4 Replies Latest reply on Oct 29, 2007 3:17 AM by limbi

    Wechselnde Benutzer

    limbi Apprentice
      Moin Moin.

      Für eine Software bestehen zwei Teile ein Workstationteil und ein Benutzerteil,
      nun soll auf dem Client der Benutzerteil jeweils "neu" installiert werden wenn sich ein neuer/anderer Benutzer an diesem Client anmeldet.
      Der Benutzerteil enthält hauptsächlich Keys für den HKEY_CURRENT_USER
      und Files für das Userprofil.
      Aus dem Grund sollen diese Sachen bei jedem Benutzer (der dafür berechtigt ist.) auf jedem Client neu installiert werden.
      Beispiel: Benutzer A meldet sich an Client A an und arbeitet, meldet sich ab.
      Benutzer B kommt und meldet sich an Client A an und bekommt nun nur noch den Userteil der Software mit den Keys.

      Wie stelle ich das an? Muß ich dafür SOD einschalten und auf Computerbezogen stellen, oder reicht das so nicht aus (bei meinem Test zumal nicht!)?????
        • 1. Re: Wechselnde Benutzer
          thertkorn Expert
          Du musst die scripte auf TUS (default bei 5.8) einstellen.
          • 2. Re: Wechselnde Benutzer
            limbi Apprentice

            Du musst die scripte auf TUS (default bei 5.8) einstellen.



            Sind sie ja, aber Netinstall installiert nicht zweimal das gleiche Projekt auf
            ein und demselben Client (ohne das man die NI Keys löscht).
            Versuche zZ eine Lösung mit SOD Travelling User ... zu basteln.
            • 3. Re: Wechselnde Benutzer
              map Specialist

              Sind sie ja, aber Netinstall installiert nicht zweimal das gleiche Projekt auf
              ein und demselben Client (ohne das man die NI Keys löscht).
              Versuche zZ eine Lösung mit SOD Travelling User ... zu basteln.


              Nee nee, das *muß* gehen, genau dafür gibt's ja TUS

              Funktioniert wie folgt:
              Projekteigenschaft muß auf TUS stehen.
              Bei der Installation prüft NetInstall für jede Zeile des Scripts das TUS-Flag. Das sind die kleinen Icons links von der Zeile. Steht da "User", wird es für jeden neuen Benutzer erneut ausgeführt, "Maschine" analog. "leer" heißt "install always".

              Das wird gegengeprüft gegen den Installationsstatus auf der Zielmaschine. Da steht das in der Registry unter /software/Netsupport/Netinstall/Installed Programms, und zwar HKLM für Maschine und HKCU für den User.

              Wenn der User "neu" ist auf der Maschine, ist sein Regkey unter HKCU natürlich noch leer, und NetInstall wird alles, was "User" oder "install always" geflaggt ist, neu installieren.
              (Analog funktionierts natürlich mit HKLM, wenn derselbe User sich auf einer anderen Maschine anmeldet..)

              Wenn's nicht klappt, fallen mir als Ursachen ein:
              - das Paket wurde von dem User bereits irgendwann installiert, also der Eintrag unter HKCU existiert bereits
              - im Script ist das Flagging falsch gesetzt.

              Manchmal muß man das Flaging, wie es NetInstall automatisch beim Spy setzt, anpassen.

              Wenn alles richtig gesetzt ist, funktioniert das... seit ca. 1997 oder so
              • 4. Re: Wechselnde Benutzer
                limbi Apprentice
                Hallo,

                muß leider sagen ich hab zu früh geposted.
                Natürlich sollte es mit TUS gehen und nach meinen
                Tests geht es auch so.
                Muß sich um ein anderes Problem auf diesem bestimmten Client handeln.

                Danke nochmals für die Antworten.