1 2 3 Previous Next 37 Replies Latest reply on May 4, 2017 1:42 AM by CGR

    Unerwartete Reboots

    CGR Apprentice
      Hi Leute,

      wir haben seit 2 Wochen das Patch Management am laufen und seit dem gibt es immer wieder Neustarts von Clients (W10) ohne Vorwarnung. Ich denke das liegt an irgendwelchen bestimmten Patchen. Kann man das unterdrücken oder woran könnte es noch liegen?
        • 1. Re: Unerwartete Reboots
          _Mel_ Master
          1. welches patchmanagement ? DSM hat drei davon.
          2. es gibt ein setting in der ncp für die reboot steuerung für patch management (nicht zu verwechseln mit dem config setting für die anderen pakete). auf was steht das denn.
          • 2. Re: Unerwartete Reboots
            CGR Apprentice

            1. welches patchmanagement ? DSM hat drei davon.
            2. es gibt ein setting in der ncp für die reboot steuerung für patch management (nicht zu verwechseln mit dem config setting für die anderen pakete). auf was steht das denn.



            PatchLink?

            Mir ist gerade aufgefallen das ich die alten Revisionen vom PatchLink Update Katalog nicht löschen kann. Hierbei kommt die Fehlermeldung :

            Error#-536607959

            Die Software "PatchLink Update Catalog- Windows 10...." wird noch auf Computern benötigt und kann daher nicht gelöscht werden......


            Kann das vll. das Problem sein? Das ich einfach noch defekte Revisionen im Umlauf habe und wie kann ich das Problem beheben? Einfach komplett löschen bzw. legt sich das dann selbst neu an?
            • 3. Re: Unerwartete Reboots
              SitzRieSe Expert
              Hi,

              wir hatten vor einigen Wochen das gleiche Problem und dort war es auch eindeutig dem Patch Templates zuzuordnen:


              09:21:56.595 2 -> Delete('C:\Program Files (x86)\Google\Update\1.3.31.5\*.*')/S/F/TS
              09:21:56.597 1 Including subdirs
              09:21:56.601 2 Deleting C:\Program Files (x86)\Google\Update\1.3.31.5\GoogleCrashHandler.exe

              09:21:56.602 2 -> MoveFileAtNextStart('C:\Program Files (x86)\Google\Update\1.3.31.5\GoogleCrashHandler.exe','')
              09:21:56.603 2 System restart requested
              09:21:56.604 2 Current request session termination flags: 'REBOOT|USE_REBOOT_DEFAULT_BEHAVIOR '
              09:21:56.604 2 Deleting C:\Program Files (x86)\Google\Update\1.3.31.5\GoogleCrashHandler64.exe

              09:21:56.605 2 -> MoveFileAtNextStart('C:\Program Files (x86)\Google\Update\1.3.31.5\GoogleCrashHandler64.exe','')
              09:21:56.606 2 System restart requested
              09:21:56.606 2 Current request session termination flags: 'REBOOT|USE_REBOOT_DEFAULT_BEHAVIOR '



              Seit dem haben wir an jedem Template in den Ausführungseigenschaften "Kein Neustart" konfiguriert. Falls es wirklich bei dir das Patch Management ist, hast du evtl. auch ein Paket das so reagiert.
              • 4. Re: Unerwartete Reboots
                CGR Apprentice

                Hi,

                wir hatten vor einigen Wochen das gleiche Problem und dort war es auch eindeutig dem Patch Templates zuzuordnen:


                Seit dem haben wir an jedem Template in den Ausführungseigenschaften "Kein Neustart" konfiguriert. Falls es wirklich bei dir das Patch Management ist, hast du evtl. auch ein Paket das so reagiert.



                Das komische ist bei mir das nicht alle Geräte das Problem haben. Ich würde sogar fast behaupten das nur Geräte das Neustart Problem haben die nicht mit Enteo aufgesetzt worden sind sondern nur Nachträglich in Enteo eingepflegt worden sind.

                Ich vermute schon fast einen Fehler in Der Registry. Hier ein kleiner Einblick in einen der betroffenen Laptops. [URL="https://www.img-load.de/image/tMzw8"]https://www.img-load.de/image/tMzw8
                • 5. Re: Unerwartete Reboots
                  SitzRieSe Expert
                  Bist du denn sicher das es DSM auslöst? Die Installer Logs nisrv oder niai müssten mit Returncode 8 rausgehen, nur dann wird ein Neustart durch DSM initialisiert.

                  Ich würde mal die Logs checken... Ich kann mir nur vorstellen das es ein Paket auslöst. Zum Beispiel könnte es sein das das Paket einen Neustart auslöst wenn bestimmte Dateien in Benutzung sind, das würde das Neustarten vereinzelter Clients erklären. Das kann man den Paketen aber in der Regel austreiben.

                  Check mal die Logs

                  Gruß

                  Alex
                  • 6. Re: Unerwartete Reboots
                    CGR Apprentice

                    Bist du denn sicher das es DSM auslöst? Die Installer Logs nisrv oder niai müssten mit Returncode 8 rausgehen, nur dann wird ein Neustart durch DSM initialisiert.

                    Ich würde mal die Logs checken... Ich kann mir nur vorstellen das es ein Paket auslöst. Zum Beispiel könnte es sein das das Paket einen Neustart auslöst wenn bestimmte Dateien in Benutzung sind, das würde das Neustarten vereinzelter Clients erklären. Das kann man den Paketen aber in der Regel austreiben.

                    Check mal die Logs

                    Gruß

                    Alex



                    Die Restarts erfolgen immer wenn das PatchManagement ein neues Patchpaket ausliefert. Bloß wieso nicht bei allen Geräten :-/
                    • 7. Re: Unerwartete Reboots
                      _Mel_ Master


                      09:21:56.606 2 Current request session termination flags: 'REBOOT|USE_REBOOT_DEFAULT_BEHAVIOR ' 

                      Seit dem haben wir an jedem Template in den Ausführungseigenschaften "Kein Neustart" konfiguriert. Falls es wirklich bei dir das Patch Management ist, hast du evtl. auch ein Paket das so reagiert.

                      dieses USE_REBOOT_DEFAULT_BEHAVIOR bedeutet, daß die einstellungen unter Configuration - Client Installation - Default Reboot Behavior greifen
                      (Always reboot / User decides - Reboot if no user is logged on / User decides - No reboot if no user is logged on)

                      steht das vielleicht auf "always reboot" ?
                      • 8. Re: Unerwartete Reboots
                        SitzRieSe Expert
                        @Mel, Nein natürlich nicht! In der Infra Konfig steht es natürlich auf never reboot. Wir hatten dafür ein Support Call laufen und haben das dann über die Patch-Templates ebenfalls nochmal auf never Reboot gestellt. Seit dem ist das Problem nicht wieder aufgetreten.

                        @CGR, sry aber bitte check die Logs, es wird irgendwo stehen welches Paket oder was das auslöst... So kann man leider schwer helfen.

                        Gruß

                        Alex
                        • 9. Re: Unerwartete Reboots
                          CGR Apprentice
                          Joa sowas ?

                          08:07:47.873 1  SWMSRT: -------- Synchronize MiCache --------------------------------------------------
                          08:07:47.873 2  SWMSRT: Performing client sync for computer '29105' and user '' with QoS level 'InstallerFinishing'
                          08:07:48.694 1  SWMSRT: Performed client sync (C:\Program Files (x86)\Common Files\enteo\NiLogs\SyncLogs\PerformSync_SYSTEM_0000000185.log) successfully
                          08:07:48.695 2  SWMSRT: Installer will wait for Packages that are not yet downloaded.
                          08:07:48.695 1  SWMSRT: Reporting of user parts is not configured - choosing default for workstations
                          08:07:48.696 1  SWMSRT: Reporting of user parts is enabled for local profiles.
                          08:07:48.696 1  SWMSRT: ODS Variable: The user is not allowed to delay the installer run
                          08:07:48.696 1  SWMSRT: ODS Variable: Reboot/logoff negotiation timeout dialog is shown for 1200 seconds
                          08:07:48.696 1  SWMSRT: ODS Variable: If user does not react within time a reboot/logoff will be performed
                          08:07:48.696 1  SWMSRT: ODS Variable: Notifications on Window 8 desktop will be shown
                          08:07:48.696 1  SWMSRT: Reboot default behavior is: AskUserRebootIfNoUserIsLoggedOn
                          08:07:48.696 1  Starting installer round 2 of 5.
                          08:07:48.696 2  //------------| Starting EXTENDING AUTOINSTALL EXECUTIONJOBLIST VIA TARGETPROVIDER SWMSTP |------------\\
                          • 10. Re: Unerwartete Reboots
                            SitzRieSe Expert
                            MH... ok ist interessant. Das passiert ja noch vor dem Ausführen von Paketen. Bei mir steht folgendes:

                            10:05:02.110 1  SWMSRT: -------- Synchronize MiCache --------------------------------------------------
                            10:05:02.110 2  SWMSRT: Performing client sync for computer '49774' and user '152' with QoS level 'InstallerFinishing'
                            10:05:02.110 0  SWMSRT: Maximum delay for client sync is 15 minutes
                            10:05:03.438 0  SWMSClntLib: Number of known objects by base schema
                            10:05:03.438 0  SWMSClntLib: Association: 224
                            10:05:03.438 0  SWMSClntLib: Catalog: 281
                            10:05:03.438 0  SWMSClntLib: Object: 311
                            10:05:03.438 0  SWMSClntLib: OrgTreeContainer: 4
                            10:05:03.438 0  SWMSClntLib: Policy: 205
                            10:05:03.438 0  SWMSClntLib: PolicyInstance: 174
                            10:05:03.438 0  SWMSClntLib: SwInstallationConfiguration: 223
                            10:05:03.438 0  SWMSClntLib: Total: 1422
                            10:05:03.438 0  SWMSClntLib: Garbage: 0
                            10:05:03.454 1  SWMSRT: Performed client sync (C:\Program Files (x86)\Common Files\enteo\NiLogs\SyncLogs\PerformSync_SYSTEM_0000002348.log) successfully
                            10:05:03.454 2  SWMSRT: Installer will wait for Packages that are not yet downloaded.
                            10:05:03.454 1  SWMSRT: Reporting of user parts is enabled for local profiles.
                            10:05:03.454 1  SWMSRT: ODS Variable: The user may delay the installer run by 4 hours
                            10:05:03.454 1  SWMSRT: ODS Variable: Reboot/logoff negotiation timeout dialog is shown infinite until the user dismisses it
                            10:05:03.454 1  SWMSRT: ODS Variable: No reboot/logoff will be performed if the user does not react within time
                            10:05:03.454 1  SWMSRT: ODS Variable: Notifications on Window 8 desktop will be shown
                            10:05:03.454 1  SWMSRT: Reboot default behavior is: AskUserRebootIfNoUserIsLoggedOn



                            Jetzt würde ich an 2 Stellen suchen.

                            1. Infrastruktur Reiter dort mal auf die Site gehen wo der betroffene Client zugewiesen ist und unter Patch Management das Reboot verhalten prüfen

                            2. Organisations Reiter dort mal den betroffenen Client markieren und auf den Konfigurations Tab wechseln. Unter Client-Installation gibt es dort auch nochmal eine Reboot Steuerung.

                            Die ODS Variablen kriegen glaub ich die Einstellungen aus dem Konfig Tab.
                            • 11. Re: Unerwartete Reboots
                              CGR Apprentice

                              MH... ok ist interessant. Das passiert ja noch vor dem Ausführen von Paketen. Bei mir steht folgendes:



                              Jetzt würde ich an 2 Stellen suchen.

                              1. Infrastruktur Reiter dort mal auf die Site gehen wo der betroffene Client zugewiesen ist und unter Patch Management das Reboot verhalten prüfen

                              2. Organisations Reiter dort mal den betroffenen Client markieren und auf den Konfigurations Tab wechseln. Unter Client-Installation gibt es dort auch nochmal eine Reboot Steuerung.

                              Die ODS Variablen kriegen glaub ich die Einstellungen aus dem Konfig Tab.




                              1. Benutzer entscheidet
                              2. [URL="https://www.img-load.de/image/tMkPA"]https://www.img-load.de/image/tMkPA
                              • 12. Re: Unerwartete Reboots
                                _Mel_ Master
                                such mal in den logs nach "Current request session termination flags"
                                das sollte immer usgegeben werden, wenn sich an den session termination flags was ändert und in der nähe sollte dann auch stehen woher der reboot wunsch kommt

                                am ende des installerlaufs werden diese flags dann ausgewertet um zu entscheiden ob ein reboot gemacht werden soll und ob der benutzer vorher gefragt wird. (im logfile "Handling SessionTermination")
                                • 13. Re: Unerwartete Reboots
                                  CGR Apprentice
                                  08:09:21.540 1  niMW: Leaving maintenance window.
                                  08:09:21.540 1  niMW: Current session termination flags: ''. No restart requested. Installation is completed.
                                  08:09:21.540 1  niMW: Leavind maintenance window...
                                  • 14. Re: Unerwartete Reboots
                                    SitzRieSe Expert
                                    "Neustart/Abmelden nach Ablauf der Wartezeit" müsste es doch sein oder?

                                    Das heißt DSM generiert die MsgBox, User reagiert nicht auf die Box und das System startet automatisch neu. Kann das euer Problem sein?

                                    Das würde sich decken mit: 10:05:03.454 1 SWMSRT: ODS Variable: Reboot/logoff negotiation timeout dialog is shown infinite until the user dismisses it

                                    -- Ansonsten ist das was du aus dem Log ja geposted hast eher ein Zeichen dafür das der Reboot nicht durch DSM ausgelöst wird
                                    1 2 3 Previous Next