3 Replies Latest reply on Jul 6, 2011 9:51 AM by info@offlimits-it.com

    Variable in Pre OS Action Package

    Manuel.Walz Apprentice
      Hallo,

      ich möchte basierend auf dem später zu installierenden Betriebssystem die Festplattengröße von C formatieren. Eine Möglichkeit ist natürlich für jedes Betriebssystem ein eigenes Pre OS Action Package zu definieren und dann entpsrechend zu verknüpfen. Ich will dies aber variabel gestalten.

      Folgendes habe ich gemacht:

      - Ich habe eine Schemaerweiterung erstellt und darin sind die verschiedenen Betriebssysteme wählbar.
      - Im Pre OS Action Package habe ich dann in den Installationsparametern einen neuen Parameter namens OS erstellt und den Typ String mitgegeben!
      - Als Vorgabewert ist im Format %CurrentComputer.CustomProperties.OS% hinterlegt.
      - Das hinterlegen im Feld P1Size des Wertes %CurrentComputer.CustomProperties.OS% ist natürlich nicht möglich, da es an sich kein Integerwert ist.

      Das Skript selbst habe ich dann wie folgt abgeändert:

      :createvolume_1
      set volumeletter=c
      set volumefs=%InstallationParameters.P1FileSystem%
      if "%InstallationParameters.OS%" == "W2K8" set volumesize=40000
      set returnlabel=createvolume_2
      ....

      Beim testen scheint er wohl die Variable nicht auflösen zu können, d.h. beim Formatieren in WinPE erfolgt ein Abbruch. Ist dieses Vorgehen grundsätzlich möglich?

      Oder wie löst ihr dieses Problem?