1 Reply Latest reply on Sep 29, 2008 12:42 AM by JoachimKnoth

    BCD Datei von Windows PE kopiren

    Beedee Rookie
      Hallo,

      ich habe einen Toshiba M200 mir gekauft und möchte gerne Windows Vista aufpsielen. Da ich keinen DVD Laufwerk besitze, habe ich diese Seite gefunden, wie ich Vista mithilfe eines anderen Computers aufspielen kann.

      Joshua Flanagan - Installing Vista on your Toshiba M200

      Da Windows XP Pro nicht über Windows PE verfügt, musste ich eine PE Datei mithilfe von Windows AIK erstellen und unter Virtual PC 2004 booten. Somit konnte ich Windows PE auf meinem Virtual PC starten.

      Ich habe alle Schritte ausgeführt, und bin gerade bei Step 3.

      Der Link zu den Schritten in Windows PE:

      Joshua Flanagan - Deploy a WinPE 2.0 image using PXE and the WAIK

      Bei Step 3 steht:

      "
      Step 3 - Now I will copy the files created on my WinPE 2.0 VirtualPC to my TFTP server (my technician computer). These steps may be different, depending on your setup.
      Run the following commands from the Vista/WinPE 2.0 computer. Substitute the values in ALL CAPS with values for your environment.
      TFTPCOMPUTER is the name of your computer running the tftp server.
      SHARE is the name of a shared folder on your tftp server.
      VALIDUSER is the name of a user on the TFTPCOMPUTER that has write access to SHARE.

      net use y:\\TFTPCOMPUTER\SHARE
      when prompted for a username, I enter: TFTPCOMPUTER\VALIDUSER
      When prompted for a password, I enter the password for VALIDUSER

      When the command completes, I now have the Y: drive mapped to my server (technician computer). I run the following command from the WinPE 2.0 VirtualPC:
      copy c:\BCD y:\tftpboot\boot
      "


      -------

      Also um die erstellte BCD Datei zu kopieren muss ich unter dem Command von Windows PE net use y:\\DESIGN\TFTPBOOT\Boot eingeben.

      Design ist der Name meines Rechners, auf dem Win XP Pro läuft.

      Aber, ich bekomme diese Fehlermeldung:

      System error 67 has occured

      The network name cannot be found.


      Wieso? Ich habe auch andere Befehle probiert mit der HELP Datei von Windows AIK, aber wirklich gar nichts hat geklappt.

      Ich muss die BCD Datei ( pceboot.com) auf meinem Rechner kriegen, damit ich TFTP mit der richtigen Datei starten kann.

      Und zusätzlich muss ich unter Wndows PE den Laufwerk y: zuweisen, damit ich später, wenn mein Laptop bootet, unter windows PE unter dem Befehl

      2) From the target computer (running Windows PE), map a drive to your new share:

      NET USE y: \\servername\sharename

      eingeben kann, damit VISTA läuft.

      Ich bin gerade sehr steckengeblieben.

      Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...


      Viele Grüße

      und vielen Dank im Voraus


      BeeDee
        • 1. Re: BCD Datei von Windows PE kopiren
          JoachimKnoth Specialist
          Hallo,

          mit enteo Operating System Deployment sind die genannten Schritte in die Infrastruktur integriert, d.h. das Erstellen des PEs ist Wizard-basiert, die Services für den Netzwerkboot sind Teil der sog. OSD Proxy Infrastrukurkomponente und auch für die eigentliche Vista-Installation gibt es Templates, die ein initiales Aufsetzen sehr erleichtern.
          Generell ist die Lösung für ein zentrales Management einer großen Anzahl von Clients konzipiert.

          Viele Grüße
          Joachim Knoth