7 Replies Latest reply on Apr 20, 2012 9:53 AM by SitzRieSe

    Photoshop Elements 10

    SitzRieSe Expert
      Hi Zusammen,

      ich wollte mal fragen ob jemand schon Erfahrung bei der Verskriptung von Photoshop Elements gemacht hat.

      Ich bin nach dieser Doku vorgegangen:
      http://helpx.adobe.com/photoshop-elements/kb/silent-install-instructions-photoshop-elements-1.html

      Meine XML habe ich allerdings leicht verändert, sodass die EULA Abfrage garnicht mehr erscheint:







      Suppress

      Suppress

      Suppress





      Das funktioniert auch sehr. Für den "Bearbeiten" Teil der Elements Suite sind die Updates, die Registrierung und die EULA deaktiviert.

      Probleme habe ich bei dem Elements Organizer, hier sind die Menüs Updates und die Produktregistrierung leider noch aktiv und ich finde keinen Weg diese zu deaktivieren.

      Kann hier jemand helfen?

      Vielen Dank im Voraus!
        • 1. Re: Photoshop Elements 10
          Markus.Zierer Expert
          Hallo,

          Grundsätzlich ist es so, dass die Bestätigung für die EULA usw. irgendwo auf dem Rechner abgelegt sein muss, da ansonsten diese bei jedem Anwendungsstart erneut angezeigt würden. Das ist entweder in der User Registry (HKCU) oder aber in einer Datei im Benutzerprofil. Um herauszufinden, was da genau abgeht, kannst Du entweder den ProcessMonitor nehmen oder aber, Du machst nen Snapshot NACHDEM Du PSElements installiert hast und BEVOR Du es das erste mal startest. Damit solltest Du rausfinden können, wo genau diese Info'S versteckt sind.
          • 2. Re: Photoshop Elements 10
            SitzRieSe Expert
            Hallo Markus,

            danke für die Antwort. Genau das habe ich auch schon alles versucht, bisher ohne Erfolg. Ich hatte gehofft das es vielleicht jemanden in diesem Forum gibt der das Programm schon erfolgreich verskriptet hat.

            Dann bin ich mal weiter am suchen, aber danke
            • 3. Re: Photoshop Elements 10
              Markus.Zierer Expert
              Hallo,

              warte mal, ich hatte bei meinem letzten Kunden auch ein paar Adobe Produkte zu paketieren. Und ich kann mich erinnern, dass für eins davon einen Customization Wizard von Abobe besorgen musste. Das war deswegen, weil die EULA nur über das Transform von der Installation deaktiviert werden konnte. Schau mal ob Du bei Adobe ein Anpassungstool für den Photoshop Elements findest. Du kannst zwar auch den Orca nehmen, aber das ist wirklich Hardcore das Teil.
              • 4. Re: Photoshop Elements 10
                SitzRieSe Expert
                Hi Markus,

                danke, aber der Custom Installation Wizard geht nur für die Acrobat Produkte. Ich konnte das Problem nun mit ein paar Kniffen umgehen... Beim ersten Starten des Photoshop Elements wird eine AdobeUpdaterPrefs.dat in %localappdata% erstellt. In dieser stellt man die Werte UpdaterPrefSchedCheckFreq und Automatic auf 3. Dann sind zwar wie im "Bearbeiten" Teil von Elements die Buttons nicht deaktiviert, aber die automatischen Intervalle schon mal aus. Das sollte eigtl ausreichend sein.

                Da die Datei erst beim starten erstellt wird, muss man die Datei also vorher hineinkopieren, dann wird diese ausgelesen und die Einstellungen geladen.
                Leider enthällt die Datei nun auch noch Pfade ins Userprofil, diese müssen dann für den User entsprechend angepasst werden.

                Ehrlich gesagt ziemlich aufwendig, aber funktioniert Eine Uninstall Methode habe ich übrigens immer noch nicht gefunden, das suchen geht also weiter :P
                • 5. Re: Photoshop Elements 10
                  Markus.Zierer Expert
                  nein, gar nicht. Im Gegenteil. %localappdata% ist eine Windows Variable. Es gibt in der DSM Variablen, welche mit %ShellFolders. beginnen. Diese verweisen ebenfalls auf diese Pfade auf den Clients. Das schöne daran, das funktioniert sogar OS Übergreifend. Je nachdem ob Du XP oder W7 hast, werden die Pfade korrekt aufgelöst. Was bei den anderen Variablen nicht immer der Fall ist. Leider sind diese Variablen per Default ausgeblendet. Um diese in der Vorschlagsliste anzeigen zu lassen, gehst Du bitte auf die "Infrastruktur" Ansicht und wählst dann aus dem Menü "Extras" den Punkt "Alle Variablen anzeigen". Such Dir dort die entsprechenden Variablen raus und setze den Haken in die Checkbox. Ab dann werden die Variablen auch in der Vorschlagsliste angezeigt.
                  • 6. Re: Photoshop Elements 10
                    SitzRieSe Expert
                    hä? liest du bitte meinen beitrag nochmal?

                    ich muss die Pfade anpassen weil diese in der AdobeUpdaterPrefs.dat drin stehen. Die ist im Format einer XML geschrieben wo keine Systemvariablen funktionieren. Daher muss der Pfad in dieser Datei angepasst werden, konnte ich aber schon mit einem kleinen Bat Skript lösen
                    • 7. Re: Photoshop Elements 10
                      SitzRieSe Expert
                      Falls es jemand mal suchen sollte :P
                      Die Deinstallation funktioniert bei uns nun so:

                      : $BeginUninstallScript
                      ExecuteEx('msiexec.exe /x {EE549AF9-8FAA-4584-83B2-ECF1BC9DC1FF} NOT_STANDALONE=1 /qn','','5')/?/TS
                      ExecuteEx('msiexec.exe /x {22D3A614-482C-444A-932C-9DA1B8ECDFD2} NOT_STANDALONE=1 /qn','','5')/?/TS
                      ExecuteEx('%programfiles%\Common Files\Adobe\OOBE\PDAapp\DWA\Setup.exe --mode=silent --deploymentFile="%programfiles%\Common Files\Adobe\PSE10STIInstaller\PSE10STIInstaller.remove.xml"','','5')/?/TS
                      ExecuteEx('.\Extern$\AdobeAIRInstaller.exe -uninstall','','5')/?/TS
                      ExecuteEx('MsiExec.exe /x{A127C3C0-055E-38CF-B38F-1E85F8BBBFFE}','','5')/?/TS
                      ExitProc(Done)