12 Replies Latest reply on Jul 24, 2006 6:37 AM by Klaus Salger

    [SOLVED] NPI: Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses _windir_

    DSMForum Master
      Hallo zusammen,

      seit einiger Zeit habe ich auf mehreren PC's das Problem das folgende
      Fehlermeldung erscheint:

      NPI: Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses _windir_
      Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
      Installation wird beendet

      Kann damit jemand etwas anfangen? Wir nutzen NI 5.7 EE mit Windows XP
      SP2 Clients. Das Ganze kommt wie gesagt sporadisch bei unterschiedlichen
      Rechnern und bei unterschiedlichen Softwarepaketen vor.

      Gruß und Danke schonmal,

      Franz
        • 1. Re: [SOLVED] NPI: Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses _windir_
          Klaus Salger Expert
          Hallo Franz,

          da konnte offenbar die Variable WINDIR nicht aufgelöst werden, d.h. sie
          existiert auf den betroffenen Computern offenbar nicht mehr. Der Zugriff
          auf das Verzeichnis über die Variable funktioniert dann natürlich auch
          nicht.

          Das kannst Du ja mal überprüfen.

          Ciao
          Klaus

          Franz Robl wrote:
          > Hallo zusammen,
          >
          > seit einiger Zeit habe ich auf mehreren PC's das Problem das folgende
          > Fehlermeldung erscheint:
          >
          > NPI: Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses _windir_
          > Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
          > Installation wird beendet
          >
          > Kann damit jemand etwas anfangen? Wir nutzen NI 5.7 EE mit Windows XP
          > SP2 Clients. Das Ganze kommt wie gesagt sporadisch bei unterschiedlichen
          > Rechnern und bei unterschiedlichen Softwarepaketen vor.
          >
          > Gruß und Danke schonmal,
          >
          > Franz

          • 2. Re: [SOLVED] NPI: Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses _windir_
            DSMForum Master
            Hallo Klaus,

            die Variable kann er auflösen. Wenn ich in einer DOS Box %Windir% eingebe
            gibt er brav C:\windows zurück. Oder hat in diesem Fall die Windows Variable
            gar nichts mit der NetInstall Variable zu tun?

            Gruß,

            Franz


            > Hallo Franz,
            >
            > da konnte offenbar die Variable WINDIR nicht aufgelöst werden, d.h.
            > sie existiert auf den betroffenen Computern offenbar nicht mehr. Der
            > Zugriff auf das Verzeichnis über die Variable funktioniert dann
            > natürlich auch nicht.
            >
            > Das kannst Du ja mal überprüfen.
            >
            > Ciao
            > Klaus
            > Franz Robl wrote:
            >
            >> Hallo zusammen,
            >>
            >> seit einiger Zeit habe ich auf mehreren PC's das Problem das folgende
            >> Fehlermeldung erscheint:
            >>
            >> NPI: Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses _windir_ Das System kann
            >> die angegebene Datei nicht finden. Installation wird beendet
            >>
            >> Kann damit jemand etwas anfangen? Wir nutzen NI 5.7 EE mit Windows XP
            >> SP2 Clients. Das Ganze kommt wie gesagt sporadisch bei
            >> unterschiedlichen Rechnern und bei unterschiedlichen Softwarepaketen
            >> vor.
            >>
            >> Gruß und Danke schonmal,
            >>
            >> Franz
            >>



            • 3. Re: [SOLVED] NPI: Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses _windir_
              Klaus Salger Expert
              Hallo Franz,

              ja, genau um die Umgebungsvariable von Windows geht's.

              Wenn auf einem der betroffenen Computer die Variable windir aufgelöst
              werden konnte oder auch nicht jedes NI-Projekt, das die Variable windir
              verwendet auf dem Computer Probleme macht, dann würde ich annehmen, dass
              die Variable während der Laufzeit des Projekts bzw. des Installers
              gelöscht wird. Das kann man machen indem man der Variable einfach ""
              (nichts) zuweist (z.B. per "set windir=").

              Ansonsten wäre es an der Stelle angebracht etwas mehr aus dem NI-Log zu
              sehen. Vielleicht sieht man ja das eigentliche Probleme weiter oben im
              Log. Kannst das Log ja mal posten.

              Ciao
              Klaus



              Franz Robl wrote:
              > Hallo Klaus,
              >
              > die Variable kann er auflösen. Wenn ich in einer DOS Box %Windir%
              > eingebe gibt er brav C:\windows zurück. Oder hat in diesem Fall die
              > Windows Variable gar nichts mit der NetInstall Variable zu tun?
              >
              > Gruß,
              >
              > Franz
              >
              >
              >> Hallo Franz,
              >>
              >> da konnte offenbar die Variable WINDIR nicht aufgelöst werden, d.h.
              >> sie existiert auf den betroffenen Computern offenbar nicht mehr. Der
              >> Zugriff auf das Verzeichnis über die Variable funktioniert dann
              >> natürlich auch nicht.
              >>
              >> Das kannst Du ja mal überprüfen.
              >>
              >> Ciao
              >> Klaus
              >> Franz Robl wrote:
              >>
              >>> Hallo zusammen,
              >>>
              >>> seit einiger Zeit habe ich auf mehreren PC's das Problem das folgende
              >>> Fehlermeldung erscheint:
              >>>
              >>> NPI: Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses _windir_ Das System kann
              >>> die angegebene Datei nicht finden. Installation wird beendet
              >>>
              >>> Kann damit jemand etwas anfangen? Wir nutzen NI 5.7 EE mit Windows XP
              >>> SP2 Clients. Das Ganze kommt wie gesagt sporadisch bei
              >>> unterschiedlichen Rechnern und bei unterschiedlichen Softwarepaketen
              >>> vor.
              >>>
              >>> Gruß und Danke schonmal,
              >>>
              >>> Franz
              >>>

              >
              >

              • 4. Re: [SOLVED] NPI: Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses _windir_
                DSMForum Master
                Hallo Klaus,

                jetzt ist mal wieder ein Fall aufgetaucht. Hier der entsprechende Ausschnitt
                aus dem Logfile:


                09:27:00 1  > Action 'Executing project db:master\Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive
                [ExecFlags: 0x106010 (AutoInstall, install, ws, usr, )]' started

                09:27:00 1   -------- >>> Executing project db:master\Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive

                09:27:00 1    [ExecFlags: 0x106010 (AutoInstall, install, ws, usr, )]
                09:27:00 1    Settings: Ver: 8, TUS: Y, SOD: N, Other options:
                09:27:00 1    Checking if project Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive can
                be executed...
                09:27:00 1      Loading project 'Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive' from
                \\141.67.21.211
                etinst\Install\Master\Projects\{B513590A-6C1C-4E3B-824B-1BB254589DCD}\Script.inc..
                09:27:00 1     Project ready to run

                09:27:00 1    --> 'Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive' - Execution...
                [ExecFlags: 0x106010 (AutoInstall, install, ws, usr, )]
                09:27:00 1    Settings: Ver: 8, TUS: Y, SOD: N, Other options:
                09:27:00 1    Installmode: [ExecFlags: 0x106010 (AutoInstall, install, ws,
                usr, )]

                09:27:00 2     ---->Starting installation of "SW-Refresh-nodrive"
                09:27:00 E     Warning (Module:Main, Severity:0x03): Can't resolve variable
                windir

                09:27:00 2     -> CopyFileList('_windir_') ... /TW
                09:27:00 1      Replace Count: 6

                09:27:00 1      Replace Count: 6

                09:27:00 1      nilsPipe: Setting active Server project to 'db:master\Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive'
                09:27:00 2      nilsPipe: Executing through IPC : CopyFileList
                09:27:00 2      nilsPipe: NPI: -> CopyFileList('_windir_') ...
                09:27:00 2      nilsPipe: NPI: Creating dir 4272240ndir
                09:27:00 2      nilsPipe: NPI: ER: Creating event manager
                09:27:00 2      nilsPipe: NPI: module is not allowed to send ExR data
                09:27:00 E      Error (Module:nilsPipe, Severity:0x0b): NPI: Fehler beim
                Anlegen des Verzeichnisses _windir_
                Das System kann die angegebene Datei nicht finden.


                Gruß und Danke,

                Franz



                > Hallo Franz,
                >
                > ja, genau um die Umgebungsvariable von Windows geht's.
                >
                > Wenn auf einem der betroffenen Computer die Variable windir aufgelöst
                > werden konnte oder auch nicht jedes NI-Projekt, das die Variable
                > windir verwendet auf dem Computer Probleme macht, dann würde ich
                > annehmen, dass die Variable während der Laufzeit des Projekts bzw. des
                > Installers gelöscht wird. Das kann man machen indem man der Variable
                > einfach "" (nichts) zuweist (z.B. per "set windir=").
                >
                > Ansonsten wäre es an der Stelle angebracht etwas mehr aus dem NI-Log
                > zu sehen. Vielleicht sieht man ja das eigentliche Probleme weiter oben
                > im Log. Kannst das Log ja mal posten.
                >
                > Ciao
                > Klaus
                > Franz Robl wrote:
                >
                >> Hallo Klaus,
                >>
                >> die Variable kann er auflösen. Wenn ich in einer DOS Box %Windir%
                >> eingebe gibt er brav C:\windows zurück. Oder hat in diesem Fall die
                >> Windows Variable gar nichts mit der NetInstall Variable zu tun?
                >>
                >> Gruß,
                >>
                >> Franz
                >>
                >>> Hallo Franz,
                >>>
                >>> da konnte offenbar die Variable WINDIR nicht aufgelöst werden, d.h.
                >>> sie existiert auf den betroffenen Computern offenbar nicht mehr. Der
                >>> Zugriff auf das Verzeichnis über die Variable funktioniert dann
                >>> natürlich auch nicht.
                >>>
                >>> Das kannst Du ja mal überprüfen.
                >>>
                >>> Ciao
                >>> Klaus
                >>> Franz Robl wrote:
                >>>> Hallo zusammen,
                >>>>
                >>>> seit einiger Zeit habe ich auf mehreren PC's das Problem das
                >>>> folgende Fehlermeldung erscheint:
                >>>>
                >>>> NPI: Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses _windir_ Das System
                >>>> kann die angegebene Datei nicht finden. Installation wird beendet
                >>>>
                >>>> Kann damit jemand etwas anfangen? Wir nutzen NI 5.7 EE mit Windows
                >>>> XP SP2 Clients. Das Ganze kommt wie gesagt sporadisch bei
                >>>> unterschiedlichen Rechnern und bei unterschiedlichen
                >>>> Softwarepaketen vor.
                >>>>
                >>>> Gruß und Danke schonmal,
                >>>>
                >>>> Franz
                >>>>



                • 5. Re: [SOLVED] NPI: Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses _windir_
                  DSMForum Master
                  Franz Robl schrieb:

                  > Hallo Klaus,
                  >
                  > jetzt ist mal wieder ein Fall aufgetaucht. Hier der entsprechende
                  > Ausschnitt aus dem Logfile:
                  >


                  Naja, das riecht schwer danach, dass die betroffenen Maschinen ein kleines
                  prinzipielles Problem haben; der Account, mit dem der Service läuft (Local
                  System?) hat ein Userenvironment ohne Umgebungssvariable %windir%...

                  Wenn es Local System ist, hilft es, auf einem betroffenen Rechner mal eine
                  Shell im selben Kontext zu öffnen (das geht zB, in dem man über den
                  Scheduler (zB mit "at") eine Shell öffnet, und sich dann mal mit "set" den
                  Stand der Dinge ansieht.

                  Evtl. kann man auch den NI-Befehl "DebugShowVariables" mit dem Service
                  ausführen lassen, der soltle ein PopUp erzeugen oder zumindest einen
                  logfileeintrag erzeugen. (habe ich aber nicht ausprobiert)

                  Martin Appel
                  • 6. Re: [SOLVED] NPI: Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses _windir_
                    Klaus Salger Expert
                    Hallo Franz,

                    wenn Du jetzt auf dem Client eine Kommandozeile aufmachst und per "set
                    windir" anzeigen lässt, ob die Variable belegt ist, was kommt denn dann?
                    Ist die Variable definiert oder kommt eine Fehlermeldung?

                    Die Variable sollte eigentlich im Systemteil definiert sein. Wenn Du
                    eine Fehlermeldung bekommst könntest Du also gleich mal nachschauen, ob
                    der Eintrag für windir bei den Systemvariablen fehlt.

                    Wenn die Umgebungsvariable da ist aber trotzdem bei der Installation des
                    Projekts nicht aufgelöst werden kann, dann wäre ein Möglichkeit, dass
                    sie nur im Environment des Installer-Prozesses gelöscht wurde. Um das
                    sehen zu können müsste man aber das komplette Log durchschauen, da ist
                    der Ausschnitt, den Du gepostet hast zu wenig.
                    Falls auf der betroffenen Maschine die Umgebungsvariable windir gesetzt
                    ist kannst Du ja auch einfach mal das nilogs-Verzeichnis nach dem String
                    "windir" durchsuchen und dann in den gefundenen Logfiles ebenfalls nach
                    windir suchen. Vielleicht findet sich so ein Projekt, das die Variable
                    windir auf "" setzt.

                    Ansonsten könnten es natürlich auch sein, dass die Variable bereits vor
                    dem Start des Installers gelöscht wurde. Da käme dann z.B. das Logon
                    Script in Frage oder irgendwelche Batches, die der Benutzer vorher
                    ausgeführt hat.

                    Ciao
                    Klaus

                    Franz Robl wrote:
                    > Hallo Klaus,
                    >
                    > jetzt ist mal wieder ein Fall aufgetaucht. Hier der entsprechende
                    > Ausschnitt aus dem Logfile:
                    >
                    >
                    > 09:27:00 1  > Action 'Executing project
                    > db:master\Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive [ExecFlags: 0x106010
                    > (AutoInstall, install, ws, usr, )]' started
                    >
                    > 09:27:00 1   -------- >>> Executing project
                    > db:master\Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive
                    >
                    > 09:27:00 1    [ExecFlags: 0x106010 (AutoInstall, install, ws, usr, )]
                    > 09:27:00 1    Settings: Ver: 8, TUS: Y, SOD: N, Other options:
                    > 09:27:00 1    Checking if project Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive
                    > can be executed...
                    > 09:27:00 1      Loading project 'Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive'
                    > from
                    > \\141.67.21.211
                    etinst\Install\Master\Projects\{B513590A-6C1C-4E3B-824B-1BB254589DCD}\Script.inc..
                    >
                    > 09:27:00 1     Project ready to run
                    >
                    > 09:27:00 1    --> 'Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive' - Execution...
                    > [ExecFlags: 0x106010 (AutoInstall, install, ws, usr, )]
                    > 09:27:00 1    Settings: Ver: 8, TUS: Y, SOD: N, Other options:
                    > 09:27:00 1    Installmode: [ExecFlags: 0x106010 (AutoInstall, install,
                    > ws, usr, )]
                    >
                    > 09:27:00 2     ---->Starting installation of "SW-Refresh-nodrive"
                    > 09:27:00 E     Warning (Module:Main, Severity:0x03): Can't resolve
                    > variable windir
                    >
                    > 09:27:00 2     -> CopyFileList('_windir_') ... /TW
                    > 09:27:00 1      Replace Count: 6
                    >
                    > 09:27:00 1      Replace Count: 6
                    >
                    > 09:27:00 1      nilsPipe: Setting active Server project to
                    > 'db:master\Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive'
                    > 09:27:00 2      nilsPipe: Executing through IPC : CopyFileList
                    > 09:27:00 2      nilsPipe: NPI: -> CopyFileList('_windir_') ...
                    > 09:27:00 2      nilsPipe: NPI: Creating dir 4272240ndir
                    > 09:27:00 2      nilsPipe: NPI: ER: Creating event manager
                    > 09:27:00 2      nilsPipe: NPI: module is not allowed to send ExR data
                    > 09:27:00 E      Error (Module:nilsPipe, Severity:0x0b): NPI: Fehler beim
                    > Anlegen des Verzeichnisses _windir_
                    > Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
                    >
                    >
                    > Gruß und Danke,
                    >
                    > Franz
                    >
                    >
                    >
                    >> Hallo Franz,
                    >>
                    >> ja, genau um die Umgebungsvariable von Windows geht's.
                    >>
                    >> Wenn auf einem der betroffenen Computer die Variable windir aufgelöst
                    >> werden konnte oder auch nicht jedes NI-Projekt, das die Variable
                    >> windir verwendet auf dem Computer Probleme macht, dann würde ich
                    >> annehmen, dass die Variable während der Laufzeit des Projekts bzw. des
                    >> Installers gelöscht wird. Das kann man machen indem man der Variable
                    >> einfach "" (nichts) zuweist (z.B. per "set windir=").
                    >>
                    >> Ansonsten wäre es an der Stelle angebracht etwas mehr aus dem NI-Log
                    >> zu sehen. Vielleicht sieht man ja das eigentliche Probleme weiter oben
                    >> im Log. Kannst das Log ja mal posten.
                    >>
                    >> Ciao
                    >> Klaus
                    >> Franz Robl wrote:
                    >>
                    >>> Hallo Klaus,
                    >>>
                    >>> die Variable kann er auflösen. Wenn ich in einer DOS Box %Windir%
                    >>> eingebe gibt er brav C:\windows zurück. Oder hat in diesem Fall die
                    >>> Windows Variable gar nichts mit der NetInstall Variable zu tun?
                    >>>
                    >>> Gruß,
                    >>>
                    >>> Franz
                    >>>
                    >>>> Hallo Franz,
                    >>>>
                    >>>> da konnte offenbar die Variable WINDIR nicht aufgelöst werden, d.h.
                    >>>> sie existiert auf den betroffenen Computern offenbar nicht mehr. Der
                    >>>> Zugriff auf das Verzeichnis über die Variable funktioniert dann
                    >>>> natürlich auch nicht.
                    >>>>
                    >>>> Das kannst Du ja mal überprüfen.
                    >>>>
                    >>>> Ciao
                    >>>> Klaus
                    >>>> Franz Robl wrote:
                    >>>>
                    >>>>> Hallo zusammen,
                    >>>>>
                    >>>>> seit einiger Zeit habe ich auf mehreren PC's das Problem das
                    >>>>> folgende Fehlermeldung erscheint:
                    >>>>>
                    >>>>> NPI: Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses _windir_ Das System
                    >>>>> kann die angegebene Datei nicht finden. Installation wird beendet
                    >>>>>
                    >>>>> Kann damit jemand etwas anfangen? Wir nutzen NI 5.7 EE mit Windows
                    >>>>> XP SP2 Clients. Das Ganze kommt wie gesagt sporadisch bei
                    >>>>> unterschiedlichen Rechnern und bei unterschiedlichen
                    >>>>> Softwarepaketen vor.
                    >>>>>
                    >>>>> Gruß und Danke schonmal,
                    >>>>>
                    >>>>> Franz
                    >>>>>

                    >
                    >

                    • 7. Re: [SOLVED] NPI: Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses _windir_
                      DSMForum Master
                      Hallo nochmal,

                      jetzt habe ich erneut einen Rechner mit dem Problem. Im Anhang mal das NPI_12.log.

                      Was mir dabei auffällt ist das jede Menge Variablen gesetzt werden mit Set env. var... aber Windir ist nicht dabei. Hat das was zu bedeuten?

                      Gruß und Danke,

                      Franz



                      > Hallo Franz,
                      >
                      > wenn Du jetzt auf dem Client eine Kommandozeile aufmachst und per "set
                      > windir" anzeigen lässt, ob die Variable belegt ist, was kommt denn
                      > dann? Ist die Variable definiert oder kommt eine Fehlermeldung?
                      >
                      > Die Variable sollte eigentlich im Systemteil definiert sein. Wenn Du
                      > eine Fehlermeldung bekommst könntest Du also gleich mal nachschauen,
                      > ob der Eintrag für windir bei den Systemvariablen fehlt.
                      >
                      > Wenn die Umgebungsvariable da ist aber trotzdem bei der Installation
                      > des
                      > Projekts nicht aufgelöst werden kann, dann wäre ein Möglichkeit, dass
                      > sie nur im Environment des Installer-Prozesses gelöscht wurde. Um das
                      > sehen zu können müsste man aber das komplette Log durchschauen, da ist
                      > der Ausschnitt, den Du gepostet hast zu wenig.
                      > Falls auf der betroffenen Maschine die Umgebungsvariable windir
                      > gesetzt
                      > ist kannst Du ja auch einfach mal das nilogs-Verzeichnis nach dem
                      > String
                      > "windir" durchsuchen und dann in den gefundenen Logfiles ebenfalls
                      > nach
                      > windir suchen. Vielleicht findet sich so ein Projekt, das die Variable
                      > windir auf "" setzt.
                      > Ansonsten könnten es natürlich auch sein, dass die Variable bereits
                      > vor dem Start des Installers gelöscht wurde. Da käme dann z.B. das
                      > Logon Script in Frage oder irgendwelche Batches, die der Benutzer
                      > vorher ausgeführt hat.
                      >
                      > Ciao
                      > Klaus
                      > Franz Robl wrote:
                      >
                      >> Hallo Klaus,
                      >>
                      >> jetzt ist mal wieder ein Fall aufgetaucht. Hier der entsprechende
                      >> Ausschnitt aus dem Logfile:
                      >>
                      >> 09:27:00 1  > Action 'Executing project
                      >> db:master\Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive [ExecFlags: 0x106010
                      >> (AutoInstall, install, ws, usr, )]' started
                      >>
                      >> 09:27:00 1   -------- >>> Executing project
                      >> db:master\Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive
                      >>
                      >> 09:27:00 1    [ExecFlags: 0x106010 (AutoInstall, install, ws, usr, )]
                      >> 09:27:00 1    Settings: Ver: 8, TUS: Y, SOD: N, Other options:
                      >> 09:27:00 1    Checking if project
                      >> Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive
                      >> can be executed...
                      >> 09:27:00 1      Loading project
                      >> 'Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive'
                      >> from
                      >> \\141.67.21.211
                      etinst\Install\Master\Projects\{B513590A-6C1C-4E3B-8
                      >> 24B-1BB254589DCD}\Script.inc..
                      >> 09:27:00 1     Project ready to run
                      >>
                      >> 09:27:00 1    --> 'Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive' -
                      >> Execution...
                      >> [ExecFlags: 0x106010 (AutoInstall, install, ws, usr, )]
                      >> 09:27:00 1    Settings: Ver: 8, TUS: Y, SOD: N, Other options:
                      >> 09:27:00 1    Installmode: [ExecFlags: 0x106010 (AutoInstall,
                      >> install,
                      >> ws, usr, )]
                      >> 09:27:00 2     ---->Starting installation of "SW-Refresh-nodrive"
                      >> 09:27:00 E     Warning (Module:Main, Severity:0x03): Can't resolve
                      >> variable windir
                      >>
                      >> 09:27:00 2     -> CopyFileList('_windir_') ... /TW 09:27:00 1
                      >> Replace Count: 6
                      >>
                      >> 09:27:00 1      Replace Count: 6
                      >>
                      >> 09:27:00 1      nilsPipe: Setting active Server project to
                      >> 'db:master\Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive'
                      >> 09:27:00 2      nilsPipe: Executing through IPC : CopyFileList
                      >> 09:27:00 2      nilsPipe: NPI: -> CopyFileList('_windir_') ...
                      >> 09:27:00 2      nilsPipe: NPI: Creating dir 4272240ndir
                      >> 09:27:00 2      nilsPipe: NPI: ER: Creating event manager
                      >> 09:27:00 2      nilsPipe: NPI: module is not allowed to send ExR data
                      >> 09:27:00 E      Error (Module:nilsPipe, Severity:0x0b): NPI: Fehler
                      >> beim
                      >> Anlegen des Verzeichnisses _windir_
                      >> Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
                      >> Gruß und Danke,
                      >>
                      >> Franz
                      >>
                      >>> Hallo Franz,
                      >>>
                      >>> ja, genau um die Umgebungsvariable von Windows geht's.
                      >>>
                      >>> Wenn auf einem der betroffenen Computer die Variable windir
                      >>> aufgelöst werden konnte oder auch nicht jedes NI-Projekt, das die
                      >>> Variable windir verwendet auf dem Computer Probleme macht, dann
                      >>> würde ich annehmen, dass die Variable während der Laufzeit des
                      >>> Projekts bzw. des Installers gelöscht wird. Das kann man machen
                      >>> indem man der Variable einfach "" (nichts) zuweist (z.B. per "set
                      >>> windir=").
                      >>>
                      >>> Ansonsten wäre es an der Stelle angebracht etwas mehr aus dem NI-Log
                      >>> zu sehen. Vielleicht sieht man ja das eigentliche Probleme weiter
                      >>> oben im Log. Kannst das Log ja mal posten.
                      >>>
                      >>> Ciao
                      >>> Klaus
                      >>> Franz Robl wrote:
                      >>>> Hallo Klaus,
                      >>>>
                      >>>> die Variable kann er auflösen. Wenn ich in einer DOS Box %Windir%
                      >>>> eingebe gibt er brav C:\windows zurück. Oder hat in diesem Fall die
                      >>>> Windows Variable gar nichts mit der NetInstall Variable zu tun?
                      >>>>
                      >>>> Gruß,
                      >>>>
                      >>>> Franz
                      >>>>
                      >>>>> Hallo Franz,
                      >>>>>
                      >>>>> da konnte offenbar die Variable WINDIR nicht aufgelöst werden,
                      >>>>> d.h. sie existiert auf den betroffenen Computern offenbar nicht
                      >>>>> mehr. Der Zugriff auf das Verzeichnis über die Variable
                      >>>>> funktioniert dann natürlich auch nicht.
                      >>>>>
                      >>>>> Das kannst Du ja mal überprüfen.
                      >>>>>
                      >>>>> Ciao
                      >>>>> Klaus
                      >>>>> Franz Robl wrote:
                      >>>>>> Hallo zusammen,
                      >>>>>>
                      >>>>>> seit einiger Zeit habe ich auf mehreren PC's das Problem das
                      >>>>>> folgende Fehlermeldung erscheint:
                      >>>>>>
                      >>>>>> NPI: Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses _windir_ Das System
                      >>>>>> kann die angegebene Datei nicht finden. Installation wird beendet
                      >>>>>>
                      >>>>>> Kann damit jemand etwas anfangen? Wir nutzen NI 5.7 EE mit
                      >>>>>> Windows XP SP2 Clients. Das Ganze kommt wie gesagt sporadisch bei
                      >>>>>> unterschiedlichen Rechnern und bei unterschiedlichen
                      >>>>>> Softwarepaketen vor.
                      >>>>>>
                      >>>>>> Gruß und Danke schonmal,
                      >>>>>>
                      >>>>>> Franz
                      >>>>>>

                      • 8. Re: [SOLVED] NPI: Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses _windir_
                        Klaus Salger Expert
                        Hallo Franz,

                        normalerweise ist an der Stelle auch die Variable Windir dabei. Das
                        spricht dafür, dass sie in diesem Moment nicht existiert hat.
                        Hattest Du Gelegenheit per Kommandozeile zu überprüfen, ob die Variable
                        vorhanden ist?
                        Wenn die Variable als Systemvariable definiert ist - und davon gehe ich
                        jetzt mal aus weil es ja sonst NIE funktionieren dürfte - dann muss
                        irgendjemand oder irgendetwas die Variable manchmal löschen.
                        Wenn man das Logonscript ausschließen kann, dann könnte es auch an ein
                        vom Benutzer gestartetes Batch oder Programm sein.

                        Ciao
                        Klaus

                        Franz Robl wrote:
                        > Hallo nochmal,
                        >
                        > jetzt habe ich erneut einen Rechner mit dem Problem. Im Anhang mal das NPI_12.log.
                        >
                        > Was mir dabei auffällt ist das jede Menge Variablen gesetzt werden mit Set env. var... aber Windir ist nicht dabei. Hat das was zu bedeuten?
                        >
                        > Gruß und Danke,
                        >
                        > Franz
                        >
                        >
                        >
                        >
                        >>Hallo Franz,
                        >>
                        >>wenn Du jetzt auf dem Client eine Kommandozeile aufmachst und per "set
                        >>windir" anzeigen lässt, ob die Variable belegt ist, was kommt denn
                        >>dann? Ist die Variable definiert oder kommt eine Fehlermeldung?
                        >>
                        >>Die Variable sollte eigentlich im Systemteil definiert sein. Wenn Du
                        >>eine Fehlermeldung bekommst könntest Du also gleich mal nachschauen,
                        >>ob der Eintrag für windir bei den Systemvariablen fehlt.
                        >>
                        >>Wenn die Umgebungsvariable da ist aber trotzdem bei der Installation
                        >>des
                        >>Projekts nicht aufgelöst werden kann, dann wäre ein Möglichkeit, dass
                        >>sie nur im Environment des Installer-Prozesses gelöscht wurde. Um das
                        >>sehen zu können müsste man aber das komplette Log durchschauen, da ist
                        >>der Ausschnitt, den Du gepostet hast zu wenig.
                        >>Falls auf der betroffenen Maschine die Umgebungsvariable windir
                        >>gesetzt
                        >>ist kannst Du ja auch einfach mal das nilogs-Verzeichnis nach dem
                        >>String
                        >>"windir" durchsuchen und dann in den gefundenen Logfiles ebenfalls
                        >>nach
                        >>windir suchen. Vielleicht findet sich so ein Projekt, das die Variable
                        >>windir auf "" setzt.
                        >>Ansonsten könnten es natürlich auch sein, dass die Variable bereits
                        >>vor dem Start des Installers gelöscht wurde. Da käme dann z.B. das
                        >>Logon Script in Frage oder irgendwelche Batches, die der Benutzer
                        >>vorher ausgeführt hat.
                        >>
                        >>Ciao
                        >>Klaus
                        >>Franz Robl wrote:
                        >>
                        >>
                        >>>Hallo Klaus,
                        >>>
                        >>>jetzt ist mal wieder ein Fall aufgetaucht. Hier der entsprechende
                        >>>Ausschnitt aus dem Logfile:
                        >>>
                        >>>09:27:00 1  > Action 'Executing project
                        >>>db:master\Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive [ExecFlags: 0x106010
                        >>>(AutoInstall, install, ws, usr, )]' started
                        >>>
                        >>>09:27:00 1   -------- >>> Executing project
                        >>>db:master\Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive
                        >>>
                        >>>09:27:00 1    [ExecFlags: 0x106010 (AutoInstall, install, ws, usr, )]
                        >>>09:27:00 1    Settings: Ver: 8, TUS: Y, SOD: N, Other options:
                        >>>09:27:00 1    Checking if project
                        >>>Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive
                        >>>can be executed...
                        >>>09:27:00 1      Loading project
                        >>>'Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive'
                        >>>from
                        >>>\\141.67.21.211
                        etinst\Install\Master\Projects\{B513590A-6C1C-4E3B-8
                        >>>24B-1BB254589DCD}\Script.inc..
                        >>>09:27:00 1     Project ready to run
                        >>>
                        >>>09:27:00 1    --> 'Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive' -
                        >>>Execution...
                        >>>[ExecFlags: 0x106010 (AutoInstall, install, ws, usr, )]
                        >>>09:27:00 1    Settings: Ver: 8, TUS: Y, SOD: N, Other options:
                        >>>09:27:00 1    Installmode: [ExecFlags: 0x106010 (AutoInstall,
                        >>>install,
                        >>>ws, usr, )]
                        >>>09:27:00 2     ---->Starting installation of "SW-Refresh-nodrive"
                        >>>09:27:00 E     Warning (Module:Main, Severity:0x03): Can't resolve
                        >>>variable windir
                        >>>
                        >>>09:27:00 2     -> CopyFileList('_windir_') ... /TW 09:27:00 1
                        >>>Replace Count: 6
                        >>>
                        >>>09:27:00 1      Replace Count: 6
                        >>>
                        >>>09:27:00 1      nilsPipe: Setting active Server project to
                        >>>'db:master\Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive'
                        >>>09:27:00 2      nilsPipe: Executing through IPC : CopyFileList
                        >>>09:27:00 2      nilsPipe: NPI: -> CopyFileList('_windir_') ...
                        >>>09:27:00 2      nilsPipe: NPI: Creating dir 4272240ndir
                        >>>09:27:00 2      nilsPipe: NPI: ER: Creating event manager
                        >>>09:27:00 2      nilsPipe: NPI: module is not allowed to send ExR data
                        >>>09:27:00 E      Error (Module:nilsPipe, Severity:0x0b): NPI: Fehler
                        >>>beim
                        >>>Anlegen des Verzeichnisses _windir_
                        >>>Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
                        >>>Gruß und Danke,
                        >>>
                        >>>Franz
                        >>>
                        >>>
                        >>>>Hallo Franz,
                        >>>>
                        >>>>ja, genau um die Umgebungsvariable von Windows geht's.
                        >>>>
                        >>>>Wenn auf einem der betroffenen Computer die Variable windir
                        >>>>aufgelöst werden konnte oder auch nicht jedes NI-Projekt, das die
                        >>>>Variable windir verwendet auf dem Computer Probleme macht, dann
                        >>>>würde ich annehmen, dass die Variable während der Laufzeit des
                        >>>>Projekts bzw. des Installers gelöscht wird. Das kann man machen
                        >>>>indem man der Variable einfach "" (nichts) zuweist (z.B. per "set
                        >>>>windir=").
                        >>>>
                        >>>>Ansonsten wäre es an der Stelle angebracht etwas mehr aus dem NI-Log
                        >>>>zu sehen. Vielleicht sieht man ja das eigentliche Probleme weiter
                        >>>>oben im Log. Kannst das Log ja mal posten.
                        >>>>
                        >>>>Ciao
                        >>>>Klaus
                        >>>>Franz Robl wrote:
                        >>>>
                        >>>>>Hallo Klaus,
                        >>>>>
                        >>>>>die Variable kann er auflösen. Wenn ich in einer DOS Box %Windir%
                        >>>>>eingebe gibt er brav C:\windows zurück. Oder hat in diesem Fall die
                        >>>>>Windows Variable gar nichts mit der NetInstall Variable zu tun?
                        >>>>>
                        >>>>>Gruß,
                        >>>>>
                        >>>>>Franz
                        >>>>>
                        >>>>>
                        >>>>>>Hallo Franz,
                        >>>>>>
                        >>>>>>da konnte offenbar die Variable WINDIR nicht aufgelöst werden,
                        >>>>>>d.h. sie existiert auf den betroffenen Computern offenbar nicht
                        >>>>>>mehr. Der Zugriff auf das Verzeichnis über die Variable
                        >>>>>>funktioniert dann natürlich auch nicht.
                        >>>>>>
                        >>>>>>Das kannst Du ja mal überprüfen.
                        >>>>>>
                        >>>>>>Ciao
                        >>>>>>Klaus
                        >>>>>>Franz Robl wrote:
                        >>>>>>
                        >>>>>>>Hallo zusammen,
                        >>>>>>>
                        >>>>>>>seit einiger Zeit habe ich auf mehreren PC's das Problem das
                        >>>>>>>folgende Fehlermeldung erscheint:
                        >>>>>>>
                        >>>>>>>NPI: Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses _windir_ Das System
                        >>>>>>>kann die angegebene Datei nicht finden. Installation wird beendet
                        >>>>>>>
                        >>>>>>>Kann damit jemand etwas anfangen? Wir nutzen NI 5.7 EE mit
                        >>>>>>>Windows XP SP2 Clients. Das Ganze kommt wie gesagt sporadisch bei
                        >>>>>>>unterschiedlichen Rechnern und bei unterschiedlichen
                        >>>>>>>Softwarepaketen vor.
                        >>>>>>>
                        >>>>>>>Gruß und Danke schonmal,
                        >>>>>>>
                        >>>>>>>Franz

                        • 9. Re: [SOLVED] NPI: Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses _windir_
                          DSMForum Master
                          Hallo,

                          also während die Fehlermeldung auftrat habe ich per Kommandozeile ein set
                          gemacht und in der DOSBox ist windir mit C:\windows definiert.
                          Dann habe ich in das entsprechende Script bei dem der Fehler auftritt mal
                          die Variable windir in eine ini-Datei schreiben lassen und hier hat er beim
                          erneuten installieren eingetragen: windir=%windir%
                          Das Ganze habe ich mal an einem Rechner gegengeprüft auf dem keine Fehlermeldung
                          auftritt und hier macht er auch wie sich's gehört: windir=C:\WINDOWS

                          Es wird zu diesem Zeitpunkt weder ein Batchprogramm ausgeführt noch setzt
                          ein Loginscript die Variable. Ich bin momentan ratlos was dafür sonst noch
                          der Grund sein könnte.

                          Interessant ist auch das er in die ini-Datei windir=C:\WINDOWS einträgt und
                          entsprechend keinen Fehler bringt wenn ich das gleiche Script per NIINST32.exe
                          laufen lasse.


                          Gruß und Danke,

                          Franz



                          > Hallo Franz,
                          >
                          > normalerweise ist an der Stelle auch die Variable Windir dabei. Das
                          > spricht dafür, dass sie in diesem Moment nicht existiert hat.
                          > Hattest Du Gelegenheit per Kommandozeile zu überprüfen, ob die
                          > Variable
                          > vorhanden ist?
                          > Wenn die Variable als Systemvariable definiert ist - und davon gehe
                          > ich
                          > jetzt mal aus weil es ja sonst NIE funktionieren dürfte - dann muss
                          > irgendjemand oder irgendetwas die Variable manchmal löschen.
                          > Wenn man das Logonscript ausschließen kann, dann könnte es auch an ein
                          > vom Benutzer gestartetes Batch oder Programm sein.
                          > Ciao
                          > Klaus
                          > Franz Robl wrote:
                          >
                          >> Hallo nochmal,
                          >>
                          >> jetzt habe ich erneut einen Rechner mit dem Problem. Im Anhang mal
                          >> das NPI_12.log.
                          >>
                          >> Was mir dabei auffällt ist das jede Menge Variablen gesetzt werden
                          >> mit Set env. var... aber Windir ist nicht dabei. Hat das was zu
                          >> bedeuten?
                          >>
                          >> Gruß und Danke,
                          >>
                          >> Franz
                          >>
                          >>> Hallo Franz,
                          >>>
                          >>> wenn Du jetzt auf dem Client eine Kommandozeile aufmachst und per
                          >>> "set windir" anzeigen lässt, ob die Variable belegt ist, was kommt
                          >>> denn dann? Ist die Variable definiert oder kommt eine Fehlermeldung?
                          >>>
                          >>> Die Variable sollte eigentlich im Systemteil definiert sein. Wenn Du
                          >>> eine Fehlermeldung bekommst könntest Du also gleich mal nachschauen,
                          >>> ob der Eintrag für windir bei den Systemvariablen fehlt.
                          >>>
                          >>> Wenn die Umgebungsvariable da ist aber trotzdem bei der Installation
                          >>> des
                          >>> Projekts nicht aufgelöst werden kann, dann wäre ein Möglichkeit,
                          >>> dass
                          >>> sie nur im Environment des Installer-Prozesses gelöscht wurde. Um
                          >>> das
                          >>> sehen zu können müsste man aber das komplette Log durchschauen, da
                          >>> ist
                          >>> der Ausschnitt, den Du gepostet hast zu wenig.
                          >>> Falls auf der betroffenen Maschine die Umgebungsvariable windir
                          >>> gesetzt
                          >>> ist kannst Du ja auch einfach mal das nilogs-Verzeichnis nach dem
                          >>> String
                          >>> "windir" durchsuchen und dann in den gefundenen Logfiles ebenfalls
                          >>> nach
                          >>> windir suchen. Vielleicht findet sich so ein Projekt, das die
                          >>> Variable
                          >>> windir auf "" setzt.
                          >>> Ansonsten könnten es natürlich auch sein, dass die Variable bereits
                          >>> vor dem Start des Installers gelöscht wurde. Da käme dann z.B. das
                          >>> Logon Script in Frage oder irgendwelche Batches, die der Benutzer
                          >>> vorher ausgeführt hat.
                          >>> Ciao
                          >>> Klaus
                          >>> Franz Robl wrote:
                          >>>> Hallo Klaus,
                          >>>>
                          >>>> jetzt ist mal wieder ein Fall aufgetaucht. Hier der entsprechende
                          >>>> Ausschnitt aus dem Logfile:
                          >>>>
                          >>>> 09:27:00 1  > Action 'Executing project
                          >>>> db:master\Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive [ExecFlags:
                          >>>> 0x106010 (AutoInstall, install, ws, usr, )]' started
                          >>>>
                          >>>> 09:27:00 1   -------- >>> Executing project
                          >>>> db:master\Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive
                          >>>> 09:27:00 1    [ExecFlags: 0x106010 (AutoInstall, install, ws, usr,
                          >>>> )]
                          >>>> 09:27:00 1    Settings: Ver: 8, TUS: Y, SOD: N, Other options:
                          >>>> 09:27:00 1    Checking if project
                          >>>> Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive
                          >>>> can be executed...
                          >>>> 09:27:00 1      Loading project
                          >>>> 'Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive'
                          >>>> from
                          >>>> \\141.67.21.211
                          etinst\Install\Master\Projects\{B513590A-6C1C-4E3B
                          >>>> -8
                          >>>> 24B-1BB254589DCD}\Script.inc..
                          >>>> 09:27:00 1     Project ready to run
                          >>>> 09:27:00 1    --> 'Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive' -
                          >>>> Execution...
                          >>>> [ExecFlags: 0x106010 (AutoInstall, install, ws, usr, )]
                          >>>> 09:27:00 1    Settings: Ver: 8, TUS: Y, SOD: N, Other options:
                          >>>> 09:27:00 1    Installmode: [ExecFlags: 0x106010 (AutoInstall,
                          >>>> install,
                          >>>> ws, usr, )]
                          >>>> 09:27:00 2     ---->Starting installation of "SW-Refresh-nodrive"
                          >>>> 09:27:00 E     Warning (Module:Main, Severity:0x03): Can't resolve
                          >>>> variable windir
                          >>>> 09:27:00 2     -> CopyFileList('_windir_') ... /TW 09:27:00 1
                          >>>> Replace Count: 6
                          >>>>
                          >>>> 09:27:00 1      Replace Count: 6
                          >>>>
                          >>>> 09:27:00 1      nilsPipe: Setting active Server project to
                          >>>> 'db:master\Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive'
                          >>>> 09:27:00 2      nilsPipe: Executing through IPC : CopyFileList
                          >>>> 09:27:00 2      nilsPipe: NPI: -> CopyFileList('_windir_') ...
                          >>>> 09:27:00 2      nilsPipe: NPI: Creating dir 4272240ndir
                          >>>> 09:27:00 2      nilsPipe: NPI: ER: Creating event manager
                          >>>> 09:27:00 2      nilsPipe: NPI: module is not allowed to send ExR
                          >>>> data
                          >>>> 09:27:00 E      Error (Module:nilsPipe, Severity:0x0b): NPI: Fehler
                          >>>> beim
                          >>>> Anlegen des Verzeichnisses _windir_
                          >>>> Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
                          >>>> Gruß und Danke,
                          >>>> Franz
                          >>>>
                          >>>>> Hallo Franz,
                          >>>>>
                          >>>>> ja, genau um die Umgebungsvariable von Windows geht's.
                          >>>>>
                          >>>>> Wenn auf einem der betroffenen Computer die Variable windir
                          >>>>> aufgelöst werden konnte oder auch nicht jedes NI-Projekt, das die
                          >>>>> Variable windir verwendet auf dem Computer Probleme macht, dann
                          >>>>> würde ich annehmen, dass die Variable während der Laufzeit des
                          >>>>> Projekts bzw. des Installers gelöscht wird. Das kann man machen
                          >>>>> indem man der Variable einfach "" (nichts) zuweist (z.B. per "set
                          >>>>> windir=").
                          >>>>>
                          >>>>> Ansonsten wäre es an der Stelle angebracht etwas mehr aus dem
                          >>>>> NI-Log zu sehen. Vielleicht sieht man ja das eigentliche Probleme
                          >>>>> weiter oben im Log. Kannst das Log ja mal posten.
                          >>>>>
                          >>>>> Ciao
                          >>>>> Klaus
                          >>>>> Franz Robl wrote:
                          >>>>>> Hallo Klaus,
                          >>>>>>
                          >>>>>> die Variable kann er auflösen. Wenn ich in einer DOS Box %Windir%
                          >>>>>> eingebe gibt er brav C:\windows zurück. Oder hat in diesem Fall
                          >>>>>> die Windows Variable gar nichts mit der NetInstall Variable zu
                          >>>>>> tun?
                          >>>>>>
                          >>>>>> Gruß,
                          >>>>>>
                          >>>>>> Franz
                          >>>>>>
                          >>>>>>> Hallo Franz,
                          >>>>>>>
                          >>>>>>> da konnte offenbar die Variable WINDIR nicht aufgelöst werden,
                          >>>>>>> d.h. sie existiert auf den betroffenen Computern offenbar nicht
                          >>>>>>> mehr. Der Zugriff auf das Verzeichnis über die Variable
                          >>>>>>> funktioniert dann natürlich auch nicht.
                          >>>>>>>
                          >>>>>>> Das kannst Du ja mal überprüfen.
                          >>>>>>>
                          >>>>>>> Ciao
                          >>>>>>> Klaus
                          >>>>>>> Franz Robl wrote:
                          >>>>>>>> Hallo zusammen,
                          >>>>>>>>
                          >>>>>>>> seit einiger Zeit habe ich auf mehreren PC's das Problem das
                          >>>>>>>> folgende Fehlermeldung erscheint:
                          >>>>>>>>
                          >>>>>>>> NPI: Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses _windir_ Das System
                          >>>>>>>> kann die angegebene Datei nicht finden. Installation wird
                          >>>>>>>> beendet
                          >>>>>>>>
                          >>>>>>>> Kann damit jemand etwas anfangen? Wir nutzen NI 5.7 EE mit
                          >>>>>>>> Windows XP SP2 Clients. Das Ganze kommt wie gesagt sporadisch
                          >>>>>>>> bei unterschiedlichen Rechnern und bei unterschiedlichen
                          >>>>>>>> Softwarepaketen vor.
                          >>>>>>>>
                          >>>>>>>> Gruß und Danke schonmal,
                          >>>>>>>>
                          >>>>>>>> Franz
                          >>>>>>>>



                          • 10. Re: [SOLVED] NPI: Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses _windir_
                            Klaus Salger Expert
                            OK, die Umgebungsvariable ist also vorhanden, wird aber vom
                            Installer-Prozess nicht ins Environment des NetInstall Piped Installer
                            übertragen.
                            Oder anders gesagt: ein NetInstall Bug

                            Ich habe gerade mal nachgeschaut. Bei Patch 975 wurde etwas an der
                            Variablenauflösung durch den Piped Installer gefixt. Vielleicht hat der
                            Patch ja einen Seiteneffekt. Fällt die letzte Installation eines
                            NetInstall Patches womöglich zeitlich mit dem Beginn der Probleme mit
                            der windir-Variablen zusammen?

                            Du kannst natürlich auf Verdacht den aktuellen Cumu-Patch installieren
                            und nochmal testen (in einer Testumgebung). Ansonsten würde ich dazu
                            einen Call bei Enteo aufmachen.

                            Ciao
                            Klaus


                            Franz Robl wrote:
                            > Hallo,
                            >
                            > also während die Fehlermeldung auftrat habe ich per Kommandozeile ein
                            > set gemacht und in der DOSBox ist windir mit C:\windows definiert. Dann
                            > habe ich in das entsprechende Script bei dem der Fehler auftritt mal die
                            > Variable windir in eine ini-Datei schreiben lassen und hier hat er beim
                            > erneuten installieren eingetragen: windir=%windir%
                            > Das Ganze habe ich mal an einem Rechner gegengeprüft auf dem keine
                            > Fehlermeldung auftritt und hier macht er auch wie sich's gehört:
                            > windir=C:\WINDOWS
                            >
                            > Es wird zu diesem Zeitpunkt weder ein Batchprogramm ausgeführt noch
                            > setzt ein Loginscript die Variable. Ich bin momentan ratlos was dafür
                            > sonst noch der Grund sein könnte.
                            >
                            > Interessant ist auch das er in die ini-Datei windir=C:\WINDOWS einträgt
                            > und entsprechend keinen Fehler bringt wenn ich das gleiche Script per
                            > NIINST32.exe laufen lasse.
                            >
                            >
                            > Gruß und Danke,
                            >
                            > Franz
                            >
                            >
                            >
                            >> Hallo Franz,
                            >>
                            >> normalerweise ist an der Stelle auch die Variable Windir dabei. Das
                            >> spricht dafür, dass sie in diesem Moment nicht existiert hat.
                            >> Hattest Du Gelegenheit per Kommandozeile zu überprüfen, ob die
                            >> Variable
                            >> vorhanden ist?
                            >> Wenn die Variable als Systemvariable definiert ist - und davon gehe
                            >> ich
                            >> jetzt mal aus weil es ja sonst NIE funktionieren dürfte - dann muss
                            >> irgendjemand oder irgendetwas die Variable manchmal löschen.
                            >> Wenn man das Logonscript ausschließen kann, dann könnte es auch an ein
                            >> vom Benutzer gestartetes Batch oder Programm sein.
                            >> Ciao
                            >> Klaus
                            >> Franz Robl wrote:
                            >>
                            >>> Hallo nochmal,
                            >>>
                            >>> jetzt habe ich erneut einen Rechner mit dem Problem. Im Anhang mal
                            >>> das NPI_12.log.
                            >>>
                            >>> Was mir dabei auffällt ist das jede Menge Variablen gesetzt werden
                            >>> mit Set env. var... aber Windir ist nicht dabei. Hat das was zu
                            >>> bedeuten?
                            >>>
                            >>> Gruß und Danke,
                            >>>
                            >>> Franz
                            >>>
                            >>>> Hallo Franz,
                            >>>>
                            >>>> wenn Du jetzt auf dem Client eine Kommandozeile aufmachst und per
                            >>>> "set windir" anzeigen lässt, ob die Variable belegt ist, was kommt
                            >>>> denn dann? Ist die Variable definiert oder kommt eine Fehlermeldung?
                            >>>>
                            >>>> Die Variable sollte eigentlich im Systemteil definiert sein. Wenn Du
                            >>>> eine Fehlermeldung bekommst könntest Du also gleich mal nachschauen,
                            >>>> ob der Eintrag für windir bei den Systemvariablen fehlt.
                            >>>>
                            >>>> Wenn die Umgebungsvariable da ist aber trotzdem bei der Installation
                            >>>> des
                            >>>> Projekts nicht aufgelöst werden kann, dann wäre ein Möglichkeit,
                            >>>> dass
                            >>>> sie nur im Environment des Installer-Prozesses gelöscht wurde. Um
                            >>>> das
                            >>>> sehen zu können müsste man aber das komplette Log durchschauen, da
                            >>>> ist
                            >>>> der Ausschnitt, den Du gepostet hast zu wenig.
                            >>>> Falls auf der betroffenen Maschine die Umgebungsvariable windir
                            >>>> gesetzt
                            >>>> ist kannst Du ja auch einfach mal das nilogs-Verzeichnis nach dem
                            >>>> String
                            >>>> "windir" durchsuchen und dann in den gefundenen Logfiles ebenfalls
                            >>>> nach
                            >>>> windir suchen. Vielleicht findet sich so ein Projekt, das die
                            >>>> Variable
                            >>>> windir auf "" setzt.
                            >>>> Ansonsten könnten es natürlich auch sein, dass die Variable bereits
                            >>>> vor dem Start des Installers gelöscht wurde. Da käme dann z.B. das
                            >>>> Logon Script in Frage oder irgendwelche Batches, die der Benutzer
                            >>>> vorher ausgeführt hat.
                            >>>> Ciao
                            >>>> Klaus
                            >>>> Franz Robl wrote:
                            >>>>
                            >>>>> Hallo Klaus,
                            >>>>>
                            >>>>> jetzt ist mal wieder ein Fall aufgetaucht. Hier der entsprechende
                            >>>>> Ausschnitt aus dem Logfile:
                            >>>>>
                            >>>>> 09:27:00 1  > Action 'Executing project
                            >>>>> db:master\Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive [ExecFlags:
                            >>>>> 0x106010 (AutoInstall, install, ws, usr, )]' started
                            >>>>>
                            >>>>> 09:27:00 1   -------- >>> Executing project
                            >>>>> db:master\Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive
                            >>>>> 09:27:00 1    [ExecFlags: 0x106010 (AutoInstall, install, ws, usr,
                            >>>>> )]
                            >>>>> 09:27:00 1    Settings: Ver: 8, TUS: Y, SOD: N, Other options:
                            >>>>> 09:27:00 1    Checking if project
                            >>>>> Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive
                            >>>>> can be executed...
                            >>>>> 09:27:00 1      Loading project
                            >>>>> 'Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive'
                            >>>>> from
                            >>>>> \\141.67.21.211
                            etinst\Install\Master\Projects\{B513590A-6C1C-4E3B
                            >>>>> -8
                            >>>>> 24B-1BB254589DCD}\Script.inc..
                            >>>>> 09:27:00 1     Project ready to run
                            >>>>> 09:27:00 1    --> 'Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive' -
                            >>>>> Execution...
                            >>>>> [ExecFlags: 0x106010 (AutoInstall, install, ws, usr, )]
                            >>>>> 09:27:00 1    Settings: Ver: 8, TUS: Y, SOD: N, Other options:
                            >>>>> 09:27:00 1    Installmode: [ExecFlags: 0x106010 (AutoInstall,
                            >>>>> install,
                            >>>>> ws, usr, )]
                            >>>>> 09:27:00 2     ---->Starting installation of "SW-Refresh-nodrive"
                            >>>>> 09:27:00 E     Warning (Module:Main, Severity:0x03): Can't resolve
                            >>>>> variable windir
                            >>>>> 09:27:00 2     -> CopyFileList('_windir_') ... /TW 09:27:00 1
                            >>>>> Replace Count: 6
                            >>>>>
                            >>>>> 09:27:00 1      Replace Count: 6
                            >>>>>
                            >>>>> 09:27:00 1      nilsPipe: Setting active Server project to
                            >>>>> 'db:master\Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive'
                            >>>>> 09:27:00 2      nilsPipe: Executing through IPC : CopyFileList
                            >>>>> 09:27:00 2      nilsPipe: NPI: -> CopyFileList('_windir_') ...
                            >>>>> 09:27:00 2      nilsPipe: NPI: Creating dir 4272240ndir
                            >>>>> 09:27:00 2      nilsPipe: NPI: ER: Creating event manager
                            >>>>> 09:27:00 2      nilsPipe: NPI: module is not allowed to send ExR
                            >>>>> data
                            >>>>> 09:27:00 E      Error (Module:nilsPipe, Severity:0x0b): NPI: Fehler
                            >>>>> beim
                            >>>>> Anlegen des Verzeichnisses _windir_
                            >>>>> Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
                            >>>>> Gruß und Danke,
                            >>>>> Franz
                            >>>>>
                            >>>>>> Hallo Franz,
                            >>>>>>
                            >>>>>> ja, genau um die Umgebungsvariable von Windows geht's.
                            >>>>>>
                            >>>>>> Wenn auf einem der betroffenen Computer die Variable windir
                            >>>>>> aufgelöst werden konnte oder auch nicht jedes NI-Projekt, das die
                            >>>>>> Variable windir verwendet auf dem Computer Probleme macht, dann
                            >>>>>> würde ich annehmen, dass die Variable während der Laufzeit des
                            >>>>>> Projekts bzw. des Installers gelöscht wird. Das kann man machen
                            >>>>>> indem man der Variable einfach "" (nichts) zuweist (z.B. per "set
                            >>>>>> windir=").
                            >>>>>>
                            >>>>>> Ansonsten wäre es an der Stelle angebracht etwas mehr aus dem
                            >>>>>> NI-Log zu sehen. Vielleicht sieht man ja das eigentliche Probleme
                            >>>>>> weiter oben im Log. Kannst das Log ja mal posten.
                            >>>>>>
                            >>>>>> Ciao
                            >>>>>> Klaus
                            >>>>>> Franz Robl wrote:
                            >>>>>>
                            >>>>>>> Hallo Klaus,
                            >>>>>>>
                            >>>>>>> die Variable kann er auflösen. Wenn ich in einer DOS Box %Windir%
                            >>>>>>> eingebe gibt er brav C:\windows zurück. Oder hat in diesem Fall
                            >>>>>>> die Windows Variable gar nichts mit der NetInstall Variable zu
                            >>>>>>> tun?
                            >>>>>>>
                            >>>>>>> Gruß,
                            >>>>>>>
                            >>>>>>> Franz
                            >>>>>>>
                            >>>>>>>> Hallo Franz,
                            >>>>>>>>
                            >>>>>>>> da konnte offenbar die Variable WINDIR nicht aufgelöst werden,
                            >>>>>>>> d.h. sie existiert auf den betroffenen Computern offenbar nicht
                            >>>>>>>> mehr. Der Zugriff auf das Verzeichnis über die Variable
                            >>>>>>>> funktioniert dann natürlich auch nicht.
                            >>>>>>>>
                            >>>>>>>> Das kannst Du ja mal überprüfen.
                            >>>>>>>>
                            >>>>>>>> Ciao
                            >>>>>>>> Klaus
                            >>>>>>>> Franz Robl wrote:
                            >>>>>>>>
                            >>>>>>>>> Hallo zusammen,
                            >>>>>>>>>
                            >>>>>>>>> seit einiger Zeit habe ich auf mehreren PC's das Problem das
                            >>>>>>>>> folgende Fehlermeldung erscheint:
                            >>>>>>>>>
                            >>>>>>>>> NPI: Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses _windir_ Das System
                            >>>>>>>>> kann die angegebene Datei nicht finden. Installation wird
                            >>>>>>>>> beendet
                            >>>>>>>>>
                            >>>>>>>>> Kann damit jemand etwas anfangen? Wir nutzen NI 5.7 EE mit
                            >>>>>>>>> Windows XP SP2 Clients. Das Ganze kommt wie gesagt sporadisch
                            >>>>>>>>> bei unterschiedlichen Rechnern und bei unterschiedlichen
                            >>>>>>>>> Softwarepaketen vor.
                            >>>>>>>>>
                            >>>>>>>>> Gruß und Danke schonmal,
                            >>>>>>>>>
                            >>>>>>>>> Franz
                            >>>>>>>>>

                            >
                            >

                            • 11. Re: [SOLVED] NPI: Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses _windir_
                              DSMForum Master
                              Hallo Klaus,

                              gestern Abend habe ich den aktuellsten Cumu-Patch von enteo eingespielt,
                              leider hat der das Problem nicht gefixt.
                              Allerdings habe ich als Workaround einfach in das Script ganz am Anfang ein
                              set windir=%windir% eingefügt und das funktioniert.

                              Da wir demnächst auf NI 5.8 updaten möchten denke ich wir können damit erstmal
                              leben und hoffen das der Fehler mit NI 5.8 "verschwindet".

                              Vielen Dank für die Unterstützung, das hat sehr geholfen dem Fehler auf die
                              Schliche zu kommen!

                              Macht es Sinn Enteo trotzdem auf das Problem anzusetzen? Für den Fall das
                              es tatsächlich ein Bug in NI ist und auch andere das Problem haben? Was meinst
                              du?


                              Gruß,

                              Franz





                              > OK, die Umgebungsvariable ist also vorhanden, wird aber vom
                              > Installer-Prozess nicht ins Environment des NetInstall Piped Installer
                              > übertragen.
                              > Oder anders gesagt: ein NetInstall Bug
                              > Ich habe gerade mal nachgeschaut. Bei Patch 975 wurde etwas an der
                              > Variablenauflösung durch den Piped Installer gefixt. Vielleicht hat
                              > der Patch ja einen Seiteneffekt. Fällt die letzte Installation eines
                              > NetInstall Patches womöglich zeitlich mit dem Beginn der Probleme mit
                              > der windir-Variablen zusammen?
                              >
                              > Du kannst natürlich auf Verdacht den aktuellen Cumu-Patch installieren
                              > und nochmal testen (in einer Testumgebung). Ansonsten würde ich dazu
                              > einen Call bei Enteo aufmachen.
                              >
                              > Ciao
                              > Klaus
                              > Franz Robl wrote:
                              >
                              >> Hallo,
                              >>
                              >> also während die Fehlermeldung auftrat habe ich per Kommandozeile ein
                              >> set gemacht und in der DOSBox ist windir mit C:\windows definiert.
                              >> Dann
                              >> habe ich in das entsprechende Script bei dem der Fehler auftritt mal
                              >> die
                              >> Variable windir in eine ini-Datei schreiben lassen und hier hat er
                              >> beim
                              >> erneuten installieren eingetragen: windir=%windir%
                              >> Das Ganze habe ich mal an einem Rechner gegengeprüft auf dem keine
                              >> Fehlermeldung auftritt und hier macht er auch wie sich's gehört:
                              >> windir=C:\WINDOWS
                              >> Es wird zu diesem Zeitpunkt weder ein Batchprogramm ausgeführt noch
                              >> setzt ein Loginscript die Variable. Ich bin momentan ratlos was dafür
                              >> sonst noch der Grund sein könnte.
                              >>
                              >> Interessant ist auch das er in die ini-Datei windir=C:\WINDOWS
                              >> einträgt und entsprechend keinen Fehler bringt wenn ich das gleiche
                              >> Script per NIINST32.exe laufen lasse.
                              >>
                              >> Gruß und Danke,
                              >>
                              >> Franz
                              >>
                              >>> Hallo Franz,
                              >>>
                              >>> normalerweise ist an der Stelle auch die Variable Windir dabei. Das
                              >>> spricht dafür, dass sie in diesem Moment nicht existiert hat.
                              >>> Hattest Du Gelegenheit per Kommandozeile zu überprüfen, ob die
                              >>> Variable
                              >>> vorhanden ist?
                              >>> Wenn die Variable als Systemvariable definiert ist - und davon gehe
                              >>> ich
                              >>> jetzt mal aus weil es ja sonst NIE funktionieren dürfte - dann muss
                              >>> irgendjemand oder irgendetwas die Variable manchmal löschen.
                              >>> Wenn man das Logonscript ausschließen kann, dann könnte es auch an
                              >>> ein
                              >>> vom Benutzer gestartetes Batch oder Programm sein.
                              >>> Ciao
                              >>> Klaus
                              >>> Franz Robl wrote:
                              >>>> Hallo nochmal,
                              >>>>
                              >>>> jetzt habe ich erneut einen Rechner mit dem Problem. Im Anhang mal
                              >>>> das NPI_12.log.
                              >>>>
                              >>>> Was mir dabei auffällt ist das jede Menge Variablen gesetzt werden
                              >>>> mit Set env. var... aber Windir ist nicht dabei. Hat das was zu
                              >>>> bedeuten?
                              >>>>
                              >>>> Gruß und Danke,
                              >>>>
                              >>>> Franz
                              >>>>
                              >>>>> Hallo Franz,
                              >>>>>
                              >>>>> wenn Du jetzt auf dem Client eine Kommandozeile aufmachst und per
                              >>>>> "set windir" anzeigen lässt, ob die Variable belegt ist, was kommt
                              >>>>> denn dann? Ist die Variable definiert oder kommt eine
                              >>>>> Fehlermeldung?
                              >>>>>
                              >>>>> Die Variable sollte eigentlich im Systemteil definiert sein. Wenn
                              >>>>> Du eine Fehlermeldung bekommst könntest Du also gleich mal
                              >>>>> nachschauen, ob der Eintrag für windir bei den Systemvariablen
                              >>>>> fehlt.
                              >>>>>
                              >>>>> Wenn die Umgebungsvariable da ist aber trotzdem bei der
                              >>>>> Installation
                              >>>>> des
                              >>>>> Projekts nicht aufgelöst werden kann, dann wäre ein Möglichkeit,
                              >>>>> dass
                              >>>>> sie nur im Environment des Installer-Prozesses gelöscht wurde. Um
                              >>>>> das
                              >>>>> sehen zu können müsste man aber das komplette Log durchschauen, da
                              >>>>> ist
                              >>>>> der Ausschnitt, den Du gepostet hast zu wenig.
                              >>>>> Falls auf der betroffenen Maschine die Umgebungsvariable windir
                              >>>>> gesetzt
                              >>>>> ist kannst Du ja auch einfach mal das nilogs-Verzeichnis nach dem
                              >>>>> String
                              >>>>> "windir" durchsuchen und dann in den gefundenen Logfiles ebenfalls
                              >>>>> nach
                              >>>>> windir suchen. Vielleicht findet sich so ein Projekt, das die
                              >>>>> Variable
                              >>>>> windir auf "" setzt.
                              >>>>> Ansonsten könnten es natürlich auch sein, dass die Variable
                              >>>>> bereits
                              >>>>> vor dem Start des Installers gelöscht wurde. Da käme dann z.B. das
                              >>>>> Logon Script in Frage oder irgendwelche Batches, die der Benutzer
                              >>>>> vorher ausgeführt hat.
                              >>>>> Ciao
                              >>>>> Klaus
                              >>>>> Franz Robl wrote:
                              >>>>>> Hallo Klaus,
                              >>>>>>
                              >>>>>> jetzt ist mal wieder ein Fall aufgetaucht. Hier der entsprechende
                              >>>>>> Ausschnitt aus dem Logfile:
                              >>>>>>
                              >>>>>> 09:27:00 1  > Action 'Executing project
                              >>>>>> db:master\Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive [ExecFlags:
                              >>>>>> 0x106010 (AutoInstall, install, ws, usr, )]' started
                              >>>>>>
                              >>>>>> 09:27:00 1   -------- >>> Executing project
                              >>>>>> db:master\Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive
                              >>>>>> 09:27:00 1    [ExecFlags: 0x106010 (AutoInstall, install, ws,
                              >>>>>> usr,
                              >>>>>> )]
                              >>>>>> 09:27:00 1    Settings: Ver: 8, TUS: Y, SOD: N, Other options:
                              >>>>>> 09:27:00 1    Checking if project
                              >>>>>> Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive
                              >>>>>> can be executed...
                              >>>>>> 09:27:00 1      Loading project
                              >>>>>> 'Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive'
                              >>>>>> from
                              >>>>>> \\141.67.21.211
                              etinst\Install\Master\Projects\{B513590A-6C1C-4E
                              >>>>>> 3B
                              >>>>>> -8
                              >>>>>> 24B-1BB254589DCD}\Script.inc..
                              >>>>>> 09:27:00 1     Project ready to run
                              >>>>>> 09:27:00 1    --> 'Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive' -
                              >>>>>> Execution...
                              >>>>>> [ExecFlags: 0x106010 (AutoInstall, install, ws, usr, )]
                              >>>>>> 09:27:00 1    Settings: Ver: 8, TUS: Y, SOD: N, Other options:
                              >>>>>> 09:27:00 1    Installmode: [ExecFlags: 0x106010 (AutoInstall,
                              >>>>>> install,
                              >>>>>> ws, usr, )]
                              >>>>>> 09:27:00 2     ---->Starting installation of "SW-Refresh-nodrive"
                              >>>>>> 09:27:00 E     Warning (Module:Main, Severity:0x03): Can't
                              >>>>>> resolve
                              >>>>>> variable windir
                              >>>>>> 09:27:00 2     -> CopyFileList('_windir_') ... /TW 09:27:00 1
                              >>>>>> Replace Count: 6
                              >>>>>> 09:27:00 1      Replace Count: 6
                              >>>>>>
                              >>>>>> 09:27:00 1      nilsPipe: Setting active Server project to
                              >>>>>> 'db:master\Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive'
                              >>>>>> 09:27:00 2      nilsPipe: Executing through IPC : CopyFileList
                              >>>>>> 09:27:00 2      nilsPipe: NPI: -> CopyFileList('_windir_') ...
                              >>>>>> 09:27:00 2      nilsPipe: NPI: Creating dir 4272240ndir
                              >>>>>> 09:27:00 2      nilsPipe: NPI: ER: Creating event manager
                              >>>>>> 09:27:00 2      nilsPipe: NPI: module is not allowed to send ExR
                              >>>>>> data
                              >>>>>> 09:27:00 E      Error (Module:nilsPipe, Severity:0x0b): NPI:
                              >>>>>> Fehler
                              >>>>>> beim
                              >>>>>> Anlegen des Verzeichnisses _windir_
                              >>>>>> Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
                              >>>>>> Gruß und Danke,
                              >>>>>> Franz
                              >>>>>>> Hallo Franz,
                              >>>>>>>
                              >>>>>>> ja, genau um die Umgebungsvariable von Windows geht's.
                              >>>>>>>
                              >>>>>>> Wenn auf einem der betroffenen Computer die Variable windir
                              >>>>>>> aufgelöst werden konnte oder auch nicht jedes NI-Projekt, das
                              >>>>>>> die Variable windir verwendet auf dem Computer Probleme macht,
                              >>>>>>> dann würde ich annehmen, dass die Variable während der Laufzeit
                              >>>>>>> des Projekts bzw. des Installers gelöscht wird. Das kann man
                              >>>>>>> machen indem man der Variable einfach "" (nichts) zuweist (z.B.
                              >>>>>>> per "set windir=").
                              >>>>>>>
                              >>>>>>> Ansonsten wäre es an der Stelle angebracht etwas mehr aus dem
                              >>>>>>> NI-Log zu sehen. Vielleicht sieht man ja das eigentliche
                              >>>>>>> Probleme weiter oben im Log. Kannst das Log ja mal posten.
                              >>>>>>>
                              >>>>>>> Ciao
                              >>>>>>> Klaus
                              >>>>>>> Franz Robl wrote:
                              >>>>>>>> Hallo Klaus,
                              >>>>>>>>
                              >>>>>>>> die Variable kann er auflösen. Wenn ich in einer DOS Box
                              >>>>>>>> %Windir% eingebe gibt er brav C:\windows zurück. Oder hat in
                              >>>>>>>> diesem Fall die Windows Variable gar nichts mit der NetInstall
                              >>>>>>>> Variable zu tun?
                              >>>>>>>>
                              >>>>>>>> Gruß,
                              >>>>>>>>
                              >>>>>>>> Franz
                              >>>>>>>>
                              >>>>>>>>> Hallo Franz,
                              >>>>>>>>>
                              >>>>>>>>> da konnte offenbar die Variable WINDIR nicht aufgelöst werden,
                              >>>>>>>>> d.h. sie existiert auf den betroffenen Computern offenbar
                              >>>>>>>>> nicht mehr. Der Zugriff auf das Verzeichnis über die Variable
                              >>>>>>>>> funktioniert dann natürlich auch nicht.
                              >>>>>>>>>
                              >>>>>>>>> Das kannst Du ja mal überprüfen.
                              >>>>>>>>>
                              >>>>>>>>> Ciao
                              >>>>>>>>> Klaus
                              >>>>>>>>> Franz Robl wrote:
                              >>>>>>>>>> Hallo zusammen,
                              >>>>>>>>>>
                              >>>>>>>>>> seit einiger Zeit habe ich auf mehreren PC's das Problem das
                              >>>>>>>>>> folgende Fehlermeldung erscheint:
                              >>>>>>>>>>
                              >>>>>>>>>> NPI: Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses _windir_ Das
                              >>>>>>>>>> System kann die angegebene Datei nicht finden. Installation
                              >>>>>>>>>> wird beendet
                              >>>>>>>>>>
                              >>>>>>>>>> Kann damit jemand etwas anfangen? Wir nutzen NI 5.7 EE mit
                              >>>>>>>>>> Windows XP SP2 Clients. Das Ganze kommt wie gesagt sporadisch
                              >>>>>>>>>> bei unterschiedlichen Rechnern und bei unterschiedlichen
                              >>>>>>>>>> Softwarepaketen vor.
                              >>>>>>>>>>
                              >>>>>>>>>> Gruß und Danke schonmal,
                              >>>>>>>>>>
                              >>>>>>>>>> Franz
                              >>>>>>>>>>



                              • 12. Re: [SOLVED] NPI: Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses _windir_
                                Klaus Salger Expert
                                Hallo Franz,

                                das mit der Variablenzuweisung am Anfang ist ne gute Idee!

                                Einen regelrechten (kostenpflichtigen) Call brauchst Du dann sicher
                                nicht mehr aufzumachen. Wäre aber sicher gut, eine Mail mit kurzer
                                Fehlerbeschreibung und Log an den Enteo-Support zu schicken. Dann hat
                                Enteo Gelegenheit das Problem zu reproduzieren und auch die 5.8 auf das
                                Problem hin zu untersuchen.

                                Ciao
                                Klaus


                                Franz Robl wrote:
                                > Hallo Klaus,
                                >
                                > gestern Abend habe ich den aktuellsten Cumu-Patch von enteo eingespielt,
                                > leider hat der das Problem nicht gefixt. Allerdings habe ich als
                                > Workaround einfach in das Script ganz am Anfang ein set windir=%windir%
                                > eingefügt und das funktioniert.
                                > Da wir demnächst auf NI 5.8 updaten möchten denke ich wir können damit
                                > erstmal leben und hoffen das der Fehler mit NI 5.8 "verschwindet".
                                >
                                > Vielen Dank für die Unterstützung, das hat sehr geholfen dem Fehler auf
                                > die Schliche zu kommen!
                                >
                                > Macht es Sinn Enteo trotzdem auf das Problem anzusetzen? Für den Fall
                                > das es tatsächlich ein Bug in NI ist und auch andere das Problem haben?
                                > Was meinst du?
                                >
                                >
                                > Gruß,
                                >
                                > Franz
                                >
                                >
                                >
                                >
                                >
                                >> OK, die Umgebungsvariable ist also vorhanden, wird aber vom
                                >> Installer-Prozess nicht ins Environment des NetInstall Piped Installer
                                >> übertragen.
                                >> Oder anders gesagt: ein NetInstall Bug
                                >> Ich habe gerade mal nachgeschaut. Bei Patch 975 wurde etwas an der
                                >> Variablenauflösung durch den Piped Installer gefixt. Vielleicht hat
                                >> der Patch ja einen Seiteneffekt. Fällt die letzte Installation eines
                                >> NetInstall Patches womöglich zeitlich mit dem Beginn der Probleme mit
                                >> der windir-Variablen zusammen?
                                >>
                                >> Du kannst natürlich auf Verdacht den aktuellen Cumu-Patch installieren
                                >> und nochmal testen (in einer Testumgebung). Ansonsten würde ich dazu
                                >> einen Call bei Enteo aufmachen.
                                >>
                                >> Ciao
                                >> Klaus
                                >> Franz Robl wrote:
                                >>
                                >>> Hallo,
                                >>>
                                >>> also während die Fehlermeldung auftrat habe ich per Kommandozeile ein
                                >>> set gemacht und in der DOSBox ist windir mit C:\windows definiert.
                                >>> Dann
                                >>> habe ich in das entsprechende Script bei dem der Fehler auftritt mal
                                >>> die
                                >>> Variable windir in eine ini-Datei schreiben lassen und hier hat er
                                >>> beim
                                >>> erneuten installieren eingetragen: windir=%windir%
                                >>> Das Ganze habe ich mal an einem Rechner gegengeprüft auf dem keine
                                >>> Fehlermeldung auftritt und hier macht er auch wie sich's gehört:
                                >>> windir=C:\WINDOWS
                                >>> Es wird zu diesem Zeitpunkt weder ein Batchprogramm ausgeführt noch
                                >>> setzt ein Loginscript die Variable. Ich bin momentan ratlos was dafür
                                >>> sonst noch der Grund sein könnte.
                                >>>
                                >>> Interessant ist auch das er in die ini-Datei windir=C:\WINDOWS
                                >>> einträgt und entsprechend keinen Fehler bringt wenn ich das gleiche
                                >>> Script per NIINST32.exe laufen lasse.
                                >>>
                                >>> Gruß und Danke,
                                >>>
                                >>> Franz
                                >>>
                                >>>> Hallo Franz,
                                >>>>
                                >>>> normalerweise ist an der Stelle auch die Variable Windir dabei. Das
                                >>>> spricht dafür, dass sie in diesem Moment nicht existiert hat.
                                >>>> Hattest Du Gelegenheit per Kommandozeile zu überprüfen, ob die
                                >>>> Variable
                                >>>> vorhanden ist?
                                >>>> Wenn die Variable als Systemvariable definiert ist - und davon gehe
                                >>>> ich
                                >>>> jetzt mal aus weil es ja sonst NIE funktionieren dürfte - dann muss
                                >>>> irgendjemand oder irgendetwas die Variable manchmal löschen.
                                >>>> Wenn man das Logonscript ausschließen kann, dann könnte es auch an
                                >>>> ein
                                >>>> vom Benutzer gestartetes Batch oder Programm sein.
                                >>>> Ciao
                                >>>> Klaus
                                >>>> Franz Robl wrote:
                                >>>>
                                >>>>> Hallo nochmal,
                                >>>>>
                                >>>>> jetzt habe ich erneut einen Rechner mit dem Problem. Im Anhang mal
                                >>>>> das NPI_12.log.
                                >>>>>
                                >>>>> Was mir dabei auffällt ist das jede Menge Variablen gesetzt werden
                                >>>>> mit Set env. var... aber Windir ist nicht dabei. Hat das was zu
                                >>>>> bedeuten?
                                >>>>>
                                >>>>> Gruß und Danke,
                                >>>>>
                                >>>>> Franz
                                >>>>>
                                >>>>>> Hallo Franz,
                                >>>>>>
                                >>>>>> wenn Du jetzt auf dem Client eine Kommandozeile aufmachst und per
                                >>>>>> "set windir" anzeigen lässt, ob die Variable belegt ist, was kommt
                                >>>>>> denn dann? Ist die Variable definiert oder kommt eine
                                >>>>>> Fehlermeldung?
                                >>>>>>
                                >>>>>> Die Variable sollte eigentlich im Systemteil definiert sein. Wenn
                                >>>>>> Du eine Fehlermeldung bekommst könntest Du also gleich mal
                                >>>>>> nachschauen, ob der Eintrag für windir bei den Systemvariablen
                                >>>>>> fehlt.
                                >>>>>>
                                >>>>>> Wenn die Umgebungsvariable da ist aber trotzdem bei der
                                >>>>>> Installation
                                >>>>>> des
                                >>>>>> Projekts nicht aufgelöst werden kann, dann wäre ein Möglichkeit,
                                >>>>>> dass
                                >>>>>> sie nur im Environment des Installer-Prozesses gelöscht wurde. Um
                                >>>>>> das
                                >>>>>> sehen zu können müsste man aber das komplette Log durchschauen, da
                                >>>>>> ist
                                >>>>>> der Ausschnitt, den Du gepostet hast zu wenig.
                                >>>>>> Falls auf der betroffenen Maschine die Umgebungsvariable windir
                                >>>>>> gesetzt
                                >>>>>> ist kannst Du ja auch einfach mal das nilogs-Verzeichnis nach dem
                                >>>>>> String
                                >>>>>> "windir" durchsuchen und dann in den gefundenen Logfiles ebenfalls
                                >>>>>> nach
                                >>>>>> windir suchen. Vielleicht findet sich so ein Projekt, das die
                                >>>>>> Variable
                                >>>>>> windir auf "" setzt.
                                >>>>>> Ansonsten könnten es natürlich auch sein, dass die Variable
                                >>>>>> bereits
                                >>>>>> vor dem Start des Installers gelöscht wurde. Da käme dann z.B. das
                                >>>>>> Logon Script in Frage oder irgendwelche Batches, die der Benutzer
                                >>>>>> vorher ausgeführt hat.
                                >>>>>> Ciao
                                >>>>>> Klaus
                                >>>>>> Franz Robl wrote:
                                >>>>>>
                                >>>>>>> Hallo Klaus,
                                >>>>>>>
                                >>>>>>> jetzt ist mal wieder ein Fall aufgetaucht. Hier der entsprechende
                                >>>>>>> Ausschnitt aus dem Logfile:
                                >>>>>>>
                                >>>>>>> 09:27:00 1  > Action 'Executing project
                                >>>>>>> db:master\Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive [ExecFlags:
                                >>>>>>> 0x106010 (AutoInstall, install, ws, usr, )]' started
                                >>>>>>>
                                >>>>>>> 09:27:00 1   -------- >>> Executing project
                                >>>>>>> db:master\Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive
                                >>>>>>> 09:27:00 1    [ExecFlags: 0x106010 (AutoInstall, install, ws,
                                >>>>>>> usr,
                                >>>>>>> )]
                                >>>>>>> 09:27:00 1    Settings: Ver: 8, TUS: Y, SOD: N, Other options:
                                >>>>>>> 09:27:00 1    Checking if project
                                >>>>>>> Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive
                                >>>>>>> can be executed...
                                >>>>>>> 09:27:00 1      Loading project
                                >>>>>>> 'Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive'
                                >>>>>>> from
                                >>>>>>> \\141.67.21.211
                                etinst\Install\Master\Projects\{B513590A-6C1C-4E
                                >>>>>>> 3B
                                >>>>>>> -8
                                >>>>>>> 24B-1BB254589DCD}\Script.inc..
                                >>>>>>> 09:27:00 1     Project ready to run
                                >>>>>>> 09:27:00 1    --> 'Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive' -
                                >>>>>>> Execution...
                                >>>>>>> [ExecFlags: 0x106010 (AutoInstall, install, ws, usr, )]
                                >>>>>>> 09:27:00 1    Settings: Ver: 8, TUS: Y, SOD: N, Other options:
                                >>>>>>> 09:27:00 1    Installmode: [ExecFlags: 0x106010 (AutoInstall,
                                >>>>>>> install,
                                >>>>>>> ws, usr, )]
                                >>>>>>> 09:27:00 2     ---->Starting installation of "SW-Refresh-nodrive"
                                >>>>>>> 09:27:00 E     Warning (Module:Main, Severity:0x03): Can't
                                >>>>>>> resolve
                                >>>>>>> variable windir
                                >>>>>>> 09:27:00 2     -> CopyFileList('_windir_') ... /TW 09:27:00 1
                                >>>>>>> Replace Count: 6
                                >>>>>>> 09:27:00 1      Replace Count: 6
                                >>>>>>>
                                >>>>>>> 09:27:00 1      nilsPipe: Setting active Server project to
                                >>>>>>> 'db:master\Software\Sonstiges\SW-Refresh-nodrive'
                                >>>>>>> 09:27:00 2      nilsPipe: Executing through IPC : CopyFileList
                                >>>>>>> 09:27:00 2      nilsPipe: NPI: -> CopyFileList('_windir_') ...
                                >>>>>>> 09:27:00 2      nilsPipe: NPI: Creating dir 4272240ndir
                                >>>>>>> 09:27:00 2      nilsPipe: NPI: ER: Creating event manager
                                >>>>>>> 09:27:00 2      nilsPipe: NPI: module is not allowed to send ExR
                                >>>>>>> data
                                >>>>>>> 09:27:00 E      Error (Module:nilsPipe, Severity:0x0b): NPI:
                                >>>>>>> Fehler
                                >>>>>>> beim
                                >>>>>>> Anlegen des Verzeichnisses _windir_
                                >>>>>>> Das System kann die angegebene Datei nicht finden.
                                >>>>>>> Gruß und Danke,
                                >>>>>>> Franz
                                >>>>>>>
                                >>>>>>>> Hallo Franz,
                                >>>>>>>>
                                >>>>>>>> ja, genau um die Umgebungsvariable von Windows geht's.
                                >>>>>>>>
                                >>>>>>>> Wenn auf einem der betroffenen Computer die Variable windir
                                >>>>>>>> aufgelöst werden konnte oder auch nicht jedes NI-Projekt, das
                                >>>>>>>> die Variable windir verwendet auf dem Computer Probleme macht,
                                >>>>>>>> dann würde ich annehmen, dass die Variable während der Laufzeit
                                >>>>>>>> des Projekts bzw. des Installers gelöscht wird. Das kann man
                                >>>>>>>> machen indem man der Variable einfach "" (nichts) zuweist (z.B.
                                >>>>>>>> per "set windir=").
                                >>>>>>>>
                                >>>>>>>> Ansonsten wäre es an der Stelle angebracht etwas mehr aus dem
                                >>>>>>>> NI-Log zu sehen. Vielleicht sieht man ja das eigentliche
                                >>>>>>>> Probleme weiter oben im Log. Kannst das Log ja mal posten.
                                >>>>>>>>
                                >>>>>>>> Ciao
                                >>>>>>>> Klaus
                                >>>>>>>> Franz Robl wrote:
                                >>>>>>>>
                                >>>>>>>>> Hallo Klaus,
                                >>>>>>>>>
                                >>>>>>>>> die Variable kann er auflösen. Wenn ich in einer DOS Box
                                >>>>>>>>> %Windir% eingebe gibt er brav C:\windows zurück. Oder hat in
                                >>>>>>>>> diesem Fall die Windows Variable gar nichts mit der NetInstall
                                >>>>>>>>> Variable zu tun?
                                >>>>>>>>>
                                >>>>>>>>> Gruß,
                                >>>>>>>>>
                                >>>>>>>>> Franz
                                >>>>>>>>>
                                >>>>>>>>>> Hallo Franz,
                                >>>>>>>>>>
                                >>>>>>>>>> da konnte offenbar die Variable WINDIR nicht aufgelöst werden,
                                >>>>>>>>>> d.h. sie existiert auf den betroffenen Computern offenbar
                                >>>>>>>>>> nicht mehr. Der Zugriff auf das Verzeichnis über die Variable
                                >>>>>>>>>> funktioniert dann natürlich auch nicht.
                                >>>>>>>>>>
                                >>>>>>>>>> Das kannst Du ja mal überprüfen.
                                >>>>>>>>>>
                                >>>>>>>>>> Ciao
                                >>>>>>>>>> Klaus
                                >>>>>>>>>> Franz Robl wrote:
                                >>>>>>>>>>
                                >>>>>>>>>>> Hallo zusammen,
                                >>>>>>>>>>>
                                >>>>>>>>>>> seit einiger Zeit habe ich auf mehreren PC's das Problem das
                                >>>>>>>>>>> folgende Fehlermeldung erscheint:
                                >>>>>>>>>>>
                                >>>>>>>>>>> NPI: Fehler beim Anlegen des Verzeichnisses _windir_ Das
                                >>>>>>>>>>> System kann die angegebene Datei nicht finden. Installation
                                >>>>>>>>>>> wird beendet
                                >>>>>>>>>>>
                                >>>>>>>>>>> Kann damit jemand etwas anfangen? Wir nutzen NI 5.7 EE mit
                                >>>>>>>>>>> Windows XP SP2 Clients. Das Ganze kommt wie gesagt sporadisch
                                >>>>>>>>>>> bei unterschiedlichen Rechnern und bei unterschiedlichen
                                >>>>>>>>>>> Softwarepaketen vor.
                                >>>>>>>>>>>
                                >>>>>>>>>>> Gruß und Danke schonmal,
                                >>>>>>>>>>>
                                >>>>>>>>>>> Franz
                                >>>>>>>>>>>

                                >
                                >