4 Replies Latest reply on Dec 15, 2009 5:24 AM by martin.mayr2

    Software Set Problem

    martin.mayr2 Apprentice
      Ich habe eine Software Set einer statischen Gruppe für die Pilotinstallation zugewiesen. Jetzt habe ich das Software Set modifiziert, die neuen Pakete werden aber bei einer Neuinstalltion des PCs nicht gezogen.

      Der einzige Weg, den ich gefunden habe, ist die Policy Instanz zu löschen und neu anzulegen. Nur dann stimmt die Installationsreihenfolge nicht mehr.

      Kannt jemand einen einfacheren Weg?

      Martin Mayr
        • 1. Re: Software Set Problem
          FrankScholer Master
          Hallo Martin,

          du meinst die Policy zu löschen und nicht die Instanz, oder? Weil ich wüsste nicht, wie man nur ne Instanz löschen könnte...

          Aber, um deine Frage zu beantworten: nein, ich kenne auch keinen anderen Weg bzw. weiß ich, dass es derzeit keinen anderen Weg gibt. Das ist im Prinzip noch ein Bug, dass er bei Pilotinstallationen nicht die aktuelle Liste der Set-Komponenten berechnet, sondern diese Berechnung zum Zeitpunkt der Policy-Erzeugung ausrechnet und dann nicht mehr aktualisiert...

          Und wegen Installationsreihenfolge: warum stimmt die dann nicht mehr? Du legst doch die Reihenfolge in deinem Set fest und die sollte doch dann bei der neuen Policy übernommen werden.

          HTH, Grüße Frank
          • 2. Re: Software Set Problem
            martin.mayr2 Apprentice
            Ich habe auf die Statische Gruppe 2 Software sets (Globale Anwendungen für alle, Anwendungen für diese Site) zugewiesen. Wenn ich die Policy für das  globale set entferne und anschließend wieder hinzufüge, ist diese Policy an Pos 2 anstelle von der 1. position. Ich muss bisher immer beide sets löschen und neu hinzufügen.
            Für mich ist das ganz schön nervig beim austesten der Installation.

            Klappt das wenigstens, wenn das set freigegeben ist und eine neue Revision angelegt wurde, ohne das ich die Policies löschen und neu hinzufügen muss?
            • 3. Re: Software Set Problem
              FrankScholer Master
              Hallo nochmal,

              Ich muss bisher immer beide sets löschen und neu hinzufügen. Für mich ist das ganz schön nervig beim austesten der Installation.


              OK, verstehe. Ja, ich geb zu, das ist ganz schon nervig... ;-)

              Klappt das wenigstens, wenn das set freigegeben ist und eine neue Revision angelegt wurde, ohne das ich die Policies löschen und neu hinzufügen muss?


              Ja, das klappt, wie man es erwartet. Du musst halt, nachdem du eine neue Revision des Sets gemacht hast, die Policy aktualisieren (die zeigt ja erstmal nach wie vor auf die vorherige Revision) und dann werden auch die Komponenten neu gerechnet...

              HTH, Gruß Frank
              • 4. Re: Software Set Problem
                martin.mayr2 Apprentice
                Hallo Frank,

                danke für die schnelle Antwort.