1 Reply Latest reply on Jan 24, 2013 9:05 AM by Markus.Zierer

    IsUserInGroup dynamisch

    DSMForum Master
      Hallo, kann es sein das die Gruppe welche per IsUserInGroup hinterlegt ist fest verdrahtet ist? Wie ich das sehe wird leider nicht die SID gespeichert sondern der Realname. Wenn sich der AD-Gruppenname ändert bekommt NI das nicht mit und man muss alle Pakete nacharbeiten!
      Gibt es da eine andere Möglichkeit dies dynamisch zu realisieren? Ich möchte aber nicht alle Gruppen nochmal in Enteo anlegen und pflegen, habe ja ein Globales AD dafür. Die OUs in Enteo sind nicht ganz so flexibel wie die AD.

      nic
        • 1. Re: IsUserInGroup dynamisch
          Markus.Zierer Expert
          Der Befehl arbeitet, soviel ich weis, tatsächlich mit Klartext namen, ja. Den gibts schon ewig....

          Was Du Möglicherweise auch dafür nutzen kannst, ist eine sog. ext. Gruppe. Hierbei handelt es sich um eine Gruppe, die mittels SID an eine AD Gruppe gebunden ist. Bei jedem AI lauf wird ermittelt ob der angemeldete Benutzer Mitglied dieser Gruppe ist und falls ja, wird die Mitgliedschaft hergestellt. Umgekehrt genau so. Wichtig zu wissen ist hier, dass die Auswertung auf dem Client passiert. Also nur dann, wenn der Benutzer auch wirklich angemeldet ist und der AutoInstaller läuft.

          2. Möglichkeit ist, du baust Dir selbst ne Abfrage mittels WMI, VBScript od. PowerShell. Da kannst dann direkt auf SID Membership prüfen...