5 Replies Latest reply on Oct 6, 2008 10:05 AM by Seppe

    Komplette Festplatte formatieren

    Heidelbe_r Apprentice
      Hallo,

      durch Enteo haben wir erfahren, wenn wir die komplette Festplatte formatieren wollen, müssen wir bei der Größe der Partition 0 eintragen.
      Nachdem wir diesen Wert eingetragen haben passiert aber leider nichts mehr.

      Hat das einer schon gemacht und kann uns helfen?

      Danke!
        • 1. Re: Komplette Festplatte formatieren
          Jochen76 Specialist
          Moin Heidelbär,

          versteh ich nicht!? Wieso Wert auf 0!?

          Wie sieht es aus mit Partitioning für eine Partition und dann den Wert:

          Extend OEM Partition im OS Configuration Package setzen!?

          Grüße,

          Jochen
          • 2. Re: Komplette Festplatte formatieren
            Heidelbe_r Apprentice
            Hallo,

            das war die Info von der Enteo Hotline.
            Sobald man den Wert von DiskSize (beim Punk: Paket zuweisen) auf 0 stellt sollte er die ganze Platte nehmen. Aber das macht er leider nicht.
            !?

            Was hast Du mit dem Satz:
            Wie sieht es aus mit Partitioning für eine Partition und dann den Wert:

            Meinst Du einfach das Feld leer lassen????

            Gruß
            • 3. Re: Komplette Festplatte formatieren
              Jochen76 Specialist
              Servus,

              nee ich meine, das Pre OS Action Package Partitioning, hier wird per Default
              eine Partition von 4 GB anlegt, hast Du im Configuration Package die Option
              Extend OEM Partiotion     auf   1
              dann erweitert er diese während des Setups und konvertiert diese auch, sofern die Option
              FileSystem   auf   Nach NTFS konvertieren  eingestellt ist.

              Die findest Du unter File System & Path Settings im OS Configuration Package.
              Mit dem Wert auf 0 bei der Zuweisung etc. hab ich so noch nicht gearbeitet, von daher kann ich die Aussage nicht beurteilen.

              Probier es eventuell mal so wie oben erwähnt!

              Viel Erfolg,

              Griesle Jochen
              • 4. Re: Komplette Festplatte formatieren
                StanPete Apprentice
                Hi Heidelbär,

                ich habe bei uns die Pre OS Action für die Partitionierung angepasst und zwar so das man hier wählen kann ob er eine Partition mit gesamter Größe anlegt oder ob er eine Partition mit einer bestimmten Größe anlegt.

                ich habe das bei uns wie folgt gelöst:
                Wenn man für die Variable %InstallationParameters.DiskSize% den Wert "0" eingibt dann erstellt er eine Partition über die gesamte Größe bei einem Wert > 0 erstellt er eine Partition in dieser Größe.





                :_WINPE
                ::---------------------------------------------------------------------------------------------------------
                goto %InstallationParameters.DiskSize%
                ECHO WINPE Bootenvironment Detected...
                ECHO SELECT DISK 0 > params.txt
                ECHO CLEAN >> params.txt
                ECHO CREATE PARTITION PRIMARY SIZE=%InstallationParameters.DiskSize% >> params.txt
                ECHO SELECT PARTITION 1 >> params.txt
                ECHO ACTIVE >> params.txt
                ECHO RESCAN >> params.txt
                ECHO ASSIGN LETTER=C >> params.txt
                ECHO Partitioning the drive...
                goto _DiskPartNow

                :0
                ECHO WINPE Bootenvironment Detected...
                ECHO SELECT DISK 0 > params.txt
                ECHO CLEAN >> params.txt
                ECHO CREATE PARTITION PRIMARY>> params.txt
                ECHO SELECT PARTITION 1 >> params.txt
                ECHO ACTIVE >> params.txt
                ECHO RESCAN >> params.txt
                ECHO ASSIGN LETTER=C >> params.txt
                ECHO Partitioning the drive...

                :_DiskPartNow
                diskpart /s params.txt > _out.txt
                IF %ERRORLEVEL% EQU 0 goto _Success
                goto _Error

                :_End
                ECHO Execution finished!
                IF '%OS%' == 'Windows_NT' Exit /B %_ERROR%
                EXIT






                Ich hoffe ich konnte damit ein wenig helfen.

                Gruß
                • 5. Re: Komplette Festplatte formatieren
                  Seppe Rookie

                  Hi Heidelbär,

                  ich habe bei uns die Pre OS Action für die Partitionierung angepasst und zwar so das man hier wählen kann ob er eine Partition mit gesamter Größe anlegt oder ob er eine Partition mit einer bestimmten Größe anlegt.

                  ich habe das bei uns wie folgt gelöst:
                  Wenn man für die Variable %InstallationParameters.DiskSize% den Wert "0" eingibt dann erstellt er eine Partition über die gesamte Größe bei einem Wert > 0 erstellt er eine Partition in dieser Größe.





                  :_WINPE
                  ::---------------------------------------------------------------------------------------------------------
                  goto %InstallationParameters.DiskSize%
                  ECHO WINPE Bootenvironment Detected...
                  ECHO SELECT DISK 0 > params.txt
                  ECHO CLEAN >> params.txt
                  ECHO CREATE PARTITION PRIMARY SIZE=%InstallationParameters.DiskSize% >> params.txt
                  ECHO SELECT PARTITION 1 >> params.txt
                  ECHO ACTIVE >> params.txt
                  ECHO RESCAN >> params.txt
                  ECHO ASSIGN LETTER=C >> params.txt
                  ECHO Partitioning the drive...
                  goto _DiskPartNow

                  :0
                  ECHO WINPE Bootenvironment Detected...
                  ECHO SELECT DISK 0 > params.txt
                  ECHO CLEAN >> params.txt
                  ECHO CREATE PARTITION PRIMARY>> params.txt
                  ECHO SELECT PARTITION 1 >> params.txt
                  ECHO ACTIVE >> params.txt
                  ECHO RESCAN >> params.txt
                  ECHO ASSIGN LETTER=C >> params.txt
                  ECHO Partitioning the drive...

                  :_DiskPartNow
                  diskpart /s params.txt > _out.txt
                  IF %ERRORLEVEL% EQU 0 goto _Success
                  goto _Error

                  :_End
                  ECHO Execution finished!
                  IF '%OS%' == 'Windows_NT' Exit /B %_ERROR%
                  EXIT






                  Ich hoffe ich konnte damit ein wenig helfen.

                  Gruß




                  funktioniert prima!
                  Hatte ein ähnliches Problem.

                  Frage: gibts irgendwo eine Anleitung für derartige Änderungen?
                            Literatur, o.ä.

                  thx.