4 Replies Latest reply on Sep 14, 2012 6:23 AM by NicoS1

    Win7 lokales Default Profil

    ueli77 Rookie
      Hallo,

      ich bin auf der Suche nach einer Lösung, wie ich ein lokales Default Profil für Win7 erstellen kann, um es danach in die OS-Installation mit OSD (3.2) integrieren kann. Gibt es dazu ein best practice?

      Uli
        • 1. Re: Win7 lokales Default Profil
          FrankScholer Master
          Hallo Uli,

          wie du das Standardprofil anpassen kannst, ist z.B. unter http://support.microsoft.com/kb/973289 beschrieben (oder in etlichen Blogs, wenn du z.B. nach Anpassen eines Standardbenutzerprofils unter Windows 7 googlest).

          Im Endeffekt läuft es darauf hinaus, die Einstellungen manuell (oder auch automatisiert) so zu machen, wie man's haben will und dann den Rechner zu syspreppen und ein Image davon zu ziehen, das dann das Standardimage (INSTALL.WIM) ersetzt... damit ist die Intergration mit OSD 3.x dann auch gegessen, weil es genau nix anzupassen gibt ;-)

          HTH, Grüße Frank
          • 2. Re: Win7 lokales Default Profil
            ueli77 Rookie
            Hallo Frank,

            Danke für Deine schnelle Antwort! Dann will ich das mal probieren!

            Grüße

            Uli
            • 3. Re: Win7 lokales Default Profil
              ueli77 Rookie
              Hallo Frank,

              ich versuch glaub doch das ganze Ding per GPP zu regeln. Mal schauen, ob ich alles so hinbekomme, wie ich es möchte. Ansonsten bleibt mir glaub nichts anderes übrig als das Profil anzupassen und es zu "syspreppen".
              Danke für die Unterstützung

              Grüße

              Uli
              • 4. Re: Win7 lokales Default Profil
                NicoS1 Master
                Hallo Uli,

                was willst du denn ins Default Profile reinsetzen?

                Die Methoden von Microsoft sind zwar ganz gut, aber ich persönlich mag es lieber etwas flexibler.

                Ich gehe so vor, dass ich nach der Windows Installation einfach per Paket die Dateien nach C:\Users\Default kopiere, die kopiert werden müssen... und danach die Regsitry anpasse.

                Für die Registry muss man ein kleines bisschen tricksen. Viele denken "HKEY_USERS\.DEFAULT" ist der richtige Schlüssel, aber das ist leider ein irrglaube. Das wäre der Schlüssel den LOCALSYSTEM benutzt.

                Für die richtige Default User Registry muss man die Reg Datei erst laden:
                REG LOAD HKU\DefUser C:\Users\Default\NTUSER.DAT
                Danach kannst du einfach alles in HKU\DefUser ändern was du möchtest, und am Schluss einen
                REG UNLOAD HKU\DefUser
                machen.

                Das finde ich persönlich besser da man einerseits recht einfach Veränderungen / Ergänzungen vornehmen kann und andererseits es übersichtlicher ist, was man alles an Änderungen rein baut.

                Gruß
                Nico