7 Replies Latest reply on Dec 18, 2012 12:58 AM by derniwi

    Anmeldung mit Profil

    Manuel.Walz Apprentice
      Hallo zusammen,

      wir setzen selbstgeschriebene Fachsoftware ein, welche zwar im Installshield bzw. Msiexec-Format vorliegt, aber trotzdem zur Installation einen angemeldeten Benutzer benötigt. Daran lässt sich auch momentan nichts ändern.

      Nun habe ich versucht mit dem Befehl RunAs die Option Anmelden mit Profil zu verwenden, was jedoch auch nicht zum Erfolg geführt hat. Hier wird auch keine interaktive Session erzeugt?

      Die Software soll auf Terminalserver aufgespielt werden. Da wir Software ausschließlich auf Server verteilen benutze ich immer den Flag "per Service aus ausführen (computerbezogen)"

      Wie würdet ihr das Problem nun lösen?

      Vielen Dank
        • 1. Re: Anmeldung mit Profil
          derniwi Master
          Hallo,

          du könntest das Paket nur im Benutzerkontext installieren lassen, dabei aber die Installation selbst als computerbezogener Befehl über den Service ausführen.

          Und im Paket prüfen, ob die Anwendung bereits installiert ist, damit die Installation nur einmal ausgeführt wird (sofen da keine benutzerbezogenen Komponenten enthalten sind). Das würde die

          Gruß
          Nils
          • 2. Re: Anmeldung mit Profil
            Manuel.Walz Apprentice
            Dazu müsste ja aber der AutoInstaller über ein LogIn-Script oder ähnliches angestartet werden oder?
            • 3. Re: Anmeldung mit Profil
              LjokajK Expert
              Hi,

              du kannst die AutoInstaller-Einstellungen und dessen Verhalten in der Infrastruktur konfigurieren. Sektion "Autoinstaller-Einstellungen". Vergiss nicht, den Expertenmodus zu aktivieren.
              • 4. Re: Anmeldung mit Profil
                derniwi Master
                Je nach dem, welche Programme verteilt werden, gibt es eh benutzerabhängige Daten, die erst dann verteilt werden können, wenn der Benutzer angemeldet ist. In so fern ist es eine Überlegung wert, den AutoInstaller über das Login-Skript zu starten.
                • 5. Re: Anmeldung mit Profil
                  Manuel.Walz Apprentice
                  Wäre mit Sicherheit eine Möglichkeit. Im Desktopbereich würde ich das wohl auch so machen.

                  Im Serverbereich gefällt mir die Lösung mit dem Autoinstaller eher nicht so. Sind denn noch andere Lösungen denkbar?
                  • 6. Re: Anmeldung mit Profil
                    derniwi Master
                    Naja, man muss halt schauen, was die Installation macht. Aber um eine benutzerbezogene Routine wirst du nicht herumkommen:
                    a) noch nicht auf dem Server angemeldete Benutzer haben kein Profil, welches man bearbeiten kann, hier müsste man das Default-Profil anfassen, was dann aber für alle Neu-Benutzer gilt
                    b) bereits existierende Profile würden mit a) nicht aktualisiert
                    c) Einstellungen, die virlleicht irgendwo im AD abgelegt sind und während einer Konfiguration verwendet werden, kriegst du mit a) auch nicht... dürfte aber auch nicht sehr häufig vorkommen
                    • 7. Re: Anmeldung mit Profil
                      sbr2 Expert

                      Hallo,

                      du könntest das Paket nur im Benutzerkontext installieren lassen, ...



                      Mit DSM geht das bei Terminal Server nicht, da unbedingt der Computerteil vorher installiert werden muss. DSM kennt bei Terminal Server keine reinen Benutzerscripte mehr.

                      Ansonsten auch bei Terminal Server immer den Agent starten damit alle Benutzereinstellungen richtig gezogen werden.
                      Wenn der Agent dich aus irgend einen Grund stört dann einfach in der Infrastruktur einstellen das er nicht resistent gehalten werden soll.

                      Viele Grüße
                      Stefan