3 Replies Latest reply on Sep 14, 2010 5:09 AM by Mattes10

    Lotus Notes 8.5.1 und Win 7

    EugenFeuchter Apprentice
      Hallo,

      Lotus Notes 8.5.1 und XP funktionieren. Jedoch sicherlich vom Script her lange nicht optimal gescriptet!

      Nun möchte ich ein Paket für Win 7 schnippeln.

      Das Script für Win XP sieht so aus:

      Execute('msiexec /i ".\Extern$\Lotus Notes 8.5.1.msi" /qn')/?
      CreateLink('Lotus Notes 8.5','C:\Programme\IBM\lotus
      otes
      otes.exe "=p:\lotus
      otes
      otes.ini"','p:\lotus
      otes\data','%ProgramFilesDir%\IBM\Lotus\Notes
      lnotes.exe,0','Desktop\','',cgAsCommon)/TS
      CreateLink('Lotus Notes 8.5','C:\Programme\IBM\Lotus\Notes
      otes.exe "=p:\lotus
      otes
      otes.ini"','p:\lotus
      otes\data','%ProgramFilesDir%\IBM\Lotus\Notes
      otes.exe,0','Programs\2. Lotus Notes\','',cgAsCommon)/TS
      Sleep('30')
      : $BeginUninstallScript
      Execute('MsiExec.exe /qn REBOOT=ReallySuppress /X{D9B39373-399B-43A0-A82F-A81E1DEA1839}')/?
      RemoveLink('Lotus Notes 8.5','','Desktop\Lotus Notes 8.5',cgAsCommon)/TS
      RemoveLink('Lotus Notes 8.5','','Programs\2. Lotus Notes\',cgAsCommon)/TS



      Das ganze legt dann später noch die Symbole an, die auf ein Netzlaufwerk verweist auf der die notes.ini liegt. Das anlegen der Symbole funktioniert aber nicht immer korrekt, manchmal hab ich das Gefühl es liegt an der Geschwindigkeit der Rechner...?!?

      Aber nun zum eigentlichen Script für Win 7:

      Execute('msiexec /i "Lotus Notes 8.5.1.msi" /qn TRANSFORMS="huber.mst"')/?
      : $BeginUninstallScript



      Mit diesem einfachen Script passiert garnichts, entweder es liegt am Script oder an dieser Benutzerkontensteuerung von Win 7 (die ich aber deaktiviert habe).

      Ich habe beim packetieren für XP einiges falsch/umständlich gemacht, das will ich nun bei Win 7 gleich von vorne rein richtig machen.

      Grüße Eugen