5 Replies Latest reply on Feb 9, 2011 12:22 AM by andreG

    Problem beim OS Deploy

    andreG Rookie
      Hallo,

      habe ein kleines Problem beim Verteilen von Windows 7. Das ganze läuft über PE 3.0 ab, das Image wird auf einem Testrechner auch wunderbar geladen, nur bleibt PE bei dem Punkt "Starting Download FileList Task" hängen und startet dann nach einer Minute neu ohne eine Meldung zu geben. In einer VM die auf dem selben ESX-Server wie der Enteoserver läuft, wird das Setup gestartet. Irgendwie ein wenig merkwürdig. Bei der VM sieht man bei dem Punkt wo er auf dem Testrechner hängen bleibt auch Netzwerkauslastung, beim Testrechner ist keine vorhanden.
        • 1. Re: Problem beim OS Deploy
          FrankScholer Master
          Hallo Andre,

          hört sich nach Namensauflösung an... gibt es denn keine Fehlermeldung an der Policy-Instanz des Pakets in der eMMC? Vielleicht sowas wie Error 53? Habt ihr WINS im Einsatz? Wenn nein: ist in den Site-Eigenschaften der Konfigurationstabelle das DNS-Suffix hinterlegt?

          Ggfs. könntest du in der OSDCLNT.INI des Bootenvironment-Pakets den Debug-Level auf 0 stellen (Eintrag "InfoLevel" im Abschnitt "[enteoconfig]" auf 0 stellen), dann sollte im Fenster unter PE mehr zu sehen sein (natürlich Bootenvironment danach aktualisieren und neu distribuieren nicht vergessen)...

          HTH,
          • 2. Re: Problem beim OS Deploy
            andreG Rookie
            Danke für deine Hilfe, aber es war wohl einfach noch zu früh. Ist eine 160GB-Platte und hatte einfach mal 160000 beim Formatieren angegeben. So hatte er keine passende Platte zur verfügung.

            Ist es eigentlich möglich, dass beim Partinionieren und Formatieren automatisch der maximale Speicherplatz verwendet wird?
            • 3. Re: Problem beim OS Deploy
              Michi Expert
              Hallo Andre,

              ja das geht. Im OS Configuration Package den Wert ExtendOSPartition auf true setzen. Dann wird während dem Setup die Partition auf das Maximum erweitert.

              Gruß,
              Michi
              • 4. Re: Problem beim OS Deploy
                NicoS1 Master
                Entweder so, oder du änderst dein Partitionspaket ab. Wenn du im Diskpart, beim erstellen einer Partition keine Größenangabe machst, wird automatisch der maximal verfügbare Speicherplatz genommen.

                Bei XP haben wir z.B. bei Laufwerk C: eine fest definierte Größe, und D: wird automatisch auf den kompletten rest angelegt. Bei Windows 7 haben wir nur eine parition. Da geben wir im Diskpart gar keine Größe an.
                • 5. Re: Problem beim OS Deploy
                  andreG Rookie
                  Ich danke euch für eure Hilfe!