3 Replies Latest reply on Aug 11, 2011 3:50 AM by LjokajK

    Windows Firewall Abfrage für Netzwerk (Java)

    Andree Apprentice
      Hallo,
      bei unserem Oracle Paket kommt immer wieder diese Meldung. Die Installation läuft zwar jedoch wie können wir dieses Fenster "umgehen"?

      Windows Firewall beenden (net stop MpsSvc) ???

      oder kann man das irgendwo eintragen?
        • 1. Re: Windows Firewall Abfrage für Netzwerk (Java)
          NicoS1 Master
          In dem Fall wird es wohl leider auf einen Disable der Firewall vor der Installation hinauslaufen, und einen Enable hinterher.

          Zwar wäre die elegantere Möglichkeit, via netsh eine Regel hinzuzufügen vor der Installation, was in diesem Fall aber leider nicht klappt, da der Pfad sich bei jeder Installation ändert. Und du kannst nicht [...]orainstall*\jdk\jre\bin\java.exe als Regel hinterlegen.

          Gruß
          • 2. Re: Windows Firewall Abfrage für Netzwerk (Java)
            Andree Apprentice
            Okay.
            Also war mein gedanke schon Richtig. Werde es bei uns intern weitergeben an den Kollegen.

            Danke
            • 3. Re: Windows Firewall Abfrage für Netzwerk (Java)
              LjokajK Expert
              Hallo,

              oder ein anderer Tip. Schau dir doch mal das Tool AutoIT an.
              Der bringt einen Recoder mit, mit dem du die Mausaktivität aufzeichnen kannst. Musste ich für den FreePDF unter Win7 verwenden, da ständig die Treibersignierung hoch kam.

              Das heisst, du installierst dir auf einen Rechner das AutoIT, anschließend startest du den Recorder. Installiere Programm, sobald die Meldung von der Firewall hoch poppt, klickst du im Recorder auf Aufnahme, lass den Haken bei Record Mouse drin (Standardeinstellung), klicke nun deine Meldung weg und stoppe die Aufnahme. Speicher das Script nun irgendwo lokal ab. Anschließend machst du auf das Script einen Rechtsklick und sagst Compile File. Nun erstellt er dir eine EXE-Datei. Diese wiederum kopierst du in dein Projektverzeichnis des Pakets und fügst einen Execute-Befehl mit deiner erstellten AutoIT-EXE ein. HAKEN auf Ausführung des Programms warten auf jeden Fall rausnehmen, sonst bleibt er dort stehen. Der EXECUTE-Befehl muss vor deinem eigentlichen Setup rein. Damit startest du die EXE-Datei, die nun auf das Fenster wartet, das bestätigt werden soll. Sobald die Installation die Meldung bringt, kommt die EXE zum Einsatz und klickt die Meldung weg.