14 Replies Latest reply on Jun 19, 2017 12:34 PM by NicoS1

    ODS Windows 10 hängt bei default post osAction

    saimen Specialist
      Hallo
      habe mit dem wizard ein windows 10 OS installation set erstellt. Es installiert auch windows 10 und hängt den client in die domäne aber es läuft nicht weiter, soll heißen  wenn ich mich anmelde ist auch kein dsm agent installiert, weshalb es für mich jetzt auch schwer zu verstehen ist, an welcher stelle es nicht weitergeht. Habe eigentlich alles auf default gelassen, nur den jointodomain teil ins unattended.xml aufgenommen, was aber auch zu funktionieren scheint.
      Haben die version 2016.1 3449 installiert, ich möchte aber sobald wie möglich die R2 installieren

      danke

      saimen
        • 1. Re: ODS Windows 10 hängt bei default post osAction
          NicoS1 Master
          Hallo Saimen,

          hört sich für mich jetzt spontan danach an, als ob in deinem OS-Set das Pre-OS Action Package für den DSM Client fehlt (findest du im PreOS Actions Ordner als "Automated Windows Client Installation (with WinPE)"), oder es evtl. in der falschen Reihenfolge ausgeführt wird es sollte nach dem OS Config Package kommen.

          (Früher war der Teil der DSM Client Installation im OS Configuration Package drin, seit einiger Zeit dann als PreOS Action separat).

          Gruß
          • 2. Re: ODS Windows 10 hängt bei default post osAction
            saimen Specialist
            danke für die Rückmeldung. ich habe das post os actionpackage direkt nach dem os coniguration package. wie gesagt, ich habe den wizard verwendet der ja eigentlich alles automatisch macht.
            • 3. Re: ODS Windows 10 hängt bei default post osAction
              MarkusMichalski Specialist
              Moin,

              Es installiert auch windows 10 und hängt den client in die domäne aber es läuft nicht weiter, soll heißen  wenn ich mich anmelde ist auch kein dsm agent installiert, weshalb es für mich jetzt auch schwer zu verstehen ist, an welcher stelle es nicht weitergeht.


              das liest sich so, als ob der Client sich keiner Site zuordnen kann. Im Windows\Temp Ordner sollten einige Logs zu finden sein.
              • 4. Re: ODS Windows 10 hängt bei default post osAction
                _Mel_ Master
                und falls er die ausführung des postosactionpacakges zumindest versucht sollte es das c:\PosteClient.log geben
                • 5. Re: ODS Windows 10 hängt bei default post osAction
                  saimen Specialist
                  es gibt leider weder im c:\windows\temp die mit dsm zu tun haben. Noch die c:\PosteClient.log
                  ich glaub ich warte mal auf die R2 und mach dann einen call auf
                  • 6. Re: ODS Windows 10 hängt bei default post osAction
                    _Mel_ Master
                    was liegt denn in c:\osd bzw in c:\programm files (x86)
                    etinst ?
                    • 7. Re: ODS Windows 10 hängt bei default post osAction
                      saimen Specialist
                      den netinst ordner gibt es noch nicht und in c:\osd liegen nur:
                      einstall.cmd und einen ordner setupfiles, wo auch nur 2 cmd files liegen
                      • 8. Re: ODS Windows 10 hängt bei default post osAction
                        _Mel_ Master
                        und in der einstall.cmd steht nur

                        @echo off

                        REM Placeholder for Client Installation Package

                        exit /B 0


                        ?

                        dann ist das die aus dem config package und das "Automated Windows Client Installation (with WinPE)" paket ist nicht gelaufen.
                        falls es laut policyinstanz doch ausgeführt wurde, dann laß dir im windows pe mal eine command prompt geben und schau im logfile vom winpebinclient wohin die dateien die da drin sind heruntergeladen werden
                        • 9. Re: ODS Windows 10 hängt bei default post osAction
                          saimen Specialist

                          und in der einstall.cmd steht nur


                          @echo off

                          REM Placeholder for Client Installation Package

                          exit /B 0


                          ?

                          dann ist das die aus dem config package und das "Automated Windows Client Installation (with WinPE)" paket ist nicht gelaufen.
                          falls es laut policyinstanz doch ausgeführt wurde, dann laß dir im windows pe mal eine command prompt geben und schau im logfile vom winpebinclient wohin die dateien die da drin sind heruntergeladen werden


                          ganz genau, es ist noch in pending in der konsole. ich schau gerade ob ich logsfiles finden kann im winpe. aber ich selhe im windows\temp 2 logs aber dor steht nichts interessantes. eigentlich nur das die files in den osd folder geladen wurden, aber fehler oder was auffälliges eigentlich nicht.
                          • 10. Re: ODS Windows 10 hängt bei default post osAction
                            _Mel_ Master
                            ok, wenn's noch pending ist, dann wurde es nicht ausgeführt.
                            wie ist denn die installationsreihenfolge innerhalb des ossets ?
                            • 11. Re: ODS Windows 10 hängt bei default post osAction
                              saimen Specialist

                              ok, wenn's noch pending ist, dann wurde es nicht ausgeführt.
                              wie ist denn die installationsreihenfolge innerhalb des ossets ?



                              alles default eigentlich
                              1. partitioning und formatting
                              2. os configuration package
                              3. default Post OSAction Package
                              • 12. Re: ODS Windows 10 hängt bei default post osAction
                                _Mel_ Master
                                das "Automated Windows Client Installation (with WinPE)" muß zwischen osconfig package und default post os action package
                                • 13. Re: ODS Windows 10 hängt bei default post osAction
                                  saimen Specialist

                                  das "Automated Windows Client Installation (with WinPE)" muß zwischen osconfig package und default post os action package



                                  habs genau an diese Stelle wieder rein, habs aus testzwecken mal rausgenommen, aber es verhält isch genau wie vorher beschriebn. in der konsole sehe ich das delivered symbol bei allen componenten des os Set, aber nur die ersten 2 werden grün, der rest gelb, also pending.
                                  Ich werd ds R2 abwarten und dann nochmal testen. Danke trotzdem für eure Tipps
                                  • 14. Re: ODS Windows 10 hängt bei default post osAction
                                    NicoS1 Master

                                    habs genau an diese Stelle wieder rein, habs aus testzwecken mal rausgenommen, aber es verhält isch genau wie vorher beschriebn. in der konsole sehe ich das delivered symbol bei allen componenten des os Set, aber nur die ersten 2 werden grün, der rest gelb, also pending.
                                    Ich werd ds R2 abwarten und dann nochmal testen. Danke trotzdem für eure Tipps



                                    Ich meine mich dunkel dran zu erinnern, dass es da einen Bug (oder gewünschtes Verhalten?) gab. Mach mal bitte eine Kopie des original Pakets. Distributieren, und innen drin das verwendete Boot Environment setzen.
                                    (Falls du das original Paket von Ivanti verwendest mit dem kleinen s im Icon).

                                    Ich meine Callum Field hatte daaaaamals in der Schulung sowieso empfohlen die S Pakete nicht direkt zu verwenden, sondern Kopien zu machen und nach einem Update dann hoch zu revisionieren bzw. auszutauschen. Ich weiß nicht ob das noch "aktuell" ist... aber hab nie was gegenteiliges gehört