1 Reply Latest reply on Jun 8, 2006 3:47 AM by Frank.Scholer

    [SOLVED] OSD und DTM

    DSMForum Master
      Ich habe OSD soweit am laufen daß meine W2K-Installation prima funktioniert.

      Jetzt möchte ich den DTM einsetzen. Wenn ich den aktiviere dann sind alle
      Berechtigungen und Zeitplanungen für die Projekte unter $OSD weg.

      Hat jemand einen Tip wie man diese Projekte im DTM zuweisen muß damit
      hinterher die W2K-Installation im OSD noch geht ?.

      Vielen Dank

      Thomas Friedmann


      ..
        • 1. Re: [SOLVED] OSD und DTM
          Frank.Scholer Master
          Hallo Thomas,

          ich nehme an, du setzt die Ni Standard Edition ein, und hast somit nur
          eine Projektdatenbank.
          Solltest du Enterprise haben, würde ich die DB mit dem $OSD-Ordner mit
          den normalem NI-Berechtigungen berechtigen (und nur die DBs mit den
          Applikations-Projekten per DTM)

          Aber gehen wir mal von NI SE aus:
          Wenn du die DB mit DTM-Berechtigungen versiehst, dann stehen die
          Berechtigungen nicht mehr im SEC-File (bei NI SE: net_inst.sec), sondern
          eben in der DTM-Datenbank.
          Dummerweise werden bestehende Berechtigungen beim Umstellen aber nicht
          in DTM-Berechtigungen umgewandelt (glücklicherweise wird auch das
          SEC-File nicht gelöscht, sodass beim zurückstellen alles wieder da ist
          Um die OSD-Installation mit den Projekte aus dem $OSD-Ordner in DTM zu
          übertragen musst du diese Projekte daher im DTM zuweisen - und zwar am
          besten auf eine Gruppe:
          - Du machst dir ne neue Gruppe, z.B. "Erst-Installation", da packst du
          dann alle Rechner rein, die du neu installieren willst
          - das $OnEndRuntimeMgr Scipt musst (und kannst) du ja garnicht
          berechtigen - hier ist also nix zu tun
          - das $EndInstallationProcess musst du auf die Gruppe
          "Erst-Installation" berechtigen (per AutoInstall)
          - das InstallGraphicAdapter-Script ist eh nur für NT4 also für deine
          Installation ohne Bedeutung...

          Damit sollte schon alles erledigt sein...

          HTH, Gruß Frank

          Thomas Friedmann wrote:

          > Ich habe OSD soweit am laufen daß meine W2K-Installation prima

          funktioniert.
          >
          > Jetzt möchte ich den DTM einsetzen. Wenn ich den aktiviere dann sind alle
          > Berechtigungen und Zeitplanungen für die Projekte unter $OSD weg.
          >
          > Hat jemand einen Tip wie man diese Projekte im DTM zuweisen muß damit
          > hinterher die W2K-Installation im OSD noch geht ?.
          >
          > Vielen Dank
          >
          > Thomas Friedmann
          >
          >
          >



          ..