5 Replies Latest reply on Jun 16, 2008 12:27 AM by MarcoDulnig

    [SOLVED] Computerobjekt gelöscht. Warum???

    MarcoDulnig Apprentice
      Hallo,

      ich haben seit kurzem ein seltsames Problem. Ich installiere über v6.1 einen Rechner ohne Probleme. Nach der OS Installation und dem Autologon wird der v6 Client und die restlichen P&P Treiber automatisch installiert.
      Dann passiert nichts mehr, die zugewiesenen Pakete werden nicht weiter installiert. In der enteo Managemnt Konsole ist das Computerobjekt auf einmal verschwunden (das erklärt warum nicht weiter installiert wird).
      Nach einem Reboot des Rechners scheint der Client sich erneut am Proxy zu  melden um sich einzutragen. Tut er aber nicht wirklich.
      Der Rechner bzw. die MAC Adresse taucht in der Konsole nicht mehr auf. Ich bekomme den Rechner also nicht mehr neu installiert.
      Im Ordner CMDBCache\EsiIdCache und CMDBCache\GL finde ich die entsprechende MAC Adresse und auch die ehemalige Computer ID.
      Ich habe mit SendPush aus den PowerToyz versucht die ID zu löschen, danach den Rechner neu startet, damit er sich einträgt, kein Erfolg.
      Den Cache habe ich auch schon gelöscht und neu erzeugt, kein Erfolg.

      Nehme ich einen anderen Rechner mit einem anderen PC-Namen funktioniert alles. Wenn ich diesen Rechner erneut installiere, aber mit dem verschwundenem PC-Namen, tritt das Problem wieder auf und kann den zweiten Rechner in der Konsole ebenfalls nicht mehr finden.

      Habt Ihr Vorschläge, kennt jemand das Problem?
        • 1. Re: [SOLVED] Computerobjekt gelöscht. Warum???
          FrankScholer Master
          Hallo Marco,

          hört sich seeehr seltsam an - auch wenn ich dir das natürlich glaube, weil du ja das Problem schon intensiv untersucht zu haben scheinst.

          Die einzige Erklärung, die mir momentan einfällt (ist aber auch ein bißchen im Trüben gefischt):
          Ich habe schon gehört, dass es Hardware-Hersteller geben soll, die für mehrere Geräte die gleiche SM-BIOS UUID vergeben (das ist die GUID, die du neben der MAC-Adresse siehst, wenn der Rechner über PXE bootet). Gehört habe ich das schon (gerüchteweise - noch nicht selbst gesehen) bei Rechnern von Wortmann und Maxdata.

          Diese UUID ist für v6 das Identifikationsmerkmal mit der höchsten Priorität (danach folgen MAC-Adresse, SID und Name). Will heißen, wenn der NI-Client startet, dann macht er ja mal als ersten ein Basic Inventory und dabei wird auch diese UUID mitgeschickt. Wenn es dann bereits einen Rechner in der CMDB gibt, der diese ID besitzt, dann wird wohl davon ausgegangen, dass es sich um eben dieses Gerät handelt und die Daten werden gemerged. Das würde erklären, warum dein Rechner aus v6 verschwindet...

          Kontrolliere das mal, ob diese IDs womöglich mehrfach vorkommen und wende dich ggfs. an deinen Hardware-Lieferanten (oder den Hersteller direkt), dass sie dir ein Tool zukommen lassen sollen, mit dem man eine unique ID ins SM-BIOS flashen kann (oder eben ein BIOS-Update). In den Fällen von denen ich gehört habe (s.o.) hätte das wohl so geklappt.

          HTH, Gruß Frank
          • 2. Re: [SOLVED] Computerobjekt gelöscht. Warum???
            MarcoDulnig Apprentice
            Hallo Frank,

            danke für den Hinweis. Die UUID ist eindeutig. Das Problem tritt bei mehreren Rechner verschiedener Hersteller auf. (Siemens u. Toshiba)
            Ich habe meinen Testrechner schon 100 mal installiert aus der Konsole gelöscht und wieder reingenommen. Jetzt habe ich ihn einmal mit dem problematische PC-Namen eingetragen und installiert und schon verschwindet das Objekt aus der Konsole sobald der enteo Client loslegt.
            Über Computer managen bekomme ich den Rechner wieder rein, er verschwindet aber wenn der Dienst auf dem Client loslegt.
            Wenn ich dem Rechner einen anderen Namen gebe und ihn wieder managen will ist er ebenfalls wieder gelöscht.
            Wenn ich das richtig deute steckt die UUID, Objekt ID, MAC Adresse und der PC Name irgendwo drin, wo sie nicht mehr drin stehen sollten.
            Wo kann ich nachschauen und eventuell löschen? Wie bekomme ich die Daten aus enteo gelöscht?

            Gruß,
            Marco
            • 3. Re: [SOLVED] Computerobjekt gelöscht. Warum???
              MarcoDulnig Apprentice
              Wenn ich mir die SQL Tabelle Basicinventory von enteo anschaue finde ich die SmBios ID mehrfach in der Liste mit verschiedenen Object ID's. Jeder Versuch den Computer über enteo zu managen erzeugt einen neuen Eintrag.

              Ich will nicht in der SQL Tabelle herumfuchteln, dafür habe ich davon nicht genug Ahnung.
              Gibt es vielleicht eine Möglichkeit die Tabelle zu bereinigen?
              • 4. Re: [SOLVED] Computerobjekt gelöscht. Warum???
                dei Specialist
                Hi,

                mich würde interessieren welche ID der Computer während der OSD Phase hat und welche der Auto/Service Installer im Logfile ausgibt. Damit können wir dann erstmal sicherstellen ob hier nen Problem vorliegt was auf zwei Computer-Objekte in der CMDB für einen physikalischen Computer zurückführbar ist.

                Zu den doppelten Einträgen in der SQL-Tabelle: Wird ein Computer gelöscht, wird dieser in der SQL-Datenbank nur als gelöscht markiert (IsDeleted-Spalte in der Table CMSY_Object). Wird nun dieser Computer wieder angelegt entsteht ein neues Objekt also ein zweiter Record.

                Grüße
                • 5. Re: [SOLVED] Computerobjekt gelöscht. Warum???
                  MarcoDulnig Apprentice
                  Hallo,

                  die Information kann ich Dir zur Zeit nicht mehr liefern.
                  Ich habe alles gründlich gesichert und habe die SQL Datenbank angepackt.
                  Die Basic Inventory Datensätze habe ich gelöscht, sowie die betroffenen Computer aus der Tabelle Computer.
                  Zwar ist das die Methode mit dem Brecheisen, deswegen habe ich auch alles gut gesichert, aber die Installationen funktionieren wieder ohne Probleme.

                  Danke und Gruß,
                  Marco