4 Replies Latest reply on Jan 27, 2012 3:40 AM by Ratzratz

    Anzeige von Fehlermeldungen - z.B.: 'Der Speicherplatz im Cache reicht nicht aus.'

    RuedigerJ Specialist
      Hallo,

      ich habe das Problem, dass bei einigen Clients die Festplatten voll sind. DSM verweigert dann den Download und protokolliert in der Logdatei NI32__1.LOG

      Reported error is 'Der Speicherplatz im Cache reicht nicht aus.'

      Das ist zwar aussagekräftig, aber schöner wäre es, wenn der User diese Fehlermeldung angezeigt bekäme.

      Weiß jemand, wie man das machen kann?

      Danke
      Rüdiger
        • 1. Re: Anzeige von Fehlermeldungen - z.B.: 'Der Speicherplatz im Cache reicht nicht aus.'
          asch68 Expert
          Nur mal als Frage und als Gedankengang.....

          Was willst Du damit erreichen?

          Ich habe hier in meiner virtuellen Welt auch das Problem, das die Platten einfach zu klein für das Caching / Staging von DSM ist.
          Deswgen habe ich das abgeschaltet, verteile aber auch keine extremen Massen an Daten....
          Die CAD Kisten haben alle 500 GB und mehr,d as reicht, aber die virtuellen eben nur 12-20 GB, je nach Kiste...

          Was kann Dein User damit anfangen, wenn er die Meldung bekommt, das die Platte voll ist?
          Ich will das nur wissen, um selber daraus zu lernen, Danke.

          Andreas
          • 2. Re: Anzeige von Fehlermeldungen - z.B.: 'Der Speicherplatz im Cache reicht nicht aus.'
            RuedigerJ Specialist
            Hallo Andreas,

            im Moment bekommt der User die Meldung aus dem SoftwareShop, dass die Software nicht installiert werden kann "Fehler beim Installieren eines Software-Pakets" (oder so ähnlich).
            Da steht aber nicht, warum das so ist. Also kann er darauf nur reagieren, indem er sich beim Helpdesk meldet. Der sagt ihm dann, dass er seine Platte aufräumen muss.
            Es wäre doch viel schöner, für ihn und auch für den Helpdesk, wenn ihm die Meldung angezeigt würde. Dann könnte er sofort reagieren. So muß er auf den Helpdesk warten und ist evtl. sogar noch sauer auf die IT. Schießlich muß er um Hilfe bitten und warten.

            Das Staging abschalten halte ich übrigens auch für einen guten Ansatz. Leider geht das mit SoftwareShop-Paketen nicht.

            Ich habe übrigens in der Console eingestellt, dass der User frühzeitig eine Warnung (Staging-Einstellung -> Warnung, wenn weniger als [GB] Plattenplatz frei ist) bekommen soll. Leider kommt diese Warnung bei uns nicht.

            Gruß
            Rüdiger
            • 3. Re: Anzeige von Fehlermeldungen - z.B.: 'Der Speicherplatz im Cache reicht nicht aus.'
              _Mel_ Master
              ich glaube die warnung geht an ExR und nicht an den user

              aber versuchs mal mit der weniger dokumentierten variante:

              HKLM\Software\NetSupport\NetInstall\StagingSettings
              StagingMode [DWORD]

              Der Wert "StagingMode" darf folgende Werte annehmen:
              * 0: Kein Staging wenn möglich


              Diese Einstellung gilt dann für ALLE Pakete, die auf dem Client verwendet werden.
              • 4. Re: Anzeige von Fehlermeldungen - z.B.: 'Der Speicherplatz im Cache reicht nicht aus.'
                Ratzratz Expert
                Hallo Rüdiger,

                evtl. könnte man im eScript mit
                "If LineExists('%CommonProgramFiles%\enteo\NiLogs\NI32__1.LOG,'Der Speicherplatz im Cache reicht nicht aus.')"
                auf diese Meldung abprüfen und im eScript per MsgBox den Benutzer informieren und das eScript abbrechen (z.B. mit ExitProcEx(Undone,''Der Speicherplatz im Cache reicht nicht aus.')).

                Damit der Benutzer jedoch etwas angezeigt bekommen kann, muß das per AutoInstaller gemacht werden. Ob dann das alles so funktioniert, kann ich jedoch nicht sagen.

                Gruß
                M. Metzger