5 Replies Latest reply on May 31, 2011 5:00 AM by n.wiegmann

    [SOLVED] Discovery Installationspfad in DSM7

    n.wiegmann Rookie
      Hallo,

      wenn ich einen neuen DSM7 Client installiere sollte dieser ja automatisch das discovery mit installieren, leider stimmt der dort angegebene Pfad nicht, nun meine Frage, wo stelle ich den Pfad zum CSetup.exe ein?

      In den Eventlogs sehe ich:

      Fehler bei der Programmausführung von \\servername\CSetup.exe
      Es sollte aber seien \\servername\freigabe\CSetup.exe

      Danke

      mfg
      Niklas
        • 1. Re: [SOLVED] Discovery Installationspfad in DSM7
          n.wiegmann Rookie
          Also der Fehler liegt in der Script.inc unter
          \SSI\{F444F9C7-8B4E-4CAA-8B20-3FB1BEA7AB5F}

          Dort Steht folgendes drin:
          !NetInstall-Script for Disco Client
          NcpSimpleQuery('*','SIMetaData.InstalledApps=*Discovery*','MPS.','')
          DiscoveryOptions.DiscoServer
          DiscoveryOptions.DiscoClientShare
          EndProc
          !MsgBox
          %MPS.DiscoveryOptions.DiscoServer%
          %MPS.DiscoveryOptions.DiscoClientShare%
          EndProc
          !Execute('%MPS.DiscoveryOptions.DiscoClientShare%\CSetup.exe')/?/TS
          If Exist('%MPS.DiscoveryOptions.DiscoClientShare%\CSetup.exe')
          ExecuteEx('%MPS.DiscoveryOptions.DiscoClientShare%\CSetup.exe','RetVal','3')/?/TS
          If %RetVal%='0'
            ExitProcEx(Done,'Discovery Client Installation Successful Finished')
          Else
            ExitProcEx(Failed,'Failed to install Discovery client!')
          Else
          ExitProcEx(Failed,'File not found at the specified path!')



          Wenn ich dort nun per Hand die Share zwischen Server und exe hinzufüge geht es:

          !NetInstall-Script for Disco Client
          NcpSimpleQuery('*','SIMetaData.InstalledApps=*Discovery*','MPS.','')
          DiscoveryOptions.DiscoServer
          DiscoveryOptions.DiscoClientShare
          EndProc
          !MsgBox
          %MPS.DiscoveryOptions.DiscoServer%
          %MPS.DiscoveryOptions.DiscoClientShare%
          EndProc
          !Execute('%MPS.DiscoveryOptions.DiscoClientShare%\Discovery\CSetup.exe')/?/TS
          If Exist('%MPS.DiscoveryOptions.DiscoClientShare%\Discovery\CSetup.exe')
          ExecuteEx('%MPS.DiscoveryOptions.DiscoClientShare%\Discovery\CSetup.exe','RetVal','3')/?/TS
          If %RetVal%='0'
            ExitProcEx(Done,'Discovery Client Installation Successful Finished')
          Else
            ExitProcEx(Failed,'Failed to install Discovery client!')
          Else
          ExitProcEx(Failed,'File not found at the specified path!')


          Ist nur die Frage warum die Share von vorne herein fehlte, ist es ein Bug, oder hab ich irgendwo vergessen diese Variable zu definieren?
          • 2. Re: [SOLVED] Discovery Installationspfad in DSM7
            FrankScholer Master
            Hallo Niklas,

            Ist nur die Frage warum die Share von vorne herein fehlte, ist es ein  Bug, oder hab ich irgendwo vergessen diese Variable zu definieren?


            Ein Bug isses definitiv nicht, eher also letzteres ;-)

            Du kannst den Share-Namen aber nachträglich in der Konfigurationstabelle ändern. Dazu musst du die DSMC im RAW-Modus öffnen (wenn du nicht weißt wie's geht - Finger weg ;-) und im Abschnitt "FrontRange Discovery Optionen" im Kontext des Management Points den Wert bei "RAWiscoClientShare" richtig setzen...

            HTH, Grüße Frank
            • 3. Re: [SOLVED] Discovery Installationspfad in DSM7
              n.wiegmann Rookie
              Hallo

              Nun hast du mich neugierieg gemacht

              Wie starte ich denn im RAW Modus

              mfg
              Niklas
              • 4. Re: [SOLVED] Discovery Installationspfad in DSM7
                FrankScholer Master

                Wie starte ich denn im RAW Modus



                Einfach die DSMC mit dem zusätzlichen Schalter -r aufrufen (über UNC-Pfad wie normal). Da kommt dann ein Anmeldefenster, wo also Username "system" fest voreingetragen ist. Das Kennwort des System-Kontos ist der Sicherheitsschlüssel, falls ihr einen vergeben habt (falls nicht, ist es leer)...

                HINWEIS: im RAW-Modus kann man alles machen - d.h. man kann auch alles kaputt machen! Daher ist der offiziell nur supported, wenn es jemand von FrontRange macht oder jemand der ne entsprechende Zertifizierung hat. Also bitte nicht "mal rumklicken und ausprobieren", sondern im konkreten Fall einfach nur die eine Einstellung ändern, speichern, wieder schließen und neu ganz normal öffnen.

                HTH, Grüße Frank
                • 5. Re: [SOLVED] Discovery Installationspfad in DSM7
                  n.wiegmann Rookie
                  Ales klar, danke, ich werd da schon nix verstellen, wir admins arbeiten ja immer mit vorsicht

                  Danke