9 Replies Latest reply on Dec 7, 2012 4:24 AM by info@offlimits-it.com

    Softwareshop installiert Software unvollständig bei Usern ohne Adminrechten

    MBOE Apprentice
      Hallo Zusammen,

      ich habe das Problem, dass User ohne Adminrechte keine Software aus dem Shop installieren können. Bei der Installation kommen Fehlermeldungen, der User benötige Adminrechte. Mit einem Testprogramm fand ich heraus, dass meine Pakete im Softwareshop nicht über den DSM-Dienst ausgeführt werden - sondern direkt unter den Rechten des Users.

      Aber genau dafür benötige ich den Softwareshop, damit User ohne Adminrechte sich individuell Software installieren können.

      Gibts irgendwo eine Einstellung, mit der ich dem Softwareshop sagen kann, dass Pakete über den DSM-Dienst installiert werden sollen?

      In den Paketen sind die relevanten Befehle als "RunAsService" geflagt. Auf Google und im Forum, sowie den Settings in der DSM-Konsole habe ich dazu leider nichts gefunden.

      Ich hoffe mir kann jemand helfen - Vielen Dank dafür im Voraus .

      Viele Grüße,
      MBOE
        • 1. Re: Softwareshop installiert Software unvollständig bei Usern ohne Adminrechten
          NicoS1 Master
          Hallo,

          Versuche bitte mal auf einem betroffenen Client die User Account Control abzuschalten. Evtl. spuckt dir das in die Suppe. Die UAC abzuschalten ist natürlich keine Lösung, aber trägt zur Lösungsfindung bei.

          Eventuell ist bei dir der SIS nicht vollständig konfiguriert, weshalb es der Service nicht schafft Adminrechte zu erlangen.

          Gruß
          • 2. Re: Softwareshop installiert Software unvollständig bei Usern ohne Adminrechten
            _Mel_ Master
            befehle, die als "Service executed" geflagt sind, werden wenn der user kein admin ist (oder der entsprechende ncp wert gesetzt ist) über den piped installer ausgeführt (logfile NPI...) und der sollte adminrechte haben.

            steht im logfile vom shop etwas, warum er das nicht tut ?

            UAC sollte es eigentlich nicht sein, die ist in dem fall nicht relevant, sondern ist nur beim runas befehl, wenn man einen adminaccount angibt relevant, weil der ja defaultmäßig nicht elevated gestartet werden würde, aber darum kümmert sich der client (wenn nicht: logfile). den sis braucht man dafür nicht, der ist nur für die installation des clients ohne adminrechte nötig.
            • 3. Re: Softwareshop installiert Software unvollständig bei Usern ohne Adminrechten
              MBOE Apprentice
              Vielen Dank für die Antworten.

              [QUOTE="NI32_X.log - Logfile beim User"]15:16:13.391 2         Starting split installation of 'Das Adminpaket'..
              15:16:13.391 2         FPS.dll: File package is opened.
              15:16:13.407 2        xniFPS: Installation of '{CCA5F4BC-6C9D-4EF0-89AF-6C8E8E31E79C}' has started

              15:16:13.407 2        ---->Starting installation of "Das Adminpaket"

              15:16:13.423 2        -> Execute('d:\enteocache\RepositoryCache\8251\rev\1\adm.exe')/?
              15:16:13.423 2         Command line logging has been enabled.
              15:16:13.438 2         To disable it, enable the flag 'Do not log command line parameters' of the command
              15:16:13.438 2         Execute: 'd:\enteocache\RepositoryCache\8251\rev\1\adm.exe'
              15:16:13.469 2         Waiting for process...
              15:16:18.190 2        xniFPS: '{CCA5F4BC-6C9D-4EF0-89AF-6C8E8E31E79C}' is installed

              15:16:18.206 2        ---->Installation of Das Adminpaket complete.

              [QUOTE="NI32_X.log - Logfile bei mir"]08:42:51.440 2        ---->Starting installation of "Das Adminpaket"

              08:42:51.455 2        -> Execute('d:\enteocache\RepositoryCache\8251\rev\1\adm.exe')/?/TS
              08:42:51.455 2         Not passing cmd to service (Local admin or not allowed to call service)
              08:42:51.455 2         Command line logging has been enabled.
              08:42:51.471 2         To disable it, enable the flag 'Do not log command line parameters' of the command
              08:42:51.471 2         Execute: 'd:\enteocache\RepositoryCache\8251\rev\1\adm.exe'
              08:42:51.486 2         Waiting for process...
              08:42:54.684 2        Not routing EOI to service - user is local admin
              08:42:54.693 2        xniFPS: '{CCA5F4BC-6C9D-4EF0-89AF-6C8E8E31E79C}' is installed

              08:42:54.693 2        ---->Installation of Das Adminpaket complete.

              Also DSM macht einen Unterschied zwischen Admin und User. Allerdings wird diese "adm.exe" dennoch unter Userrechten ausgeführt.

              Die EXE-Datei gibt den Usernamen und den Adminstatus aus. Wenn diese über den Softwareshop geöffnet wird, erscheint der Name des jeweiligen Nutzers. Wenn ich diese über die DSM-Konsole zuweise erscheint der Username des DSM-Servicekontos.

              UAC ist bei allen Rechnern deaktiviert.
              • 4. Re: Softwareshop installiert Software unvollständig bei Usern ohne Adminrechten
                derniwi Master
                Hallo,

                ein nicht konfigurierter SIS hat mir am Anfang auch Probleme bereitet:
                In der Infrastruktur-Übersicht zur Site navigieren. Dann (im Bearbeitungsmodus) die Eigenschaften der Site öffnen. Und dort auf dem Tab "FrontRange DSM Runtime Service" die Konfiguration einstellen.

                Gruß
                Nils
                • 5. Re: Softwareshop installiert Software unvollständig bei Usern ohne Adminrechten
                  MBOE Apprentice
                  Hallo Nils,

                  ich habe folgende Konfiguration auf der Site für den SIS (Siehe Bild). Ist das alles OK so? Der User für den SIS hat Adminrechte auf allen Clients.

                  Edit: Falls hochgeladenes Bild zu klein (Komprimiert durch Forum): http://i.imagebanana.com/img/3dzvi3xx/dsm_sis.png

                  Muss der Haken "SIS verwenden" gesetzt sein?


                  Danke und Gruß,
                  Marian
                  • 6. Re: Softwareshop installiert Software unvollständig bei Usern ohne Adminrechten
                    voidpointer Apprentice
                    schau Dir mal das Script genauer an,
                    ist da bewußt ein Leerzeichen vor der adm.exe ???

                    Execute('d:\enteocache\RepositoryCache\8251\rev\1\ adm.exe'

                    Gruß
                    --
                    Kai
                    • 7. Re: Softwareshop installiert Software unvollständig bei Usern ohne Adminrechten
                      MBOE Apprentice
                      @voidpointer: Hallo Kai, das kam vom Kopieren des Logs. Die EXE wird ja korrekt ausgeführt.

                      @Alle: Wenn ich den Haken setze will er wissen wo er den SIS installieren soll. Passt es wenn ich einen "*" eintrage, damit SIS auf allen Rechnern installiert wird?
                      • 8. Re: Softwareshop installiert Software unvollständig bei Usern ohne Adminrechten
                        info@offlimits-it.com Expert
                        Hallo

                        Der SIS wird Idealerweise einmal pro Site auf dem entsprechenden Siteserver installiert und nicht auf jedem Client.
                        • 9. Re: Softwareshop installiert Software unvollständig bei Usern ohne Adminrechten
                          _Mel_ Master
                          na da ist doch der fehler:
                          befehl bei dir:
                          Execute('d:\enteocache\RepositoryCache\8251\rev\1\ adm.exe')/?/TS
                          befehl beim user:
                          Execute('d:\enteocache\RepositoryCache\8251\rev\1\ adm.exe')/?

                          und bei der zweiten variante wird es im kontext des benutzers ausgeführt.

                          vermutlich wurde das nachträglich geändert und der client verwendet noch eine ältere version des scripts. also entweder nicht richtig distribuiert oder das paket wurde freigegeben und der client hat noch eine ältere version im cache

                          und nochmal: der SIS wird nur für die installation des netinstall clients ohne adminrechte benötigt.
                          das ist der service isntallation service, der manchmal benötigt wird um die services auf den client zu bekommen. die services haben dann selber die nötigen rechte um ne isntallation durchzuführen.