12 Replies Latest reply on Jul 17, 2013 4:53 AM by derniwi

    erster Benutzerlogin

    derniwi Master
      Hallo,

      wie handhabt ihr die Geschichte mit der ersten Anmeldung eines Benutzers am Rechner? Wenn sich ein Benutzer anmeldet, dauert es eine gewisse Zeit, bis der Auto-Installer startet. Erst dadurch kommt die benutzerdefinierte Konfiguration auf den Rechner. Jetzt ist es aber so, dass manche Anwender etwas ungeduldig sind und sofort nach Erscheinen des Desktops arbeiten wollen und die Programme starten... nur fehlt dann noch die Konfiguration...

      Ich überlege, ob ich in der Registry unter
      HKU\.DEFAULT\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\RunOnce
      einen Eintrag mache, der eine Meldung anzeigt.

      Alternativ ein Hintergrundbild vorgeben, welches diese Meldung zeigt und das Bild dann nach Abschluss durch ein Paket durch den Windows-Standard (bzw. ein Corporate-Design-Bild) ersetzen...

      Gruß
      Nils
        • 1. Re: erster Benutzerlogin
          CalumField1 Expert
          Tagchen,

          es gäbe einige Möglichkeiten, wir setzten einen Hintergrundbild mit Text während der OS Installation. Wenn der User sich anmeldet kommt einen Package der unsere "Corporate" Hintergrund setzt.


          Jede Möglichkeit wird schon seine Vorteile und Nachteile mit sich haben aber zumindest sind wir mit unsere Lösung zufrieden.
          • 2. Re: erster Benutzerlogin
            Andy74 Expert
            Also wir sperren die Tastatur und Maus bis alles eingerichtet ist. Natürlich mit einer Meldung auf dem Desktop.

            Dazu benutzen wir das Tool "KidKeyLock" (http://www.100dof.com/products/kid-key-lock) und die StatMsg.exe.

            Das Tool liegt im Autostart vom Default User Profil und ist darum dann bei jedem neuen Benutzer im Autostart. Der allerletzte DSM Job löscht dann die Verknüpfung bei dem neuen User aus dem Autostart und gibt Tastatur und Maus wieder frei.

            KidKeyLock hat den Vorteil, dass auf Wunsch wirklich alle Tasten gesperrt sind, auch [STRG]-[ALT]-[ENTF]
            • 3. Re: erster Benutzerlogin
              NicoS1 Master
              Achtung...
              HKU\.DEFAULT ist NICHT das Default User Profil... das ist der Registry Hive für den Local System Account.

              Das musst du dir erst mounten/laden mit REG LOAD HKU\def C:\Users\Default\NTUSER.DAT

              An welchen Zweig du es mountest kannst selbst entscheiden, ich hols mir immer nach HKU\Def
              • 4. Re: erster Benutzerlogin
                Andy74 Expert

                Achtung...
                HKU\.DEFAULT ist NICHT das Default User Profil... das ist der Registry Hive für den Local System Account.

                Das musst du dir erst mounten/laden mit REG LOAD HKU\def C:\Users\Default\NTUSER.DAT

                An welchen Zweig du es mountest kannst selbst entscheiden, ich hols mir immer nach HKU\Def



                Klar, aber von der Registry war nicht die Rede.
                Wir kopieren die Tastatur- / Maussperre nach:
                C:\Users\Default\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\Startup

                Und das funktioniert ohne Probleme
                • 5. Re: erster Benutzerlogin
                  NicoS1 Master

                  Klar, aber von der Registry war nicht die Rede.


                  Doch im Original Post, des Threaderstellers. Dachte die Info wäre ergänzend ganz gut, da man das Default User Profil nicht nur hierfür gebrauchen könnte ;-)
                  • 6. Re: erster Benutzerlogin
                    Andy74 Expert
                    Ah... stimmt
                    • 7. Re: erster Benutzerlogin
                      derniwi Master
                      Hallo,

                      etwas spät, aber trotzdem Danke für die Infos.
                      Ok, der Registry-Schlüssel ist falsch, guter Hinweis.

                      Trotzdem funktioniert das bei mir nicht so wie erhoft. Das eScript

                      Copy('.\Extern$\Setup.bmp','%ALLUSERSPROFILE%\Pictures\Setup.bmp')/U/TS
                      RegLoadKey('HKEY_USERS\Def','%SystemDrive%\Users\Default\NTUSER.DAT')/TS
                      RegModify('HKEY_USERS\Def\Control Panel\Desktop','Wallpaper','%SystemDrive%\\Users\\Pictures\\Setup.bmp',mrReplace)/TS
                      RegUnloadKey('HKEY_USERS\Def')/TS


                      wird ausgeführt und der Key auch richtig eingetragen. Nur für einen neuen Benutzer wird der Wert nicht übernommen.

                      Oder wird der Wert sehr früh übernommen (das Verzeichnis "C:\Users\Default" wird doch meines Wissens nach für den neuen Benutzer kopiert), dann erfolgt der nächste Schritt der Anmeldung und dabei wird das vorgegebene Theme eingebunden, was dann den Wallpaper-Eintrag überschreibt?

                      Gruß
                      Nils
                      • 8. Re: erster Benutzerlogin
                        Markus.Zierer Expert
                        Also ich bevorzuge es, das Autoinstaller Fenster grundsätzlich angezeigt zu lassen. Dadurch bekommt er AW bei der Erstanmeldung mit, dass an seinem Client noch was gemacht werden muss. Am Ende der Benutzereinrichtung wird dann aber per RegKey das Autoinstaller Fenster ins Tray verbannt.

                        Die Lösung ist ziemlich einfach umzusetzen und hat den Vorteil, dass man keine Verrenkungen wie bei den Hintergrundbildern etc. machen muss.
                        • 9. Re: erster Benutzerlogin
                          derniwi Master
                          Ja, das Auto-Installer-Fenster lasse ich auch anzeigen. Nur startet der AI allerdings erst nach einiger Zeit nach der Anmeldung. I.d.R. ist das kein Problem, aber bei der ersten Anmeldung ist eben für den Benutzer die Konfiguration noch nicht abgeschlossen. Und genau an dieser Stelle möchte ich kurz eingreifen, sprich ein Bild einstellen, welches am Ende der Installation dann entfernt wird.

                          Das Hintergrundbild bei der Windows-Installation anpassen hilft mir auch nur bedingt weiter, denn wenn ein Profil mit Migrate7 zurückgespielt wird, dann wird der Benutzer ja auch angelegt und damit das Profilverzeichnis erstellt und ebenfalls die Registry wieder hergestellt.

                          So wie ich das jetzt einschätze, bleibt mir eigentlich nur das Login-Skript übrig:

                            [*]HKCU\Control Panel... kann ich nicht über DSM setzen, damit es rechtzeitig erscheint
                            [*]HKLM wäre falsch
                            [*]C:\Users\Default\NTUser.dat kann ich bearbeiten, das wird aber nur teilweise übernommen (der Wallpaper-Eintrag gar nicht bzw. er greift nicht)
                            [*]install.wim / unattended.xml wird wahrscheinlich nicht mit dem Zurückspielen eines Profiles funktionieren

                          Evtl. ginge noch etwas über das Default-Profil und RunOnce... aber ich fürchte, beim Zurückspielen eines Profiles klappt das nicht...

                          Oder gibt es noch andere Vorschläge oder Ideen ?

                          Gruß
                          Nils
                          • 10. Re: erster Benutzerlogin
                            Markus.Zierer Expert
                            Hm, was mir noch einfällt, wäre es, mit ner Job Policy zu arbeiten. Ein Job, welcher prinzipiell beim start einer Installer Sitzung gezogen wird könnte funktionieren. Da musst Du dann nur noch irgendwie ne Abfrage einbauen, anhand derer Du erkennen kannst, ob die Erstanmeldung gelaufen ist oder nicht. Und falls Nein, kannst Du über MsgBoxEx nen Hinweis für den Benutzer ausgeben. Da der Service schon startet, bevor der AI überhaupt hochkommt, müsste in diesem Fall dann eine Benachrichtigung aus dem Tray heraus kommen... .

                            Wie gesagt, Theorie.... Aber das könnte funktionieren
                            • 11. Re: erster Benutzerlogin
                              derniwi Master
                              Hmmm... aber der ServiceInstaller kann ja schon fertig sein, bevor sich ein Benutzer anmeldet. Ich fürchte, ein Job wird auch nicht klappen...
                              • 12. Re: erster Benutzerlogin
                                derniwi Master
                                Hallo,

                                ich habe mich jetzt für einen Link im Startmenü / Autostart entschieden. Diesen lege ich für den Installationsbenutzer sowie für die Benutzervorlage (C:\Users\Default bzw. C:\Documents and Setting\Default User) an. Mit dem Link wird eine Grafik im Vollbildmodus angezeigt.

                                Am Ende der Installation löscht ein zweites Paket diesen Link im Autostart-Ordner des angemeldten Benutzers und beendet das Programm.

                                Gruß
                                Nils

                                Update: Migrate7 scheint beim Anlegen eines Accounts den "Default User" zu kopieren. Evtl. werde da sogar Systemroutinen von MS verwendet, was die Sache einfacher macht. Also aktuell geht alles.