße
                        Stefan
                        • 9. Re: Fehler in classic Patch management
                          LiDo Apprentice
                          Kann mir jemand die DLL zusenden? Haben das Problem das mit der aktuellen wsusscn2.cab keine Patche mehr geladen / synchronisiert werden.
                          • 10. Re: Fehler in classic Patch management
                            dgncgz Apprentice
                            Hallo leute ich habe im Moment genau das selbe Problem im Log File steht diese Fehlermeldung:

                            00:04:37.115 2  PmSync: The patch management needs to be updated to a higher internal version.
                            00:04:37.115 2  PmSync: No synchronization or download can be performed until the update is completed
                            00:04:37.115 2  PmSync: Please consult the latest PmUpdate.log if the update process failed.

                            Könnt Ihr mir sagen um welche DLL es sich hierbei handelt ??
                            • 11. Re: Fehler in classic Patch management
                              _Mel_ Master
                              der thread ist über 2 jahre alt ist - auf welcher version bist du denn ?

                              die patch management konfiguration wird von der pmadminlib.dll gehandhabt, daher würde ich auf diese tippen, wenn das problem in einer dll und nicht in der pmsync.exe selbst war.