5 Replies Latest reply on Jul 29, 2009 4:19 AM by msc1

    Post OSActionPackage kein Connect zum Share

    matthias.d Apprentice
      Hallo zusammen.

      Ich habe folgenden Fehler beim deployen eines XP Clients:

      Am Ende der Installation schlägt das PostOS ActionPackage fehl. Laut "PosteClient.log" kann mit dem eRuntimeUser keine Verbindung zum share aufgebaut werden. Steps 1 und 2 laufen im Script noch erfolgreich durch, der manuelle Connect zum Share funktioniert (Auch mit eRuntimeUser).

      Ich benutze eine Kopie des Default Post OSActionPackage (6.2.0.2618). Jeder hat auf dem Share vollzugriff, NT Berechtigungen hat jeder lesen, Enteo User sind Domönenadministratoren. Aktueller CUMU ist installiert, Server ist 2003 SP2.

      Hat jemand von euch dieses Problem schonmal gehabt?

      Vielen Dank,

      Grüße
        • 1. Re: Post OSActionPackage kein Connect zum Share
          MAWI38 Apprentice
          Hi Matthias)
          füge bitte ein sleep ein bevor du den net use im PostOS machts.
          Ein Sleep bekommst du am einfachsten mit einem Ping auf sich selber hin.

          hier ein Beispiel:
          ping %computername% -n 10

          -n 10 ist die Anzahl der Pings ... du musst ausprobieren ob dir 10 Pings reichen bis sich das Netzwerk soweit ist )

          Grüße mat
          • 2. Re: Post OSActionPackage kein Connect zum Share
            Frank.Scholer Master
            Hi,

            Mat hat recht - ein Sleep ist die richtige Maßnahme...

            Allerdings muss (bzw. kann) der PING-Befehl ein bißchen anders lauten, nämlich zum Beispiel:
            @PING.EXE -n 11 127.0.0.1 >NUL

            Das @-Zeichen sorgt dafür, dass der Befehl selbst auf der Kommandozeile garnicht ausgegeben wird. Da die einzelnen Pings im Abstand von genau einer Sekunde ausgegeben werden, schläft -n 11 der Befehl 10 Sekunden. Natürlich muss man angeben, wer angepingt werden soll (wozu sich das Loopback-Interface mit der IP-Adresse 127.0.0.1 anbietet). Und damit der ganze Antworttext nicht ausgegeben wird, schickt man ihn mit >NUL ins Datennirvana...

            Wenn man dann noch ein
            ECHO Waiting 10 seconds for network-availability...

            davorschreibt, sieht's richtig "professionell" aus ;-)

            HTH, Gruß Frank
            • 3. Re: Post OSActionPackage kein Connect zum Share
              matthias.d Apprentice
              Danke,

              den Tipp habe ich auch schonmal von einem Kollegen bekommen, vielleicht hatte ich nur einen Tippfehler eingebaut als ich das getestet habe. Probier das gleich nochmal aus.

              Meld mich dann, danke schonmal.
              • 4. Re: Post OSActionPackage kein Connect zum Share
                matthias.d Apprentice
                Danke,

                hat mit -n 60 funktioniert.

                Vielen Dank.
                • 5. Re: Post OSActionPackage kein Connect zum Share
                  msc1 Apprentice
                  wir haben folgendes im Service Release 3 im Post OS Action Package geändert (und auch erfolgreich getestet):

                  FOR %%%%a in (1 2 3 4 5) do (
                    ECHO connect to %OSD.ICDB.ServerProperties.NetInstallDir% with User: %OSD.ICDB.ServiceSettings.AccountName% and password: %ICDB.ServiceSettings.Password%... >>%SystemDrive%\PosteClient.log
                    net use %OSD.ICDB.ServerProperties.NetInstallDir% /User:%OSD.ICDB.ServiceSettings.AccountName% %Decrypt.ICDB.ServiceSettings.Password%
                    IF %ERRORLEVEL% EQU 0 goto _eClient
                    ping -n 6 127.0.0.1
                  )
                  goto _ErrorCon