1 Reply Latest reply on Oct 1, 2013 3:35 AM by _Mel_

    Bitlocker-Partition in unattend.xml - kein DSM

    derniwi Master
      Hallo,

      mal eine Frage zur Windows-Installation ohne DSM:
      Ich baue gerade eine autounattend.xml und möchte darin eine 100MB-Partition erstellen, in der die Boot- und Bitlocker-Daten abgelegt werden sollen. Sprich eine Struktur, wie wenn man über die GUI Windows installiert.
      Als OS soll Windows 7 32 oder 64 Bit zum Einsatz kommen, hier sollte sich nur wenig in der Datei ändern.

      Hier mal der Ausschnitt aus der .xml-Datei:
              
                 
                     
                          0
                          true
                         
                             
                                  1
                                  100
                                  Primary
                             

                             
                                  2
                                  true
                                  Primary
                             

                         

                         
                             
                                  1
                                  1
                                  true
                                  NTFS
                                 
                             

                             
                                  2
                                  2
                                  NTFS
                                 
                                  C
                             

                         

                     

                      OnError
                 

                 
                     
                         
                              0
                              2
                         

                          OnError
                     

                 

             



      Die Installation läuft auch soweit, leider funktioniert die Zuweisung des Laufwerkbuchstaben C: auf die zweite Partition nicht. Die erste (100 MB) Partition bekommt den Buchstaben C:, die zweite dann D:

      Die Installation von Windows beginnt auch, es wird, wie angegeben, die zweite Partition verwendet. Aber im weiteren Verlauf kommen dann Probleme, da Windows auf D: installiert wird...

      Was muss ich eintragen, damit die erste Partition die Boot-Partition wird und keinen Buchstaben erhält und die zweite Partition den Rest der Platte bekommt, C: genannt und Windows darauf installiert wird?

      Gruß
      Nils