2 Replies Latest reply on Jun 8, 2006 3:47 AM by Alex1

    [SOLVED] Execute per Service ausführen.

    max1 Apprentice
      Hallo,

      kann mir jemand erklären warum folgendes Project nicht macht was ich von ihm
      erwarte?

      Execute('net time \\meintimeserver /set /yes') [Maschinenbezogen per Service
      ausführen]

      Der Benutzer hat nicht das Recht die Systemzeit zu ändern, deshalb führe ich
      das per Service aus, allerdings ändert sich die Systemzeit nicht, obwohl mir
      die Logs keine Fehler bei der Ausführung aufzeigen.

      Es geht mir nicht um das setzen der Systemzeit (klar, dass ich das auch
      anders bewerkstelligen kann) ich will nur verstehen, was der Unterschied
      zwischen "per Service ausführen" und händisch als Administrator installieren
      ist, da ich in diesem Zusammenhang schon auf einige Ungereimtheiten gestoßen
      bin.

      Gruß Max


      ..
        • 1. Re: [SOLVED] Execute per Service ausführen.
          Frank.Scholer Master
          Hallo Max,

          > ich will nur verstehen, was der Unterschied
          > zwischen "per Service ausführen" und händisch als Administrator
          > installieren ist


          meiner Ansicht nach sollte es da eigentlich keinen Unterschied geben!

          Ich geh mal davon aus, dass du die aktulle NI Version verwendest und der
          NetInstall Service auf deinem Client mit einem Domänenaccount (also
          keinesfalls mit dem Localsystem Account) läuft, oder?

          Was du mal testen könntest ist, dass du die Kommandozeile änderst in
          Execute('net time \\meintimeserver /set /yes > C:\temp
          isvctest.log'),
          sodass die Ausgabe des net time Befehls in eine Datei umgelenkz wird.
          Meines Erachtens führt NI nämlich die Kommandozeile sauber aus (daher
          auch keine Fehler im Log), vermutlich hat aber der net time Befehl ein
          Problem (z.B. dass er nicht auf den Timeserver zugreifen kann)

          Alternativ kannst du ja auch mal die Kommandozeile
          Execute('cmd.exe /c net time \\meintimeserver /set /yes') testen, ob
          sich dann am Verhalten was ändert...

          HTH,

          Gruß, Frank


          Max wrote:

          > Hallo,
          >
          > kann mir jemand erklären warum folgendes Project nicht macht was ich von ihm
          > erwarte?
          >
          > Execute('net time \\meintimeserver /set /yes') [Maschinenbezogen per Service
          > ausführen]
          >
          > Der Benutzer hat nicht das Recht die Systemzeit zu ändern, deshalb führe ich
          > das per Service aus, allerdings ändert sich die Systemzeit nicht, obwohl mir
          > die Logs keine Fehler bei der Ausführung aufzeigen.
          >
          > Es geht mir nicht um das setzen der Systemzeit (klar, dass ich das auch
          > anders bewerkstelligen kann) ich will nur verstehen, was der Unterschied
          > zwischen "per Service ausführen" und händisch als Administrator installieren
          > ist, da ich in diesem Zusammenhang schon auf einige Ungereimtheiten gestoßen
          > bin.
          >
          > Gruß Max
          >
          >
          >



          ..
          • 2. Re: [SOLVED] Execute per Service ausführen.
            Alex1 Apprentice
            hi

            alles was in der cmd ausgeführt wird muss mit cmd.exe /c gestartet werden
            sonst wird das nix! aber warum machst du dir die arbeit so schwer??? bei ms
            gibt es einen w32time service für nt4... der läuft im hintergrund. total
            stressfrei - auch die install!!! in win2k ist der dann standardmässig dabei
            und nimmt die uhrzeit von einem DC automatisch... kein user braucht rechte!
            bei auch nicht unter nt4...


            Alex


            ..