4 Replies Latest reply on Oct 27, 2007 11:37 AM by kkrepold

    Installationsprobs

    kkrepold Rookie
      Hallo zusammen, ich bin neu hier und bräuchte eure Hilfe
      Ich habe einen W2K3-Domänencontroller mit Netinstall 5.8 EE in einer VirtualPC-Umgebung installiert. Funktioniert alles soweit auch wunderbar (DNS, WINS etc.) Auch der WinXP-TestPC in VirtualPC funktioniert in der Domäne

      NetInstall installiert und konfiguriert.
      Freigaben eingerichtet und Berechtigungen gesetzt.

      PXE startet, lädt das Image, partitioniert, formatiert und verbindet sich mit dem Netzwerk - behauptet er jedenfalls *g*

      nach dem Reboot bekomm ich folgende Fehlermeldung: This is not a bootable disk. Please insert a bootable Floppy and press any key to try again......

      Im OSD ist dann die Fehlermeldung "Fehler beim Verbinden auf die Installationsquelle"

      Hab schon alle Whitepaper ausprobiert und und alles so konfiguriert, wie´s da beschrieben steht.
      Das funktioniert aber trotzdem nicht :-(
      Bin mit meinem Latein am ende und bekomm mit 27 meine ersten grauen Haare :-) Was mach ich falsch?
      Bitte helft mir
      Vielen Dank im voraus
      Liebe Grüße Kev

      P.S. Auch die bisherigen Einträge zu diesem Thema hier im Forum haben mir nicht wirklich geholfen
        • 1. Re: Installationsprobs
          mle Apprentice
          Hi,

          das kann an versch. Einstellungen liegen:

          1.) Policies auf dem AD Controller
          --> Hast du aber wie du schreibst eingestellt

          2.) Share für die Betriebssystem Sourcen eingerichtet?

          3.) Benutzername und Name zum Verbinden auf diesen Share korrekt?

          4.) DNS Domain? Wenn ja vergessen dem Setup diese mitzugeben?

          Grüße
          Marc
          • 2. Re: Installationsprobs
            kkrepold Rookie
            Hi Marc,

            kannst du mir vielleicht, wo ich den benutzernamen übergeben kann
            in welchem skript?
            Vielleicht gehts ja dann :-)
            • 3. Re: Installationsprobs
              mle Apprentice

              Hi Marc,

              kannst du mir vielleicht, wo ich den benutzernamen übergeben kann
              in welchem skript?
              Vielleicht gehts ja dann :-)




              Hi,

              es gibt zwei Accounts die angegeben werden müssen.
              Ein Admin Account, der den Client in die Domäne aufnimmt und
              einen Benutzer Account, der sich über "net use" auf den Betriebssystem Freigabe verbindet. In unserem Fall hier wäre es der Benutzer Account (inkl. Passwort).

              Dieser kann in der Betriebsystem Konfiguration hinterlegt werden.

              Grüße
              Marc
              • 4. Re: Installationsprobs
                kkrepold Rookie
                das hab ich alles eingestellt, aber jetzt hab ich a ganz anderes Problem, im OSD wird kein Bootserver angezeigt und beim Booten des Clients krieg ich nach dem DHCP den Fehler PXE-E78: could not locate Boot server.

                Menno, was mach ich falsch?
                Vielleicht kannst mir ja helfen

                Merci
                Kev