2 Replies Latest reply on Mar 29, 2007 5:15 AM by sbr2

    OSD - Treiber - Sound Problem

    brainstocker Rookie
      Hallo,

      habe folgendes Problem:

      Habe die LAN, CHIPSET (OTHER), SOUND und GRAFIK Treiber in das OSD ZIP File integriert.

      LAN,CHIPSET und GRAFIK Treiber laufen nach dem Setup ohne Probleme.

      Der SOUND Treiber jedoch funktioniert nicht.
      Im Gerätemanager steht ein PCI-Device das nicht erkannt wurde. Das wohl die Soundkarte ist, da nach der manuellen Installation des Soundtreibers das nicht erkannte Gerät verschwunden ist und der Sound funktioniert.

      Allerdings ist wohl der Chipset Treiber Voraussetzung damit der Soundtreiber überhaupt installiert werden kann.

      Kann man in OSD Steuern wann welcher Treiber aus dem ZIP File installiert wird?

      Wenn Nein wie bekomme ich den Treiber integriert? PNP geht auch nicht. Normales Projekt würde funktionieren aber ist eigentlich schon zu spät.

      Gruss

      brainstocker
        • 1. Re: OSD - Treiber - Sound Problem
          Specialist
          Bei uns kommt der Chipset Treiber über die ZIP Datei, Soundkarten haben bisher immer über PnP funktioniert. So wäre die Reihenfolge in Deinem Fall eingehalten.
          • 2. Re: OSD - Treiber - Sound Problem
            sbr2 Expert
            Hi,

            nicht der Chipsatztreiber ist wahrscheinlich dafür verantwortlich. Fast alle neuen Grafikkarten gehen auf die UAA Unterstützung los. Gibt zwei Möglichkeiten:

            - MS Patch 888111 per Slipstream in deine Sourcen übernehmen.
            oder
            - Patch auf normaler Maschine installieren (ist oft beim Treiber mit dabei und wird im Hintergrund installiert) und dann mit NetInstall PnP aus den Systemgeräten die Treiber für "Microsoft UAA-Bustreiber für High Definition Audio" extrahieren. Danach die Treiber aus dem Projektverzeichnis (zwei Dateien) in deine other.zip einbinden.

            Dann geht es auch damit. Wird auch für das eine oder andere Notebook Modem benötigt.

            Ansonsten kann ich dir nur das vorgehen von phumbert im Thread [URL="http://forum.enteo.de/showthread.php?t=4315"]http://forum.enteo.de/showthread.php?t=4315 empfehlen die oemmsc auch für lan etc. parallel aufzubauen. Mache ich immer so.

            Gruß
            Stefan