6 Replies Latest reply on Apr 3, 2012 9:32 AM by Markus.Zierer

    Ausführungseinschränkung: Nur, wenn Benutzer angemeldet ist (Windows7 x64)

    RuedigerJ Specialist
      Hallo,

      ich installiere unsere Windows7 (x64) Clients über einen AutoLogon-User. Dieser wird sofort nach der Installation des DSM-Clients über den DSM-Dienst eingestellt (Ausführungseinschränkung: Egal, ob ein Benutzer angemeldet ist, oder nicht)

      Nach dem anschließenden Reboot loggt sich er AutoLogon-User ein und soll die Installationen durchführen. Diese sind alle als "Ausführungseinschränkung: Nur, wenn Benutzer angemeldet ist" geflagt.

      Das macht er aber leider nicht (immer) so. Einige Teile der Installationen macht er (des öfteren, aber nicht immer) trotz der Einstellung "Nur, wenn Benutzer angemeldet ist" mit dem Dienst.
      Zu dem Zeitpunkt ist übrigens ein User (z.B. der lokale Administrator) angemeldet.

      Was kann ich tun, damit die Installationen IMMER vom User-Agent gemacht werden, und damit z.B. auch Ausgaben auf dem Bildschirm erscheinen?

      Danke
      Rüdiger
        • 1. Re: Ausführungseinschränkung: Nur, wenn Benutzer angemeldet ist (Windows7 x64)
          Markus.Zierer Expert
          Normale Verhaltensweise der DSM ist wie folgt:

          Systemstart > ServiceInstaller start > Installation Computerteile beginnt

          Wird nun ein User per angemeldet (ob aktiv oder per AutoLogOn spielt keine Rolle) und wird der Agent gestartet, prüft dieser, ob bereits eine Service Session läuft. Wenn ja, wartet der Agent bis diese Session beendet ist und startet dann eine Neue Session. Diesmal aber im User Context.

          Um das zu umgehen musst Du dem ServiceInstaller ein Start Delay verpassen.

          Ich würde es jedoch nicht machen, da es in meinen Augen viel Sicherer für alle Beteiligten ist, wenn der Rechner während der Installaton gegen Unbefugten Zugriff gesichert ist. Und bei ner Installation über AutoLogOn User, ist die Kiste offen wie ein Scheunentor... um nur mal einen Nachteil zu nennen. Ich bevorzuge Installation über Service. Das klappt in der Regel 1a
          • 2. Re: Ausführungseinschränkung: Nur, wenn Benutzer angemeldet ist (Windows7 x64)
            info@offlimits-it.com Expert
            Warum willst du das unbedingt mit einem Autologonuser machen? Die meisten Sachen klappen doch auch per Service wunderbar
            • 3. Re: Ausführungseinschränkung: Nur, wenn Benutzer angemeldet ist (Windows7 x64)
              RuedigerJ Specialist
              Hallo,

              also, wir installieren usere PCs per AutoLogon, damit jeder sieht wie weit die Installationen sind und was gerade gemacht wird. Außerdem werden (Fehler-)Meldungen von den Setups dann auch angezeigt und man kann darauf reagieren.
              OK, das allermeiste würde auch ohne Login laufen.

              Das Verhalten des Installers (Dienst und Agent) habe ich verstanden. Mein Problem liegt darin, dass der Dienst manchmal Pakete installiert, die vom Agent installiert werden sollen. Das habe ich versucht mit der "Ausführungseinschränkung: Nur, wenn Benutzer angemeldet ist" einzustellen, was auch meistens funktioniert, aber halt nicht immer.

              Gruß
              Rüdiger
              • 4. Re: Ausführungseinschränkung: Nur, wenn Benutzer angemeldet ist (Windows7 x64)
                Frank.Scholer Master
                Hallo Rüdiger,

                wir installieren usere PCs per AutoLogon, damit jeder sieht wie weit die Installationen sind und was gerade gemacht wird.


                da ihr ja Win7 installiert, wäre eventuell der Einsatz unserer Freeware "BlockLogin" eine Option / Alternative. Wenn du nach "Sperren der lokalen Anmeldung" googelst (inkl. der Anführungszeichen) kommst du auf meinen Blog-Artikel zu dem Thema...

                ...was auch meistens funktioniert, aber halt nicht immer.


                Mir wäre nicht bekannt, dass es hier einen Bug gibt oder gab. Insofern kann ich mir fast nicht vorstellen, dass es nur "meistens" funktioniert.
                Hängen die Pakete eventuell über das (alte) Komponentenmodell zusammen (und übernehmen die Ausführungsoptionen eines Hauptprojekts?

                Falls nein, müsstest du vielleicht mal ein Service-Installer Logfile posten in Loglevel 0, wo er Pakete installiert, die er deiner Meinung nach nicht installieren dürfte. Vielleicht sieht man darin dann eine Ursache...

                HTH, Grüße Frank
                • 5. Re: Ausführungseinschränkung: Nur, wenn Benutzer angemeldet ist (Windows7 x64)
                  Markus.Zierer Expert

                  Das Verhalten des Installers (Dienst und Agent) habe ich verstanden. Mein Problem liegt darin, dass der Dienst manchmal Pakete installiert, die vom Agent installiert werden sollen. Das habe ich versucht mit der "Ausführungseinschränkung: Nur, wenn Benutzer angemeldet ist" einzustellen, was auch meistens funktioniert, aber halt nicht immer.



                  Das kann eigentlich wirklich nur mit dem Thema, was Frank angesprochen hat, zusammenhängen.

                  Und ich muss sagen, die Methode mit dem BlockLogin ist absolut genial. Das ist genau die Fähigkeit, die ich unter XP immer haben wollte, aber nie bekommen hab. Damit kannst Du ohne Probleme alle deine Anforderungen unter einen Hut bringen.


                    [*]Der Client ist gesperrt, somit kann der Anwender nix versehentlich kaputt machen
                    [*]Es wird immer der aktuelle Stand angezeigt (sofern man das will)
                    [*]Und im Fehlerfall kannst sich ein Admin immer noch Anmelden (Remote, Lokal oder beides)

                  **** Sterne für eine wirklich clevere Lösung.

                  @Frank
                  Ich hab da noch etwas konstruktives Feedback, aber da muss ich erst etwas Zeit finden, das richtig zusammen zu schreiben
                  • 6. Re: Ausführungseinschränkung: Nur, wenn Benutzer angemeldet ist (Windows7 x64)
                    Frank.Scholer Master
                    Hi Markus,

                    Und ich muss sagen, die Methode mit dem BlockLogin ist absolut genial.


                    Danke für die Blumen :-)

                    **** Sterne für eine wirklich clevere Lösung.


                    Warum nur 4 Sterne? Normalerweise gibt's immer 5 (bei Amazon usw.) ;-))

                    Ich hab da noch etwas konstruktives Feedback, aber da muss ich erst etwas Zeit finden, das richtig zusammen zu schreiben


                    Kein Thema - wenn du was hast, immer her damit. Kann natürlich nicht versprechen, dass es umgesetzt wird (oder mit für einer Freeware vertretbarem Aufwand umgesetzt werden kann), aber an Ideen und Verbesserungsvorschlägen bin ich immer interessiert...

                    Grüße Frank