5 Replies Latest reply on Jul 25, 2013 2:28 AM by _Mel_

    OSD Proxy erkennt Rechnerstatus nicht

    ralpho Apprentice
      Hallo Zusammen,

      ich habe seit kurzem folgendes Problem in einem unserer Aussenstandorte:

      Rechner wird über PXE -Boot gestartet -> landet mit seiner MACadresse in New Users und Computers -> wird umbenannt und in die entsprechende Standort OU verschoben -> Rechner wird auf Aktiv gesetzt und eine Neuinstsallation angestoßen.

      So jetzt ist das Problem, egal was ich mache (Cache löschen etc) der Rechner läuft jedesmal in einen local Boot und will nicht installiert werden (ist bei jedem Rechner so) Das OSD Proxy Log wirft aus das der Rechner angeblich inaktiv ist.

      Warum wird hier das Flag nicht gesetzt? Kann es ein Datenbankproblem sein oder eher eine Konfigurationssache. Ich stehe mometan etwas auf dem Schlauch wo ich ansetzen soll.(alle anderen Standorte funktionieren)

      Anbei noch eine Auszug aus dem Log.

      Viele Grüße

      Ralph

      {OK}.
      15:58.02.843  1 ClientProxy.dll  IC access: [id:91276;mac:5C260A854A34;ip4:172.18.4.126;smbios:{44454c4c-3200-1056-8048-b2c04f355231}], mode: UpdateAlways, old count: 1.
      15:58.02.843  0 ClientProxy.dll  IC found: [id:91276;mac:5C260A854A34;ip4:172.18.4.126;smbios:{44454c4c-3200-1056-8048-b2c04f355231}].
      15:58.02.843  0 ClientProxy.dll  IC access: update : [id:91276;mac:5C260A854A34;ip4:172.18.4.126;smbios:{44454c4c-3200-1056-8048-b2c04f355231}].
      15:58.02.843  0 ClientProxy.dll  IC access: updated: [id:91276;mac:5C260A854A34;ip4:172.18.4.126;smbios:{44454c4c-3200-1056-8048-b2c04f355231}].
      15:58.02.843  1 ClientProxy.dll  IC access: [id:91276;mac:5C260A854A34;ip4:172.18.4.126;smbios:{44454c4c-3200-1056-8048-b2c04f355231}], new count: 1, result-status 0 {OK}.
      15:58.02.843  1 ClientProxy.dll  Finished Client Identification; client ID resolved to '91276' - result-status 0 {OK}.
      15:58.02.843  2 ClientProxy.dll  Client with ID 91276 seems to be inactive and will be told to do a local boot.
      15:58.02.843  2 ClientProxy.dll  Result Status: 0 {OK}
      15:58.02.843  2 ClientProxy.dll  Finished Procedure: Prepare PXE boot menu
      15:58.02.843  : End Of Logfile
        • 1. Re: OSD Proxy erkennt Rechnerstatus nicht
          Markus.Zierer Expert
          Hallo,

          ich sehe solche Probleme ab und zu immer wieder mal. Es scheint dass der Sync für bestimmte Objekte vom BLS zum OSDProxy einfach nicht mehr tut. Keine Ahnung wieso. Ich konnte das Problem bisher immer dadurch lösen, dass ich mir die PowerToyz geholt hab, von da das Tool "SendPush" auf den betroffenen OSD Server kopieren und dort ausführen. Jetzt musst Du nur noch die ClientID vom betroffenen Client angeben und "Client wurde gelöscht" oder sowas in der Art auswählen. Dadurch wird das Client Objekt dann auf dem OSDProxy gelöscht und der Sync klappt dann plötzlich wieder.
          • 2. Re: OSD Proxy erkennt Rechnerstatus nicht
            _Mel_ Master
            was hinter den kulissen passiert ist, daß der BLS einen Job an den OsdProxy schickt und diesem mitteilt, daß er seine Daten aktuelisieren soll, weil sich irgendwas geändert hat, was für ihn von interesse sein könnte.

            da die kommunikation zwischen osdproxy und bls funktioniert (sonst würde der rechner nicht in der konsole auftauchen) kommt wahrscheinlich der job nicht durch.

            zuerst solltest du mal über die osd support task den osdproxy aktualisieren.
            danach sollte wenige sekunden später im basicinventory des computers ein aktuelles lastsyncdate stehen und als lastsyncagent "OSD".
            und überprüfe mal, ob der lastbootserver auch der richtige osdproxy ist - nicht daß sich da zwei osdproxies nicht einig sind, wer zuständig ist.

            wenn das alles stimmt, dann mußt du die extendedlogfilesettings für den clientproxy hochdrehen und da nachschauen warum er den rechner (wenn er den update job abarbetet) für inaktiv hält
            wenn das nicht stimmt, dann kannst du unter nilogs\jobqueues überprüfen was schief ging (jobqueue log mit der clientid im namen.
            • 3. Re: OSD Proxy erkennt Rechnerstatus nicht
              NicoS1 Master
              @Mel: Das mit der Kommunikation kann trotzdem ein Problem sein.

              Wenn der Rechner in der Konsole auftaucht, funktioniert die Kommunikation von OSD Proxy zu BLS. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass der BLS auch alle notwendigen Firewallfreischaltungen hat um mit dem OSD Proxy zu kommunizieren!

              Das hatte mich auch schon mehrere Stunden gekostet bei ziemlich genau dem selben Problem herauszufinden, das an einer Firewallregel was nicht gepasst hatte... zumal die Softwareverteilung komplett funktionierte, außer das OSD nie mitbekommen hat, dass ein Client zur Installation ansteht...
              • 4. Re: OSD Proxy erkennt Rechnerstatus nicht
                ralpho Apprentice
                alles klar, damit komme ich schon mal weiter. Das mit der Firewallregel könnte ein Punkt sein. Es hat ja auch nach dem letzten Update einen langen Zeitraum funktioniert und dann plötzlich nicht mehr.

                Vielen Dank und viele Grüße

                Ralph
                • 5. Re: OSD Proxy erkennt Rechnerstatus nicht
                  _Mel_ Master
                  @NicoS: darum der test mit dem Osd support task und anschließender überprüfung des basicinventories
                  wenn das funktioniert, dann
                  - ist der job auf dem osdproxy angekommen
                  - und der osdproxy konnte erfolgreich mit dem BLS reden

                  wenn's nicht klappt, dann kann es natürlich an allem möglichen liegen, aber es ist ein schneller check um zu prüfen ob die kommunikation grundsätzlich funktioniert. und wenn das der fall ist, dann kann man schon eine ganze menge möglicher fehler ausschließen.