4 Replies Latest reply on Dec 9, 2009 6:36 AM by erzwodezwo

    Portfreigaben Windows 7 Firewall

    erzwodezwo Expert
      Hallo,

      hat jemand eine genaue Ahnung welche Ports in der Firewall frei gegeben werden müssen damit Netinstall reibungslos kommunizieren kann?
      Ich habe vor allem Probleme mit der eingehenden Kommunikation, also z.B Remote auf einen Rechner aufschalten, oder den Enteo Client neu zu starten.
      Hab schon verschiedenstes auspobiert aber richtig funktionieren tut nur wenn ich die Domain Firewall einstellungen deaktiviere.

      Danke im voraus,
      Torsten
        • 1. Re: Portfreigaben Windows 7 Firewall
          FrankScholer Master
          Hallo Torsten,

          es gibt ein Whitepaper über die von v6 benötigten Ports (hängt ja auch von den genutzten Modulen ab, ob du z.B. OSD nutzt etc). Am einfachsten, du fragst mal beim Support an (ich weiß nicht, ob ich die Version, die ich habe, hier posten darf)...

          HTH, Gruß Frank
          • 2. Re: Portfreigaben Windows 7 Firewall
            erzwodezwo Expert
            Folgende Einstellungen funktionieren:

            Port 445
            Port 3000
            Port 8080
            sowie die Datei- und Druckerfreigabe

            Mit diesen EInstellungen lässt sich der Enteo Client Neu starten sowie eine Remote Verbindung aufbauen
            • 3. Re: Portfreigaben Windows 7 Firewall
              Ratzratz Expert
              Hallo R2D2,

              ich hatte gestern auch das Problem, daß man die ganzen Funktionen unter Problembehebung (rechte Maustaste auf PC) im Grundzustand von Windows 7 nicht verwenden kann, da man weder die Dienste ansprechen kann noch auf die C$-Freigabe draufkommt.
              Lokal an der Maschine kann man die Datei und Druckerfreigabe aktivieren (siehe Anhang). Dadurch werden die entsprechenden Ports an der Firewall vom System automatisch freigeschaltet. Das kann man automatisiert evtl. im Post OS Action-Paket per "netsh advfirewall firewall set rule group="Datei- und Druckerfreigabe" new enable=Yes" machen (siehe "http://support.microsoft.com/kb/947709/en-us").
              Bevor Du anfängst, die Firewall selbst zu konfigurieren würde ich aber eher z.B. per Richtlinien die Datei und Druckerfreigabe aktivieren (siehe "http://www.windowsvistaplace.com/enable-file-and-printer-sharing-using-group-policy/othersoftware/").
              Dieser Artikel ist zwar für Vista, müsste aber für Windows 7 auch noch gelten.

              Gruß
              M. Metzger
              • 4. Re: Portfreigaben Windows 7 Firewall
                erzwodezwo Expert
                Müsst ich mal versuchen, allerdings habe ich hier für die Tests nur "McAfee Total Protection Privat" und dieses bringt seine eigene Firewall mit, habe noch keine Möglichkeit gefunden wie ich diese "fernsteuern" kann. Da McAfee diese Funktion nur in den Business Produkten anbietet, die ein vielfaches Kosten.
                Die Windows interne Firewall wird von McAfee deaktiviert.
                Vor Enteo unter dem WDS Server von MS hab ich mir mit einem selbst erstellen WIM Image in dem McAfee sammt konfig bereits enthalten war weiter geholfen.

                Gruß
                Torsten