7 Replies Latest reply on Mar 25, 2009 8:57 AM by TorstenStreng

    Policy Verständnis Frage

    TorstenStreng Expert
      Morgen!

      Ich habe verschiedene OU's auf die diverse Policies zugewiesen sind. Verschiebe jetzt z.B. ein Computer Objekt aus einer dieser OU's nach "New Users & Computers", gehen fast alle Policy Instanzen auf "Out of Scope". Aber eben nicht alle....was nach meinen Vorstellungen eigentlich so sein müßte. Daher kann ich die Policy Instanzen die dann auf "gelb" bleiben auch nicht löschen. Wenn ich "Computer neu installieren" auswähle, verschwinden diese Instanzen aber korrekterweise.

      Wer kann mir das erklären?

      Gruß
      TS
        • 1. Re: Policy Verständnis Frage
          AchimBock Apprentice
          Hallo Torsten,

          meines Wissens gehen die Instanzen auf gelb, wenn für die Software "Allow Uninstall" aktiviert ist. Der Client sollte dann bei nächster Gelegenheit diese Software deinstallieren.

          Beim Neuaufsetzen eines Computers brauchen diejenigen Policy-Instanzen, die vorher noch auf "Deinstallation" standen, nicht ausgeführt werden - die Software ist ja auf dem neu aufgesetzten Computer noch gar nicht installiert. Deshalb verschwinden diese Policy-Instanzen beim Neu-Aufsetzen.

          Viele Grüße!

          Achim Bock

          Frontrange Solutions
          • 2. Re: Policy Verständnis Frage
            TorstenStreng Expert
            Hallo Achim!

            Klingt logisch. Allerdings hätte ich erwartet das ich die Policy Instanzen trotzdem löschen kann. Hier gibt es in anderen Situationen ja auch den Dialog "Sofort löschen, Projekt wird nicht deinstalliert". Warum geht das an dieser Stelle nicht?

            Gruß
            Torsten
            • 3. Re: Policy Verständnis Frage
              AchimBock Apprentice
              Hallo Torsten,

              den Dialog gibt's an der Stelle nicht, weil *mehrere* Policies betroffen sein können.

              Was würdest Du denn in diesem Fall erwarten? Würde es ausreichen, wenn das System lediglich anbietet, für ALLE betroffenen Policies die Instanzen zu löschen, oder wäre eine Auswahl der Policies erforderlich?

              Achim Bock

              Frontrange Solutions
              • 4. Re: Policy Verständnis Frage
                TorstenStreng Expert
                Hi Achim,

                da es sich ja um ein bestimmtes Computer Objekt handelt, welches verschoben wurde, würde ich erwarten, dass ich die zugehörige Policy Instanz auch löschen kann. Das funktioniert eben nur bei Instanzen die dann auf "Out of Scope" wechseln. Es bleiben, jetzt in meinem Beispiel, aber zwei oder drei auf "gelb", die man eben nicht löschen kann. Und da hab ich mich gefragt warum das so ist. Für mich wäre eben alles "Out of Scope" da ich keine einzige Policy auf "New Users & Computers" zugewiesen habe. Von daher verstehe ich die Aussage....

                den Dialog gibt's an der Stelle nicht, weil *mehrere* Policies betroffen sein können.



                ....an dieser Stelle nicht.

                Gruß
                Torsten
                • 5. Re: Policy Verständnis Frage
                  Frank.Scholer Master
                  Hallo Achim, hallo Torsten,

                  den Dialog gibt's an der Stelle nicht, weil *mehrere* Policies betroffen sein können.


                  Dem muss ich widersprechen. Eine Policy-Instanz ist immer eindeutig einer Policy zuzuordnen - daher sollte in diesem Fall auch die Instanz manuell gelöscht werden können... da hat Torsten schon recht.

                  Grüße Frank
                  • 6. Re: Policy Verständnis Frage
                    hallore Apprentice
                    Hallo zusammen,
                    ich denke, das ihr bis jetzt nur von Computerpolicies geschrieben habt. Da geht die Instance normalerweise auf Out of Scope und lässt sich dann löschen.
                    Wie ist das denn bei Benutzerpolicies gedacht?
                    Ich habe Software, die ich auf Benutzergruppen zugewiesen habe. Für diese Software wird eine Instanz auf dem Computer erstellt. Wenn der Benutzer aber aus der Berechtigungsgruppe raus ist und der Computer neu betankt wirde, bleibt die Instanz für immer und ewig auf gelb und lässt sich nicht löschen.
                    Das kann doch nicht gewollt sein?

                    Gruß aus München

                    Thomas
                    • 7. Re: Policy Verständnis Frage
                      TorstenStreng Expert
                      Hallo Thomas,

                      ich denke, das ihr bis jetzt nur von Computerpolicies geschrieben habt. Da geht die Instance normalerweise auf Out of Scope und lässt sich dann löschen.



                      wie Du richtigerweise erkannt hast "normalerweise"! Aber nicht immer....

                      Gruß
                      Torsten