5 Replies Latest reply on Mar 20, 2007 7:00 AM by klaus.messmer

    Plug & Play - Probleme mit Standardmaus

    RainerS Rookie
      Hallo Leute,

      ich bin momentan schier am Verzweifeln!

      Ich versuche seit mehreren Tagen einen Standard- Maustreiber über Plug & Play Projekt zu installieren.
      Es handelt sich um den Standard- Treiber, der eigentlich bei Windows XP SP2 dabei ist.
      Wenn ich einen Rechner über OSD installiere und von Anfang an eine Maus anstecke, dann funktioniert die Maus nach der Grundinstallation.

      Steckt man die Maus erst nach der Grundinstalltion an, dann verlangt Windows ja einen Adminuser nach dem Anstecken, wenn man keine lok. Adminrechte hat.

      Soweit so gut, habe ich mir eben gedacht ich setze den Maustreiber als Plug & Play- Projekt um!
      Tja, das böse Erwachen kam dann nach Anstecken der Maus.
      Der Installer installiert das Projekt, verlangt aber nach mehreren Dateien, die er von der Windows CD haben will (hidusb.sys, msmouse.sys usw.).

      Der voreingestellte Pfad,von welchem er die Dateien haben will, zeigt dabei auf das Temp- Verzeichnis des Users (also z.B. C:\DOKUMENTE UND EINSTELLUNGEN\[USERNAME]\LOKALE EINSTELLUNGEN\Temp\PNP28.tmp\i386\)
      Die Treiberdateien sind auf dem Rechner in dem Verzeichnis nicht vorhanden, sondern eine Ebene drunter (also im obigen Fall auf .....\Temp\PNP28.tmp). Das Verzeichnis "i386" existiert nicht!

      Der Job bleibt dann natürlich immer hängen!

      Was mache ich nur falsch, bin echt am Verzweifeln .....
        • 1. Re: Plug & Play - Probleme mit Standardmaus
          klaus.messmer Apprentice
          Hallo Rainer,

          an und für sich würde ich sagen, Du bist schon an der richtigen Ecke. Prinzipiell Geräte über PnP-Projekte zu installieren sollte nicht so schwer sein. Also Gerät manuell installieren und danach per NetInstall das Projekt erstellen. Wenn Du noch Dateien brauchst, die vom Betriebssystem kommen und nicht im Projekt mitgeführt werden mußt Du eben dafür sorgen das diese verfügbar sind...

          Den Pfad für die Windows Sourcen kannst Du in der Registry ja vorher korrigieren, falls dieser nicht stimmen sollte.


          HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Setup
          SourcePath

          HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Setup
          ServicePackSourcePath

          HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Setup
          Installation Sources

          HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\WindowsNT\CurrentVersion
          SourcePath

          HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion
          ServicePackSourcePath


          Falls es nicht hinhaut, poste einfach nochmal...

          Gruß
          Klaus
          • 2. Re: Plug & Play - Probleme mit Standardmaus
            RainerS Rookie
            Hallo Klaus,

            das ist ja eben das Problem!

            Die Dateien werden im Projekt mitgeführt, werden bei der Installation vom Job auch ins lokale Temp- Verzeichnis kopiert, nur eben in einen Ordner (siehe oben), der später falsch abgefragt wird......

            Die Registry- Einträge haben wir angepasst auf unsere OSD- Recourcen, bringt aber in dem Fall nix, da dieses Temp- Verzeichnis immer wieder anders ist, bei jeder Ausführung des PnP- Jobs.
            • 3. Re: Plug & Play - Probleme mit Standardmaus
              klaus.messmer Apprentice
              Hallo Rainer,

              okay, der Fall ist wohl etwas kniffliger...

              Was mir dazu noch einfällt wäre, das PNP-Projekt nur als Hülle zur Erkennung des Devices zu nehmen und darin dann eigene Routinen zu schreiben, die den Treiber installieren und die Windows Sourcen selber holen.

              Mit devcon von Microsoft kannst Du solche Sachen eigentlich recht elegant durchführen. Sonst wüßte ich auch auch nicht, wie man die Geschichte austricksen könnte...

              Hier die Seite mit allen nötigen Infos. Für Dich interessant wäre dann der Befehl updateini. Die VendorID hast Du ja über das Projekt schon...
              http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;311272

              Gruß
              Klaus
              • 4. Re: Plug & Play - Probleme mit Standardmaus
                RainerS Rookie
                Hallo Klaus,

                danke für die Info!

                Ich glaube ich komme der Sache langsam auf die Spur1

                Scheint eher ein Bug zu sein!

                Es scheint so, dass NetInstall beim Verarbeiten von PnP- Projekten, die windowseigene Treiber beinhalten, Fehler macht!
                Eben, das beim Abragen das Verzeichnis \i386 hinten dran gehängt wird...

                Habe momentan Kontakt mit dem enteo- Support, dort wurde empfohlen im Projektverzeichnis\extern$\drv\[GUID] ein Verzeichnis "i386" anzulegen und alle Treiberdateien dort reinzukopieren.

                Der Job scheint nun auch die Dateien zu finden....bin aber noch am probieren!
                Melde mich nochmal mit dem Ergebnis!
                • 5. Re: Plug & Play - Probleme mit Standardmaus
                  klaus.messmer Apprentice
                  Aha, okay. So einen Fall hatte ich leider noch nie. Wäre aber cool, wenn Du das Ergebnis Deiner Tests hier kurz posten würdest.

                  Gruß
                  Klaus