7 Replies Latest reply on Dec 17, 2013 2:12 AM by sbr2

    DSM 2013.2 Update durchgeführt

    sbr2 Expert
      Hallo zusammen,

      habe gestern das erste Update in einer kleinen Umgebung durchgeführt.

      Die Umgebung habe ich vorher auf Patch 7 gebracht um mir die händische Arbeit zu ersparen.
      Der neue Update Manager hat soweit gut funktioniert. Bisherige Tests sind alle positiv verlaufen.

      Was ist aufgefallen:
      Wir hatten einen Server der Altlasten und eine unsaubere Konfig vor dem Update hatte. Hier musste ich auch lang suchen bis ich in den verschiedenen Logfiles eine Info fand. Entscheidend waren hier die Jobfiles auf dem Zielsystem. Hier kam es zu einem Ausnahmefehler beim Jobdownload.
      Ich habe dann den DSM Client manuell aktualisiert. Danach konnte dann der Update Manager den Management Point updaten.

      Viel Spaß beim nachbauen
      Stefan
        • 1. Re: DSM 2013.2 Update durchgeführt
          thertkorn Expert
          Servus,

          gibt es iwo die Release Notes? Bei Frontrange finde ich bei den Downloads bisher nur die Evaluation Copy von Heat 2013.2.
          Muss man neue Lizenzen beantragen?
          Wieso musst bzw. ist es besser vorher Patch 7 zu installieren? Nur die Binaries einspielen oder auch dann die MPs vorher aktualisieren?

          Danke
          Timo
          • 2. Re: DSM 2013.2 Update durchgeführt
            _Mel_ Master
            die 2013.2 hat einen neuen updatemechanismus, der die massendaten über die normale paketdistribution verteilt und die kommunikation mit den management points über infrastrukturjobs und infrastrukturevents - also nur mechanismen, die auch im normalen betrieb verwendet werden.

            da die bisherigen versionen davon allerdings noch nichts wissen, muß man erst die umgebung (und das bedeutet: sämtliche MPs) auf einen stand bringen, der den neuen updatemechanismus versteht.

            das ist in der 7.2.1 HF7 der fall

            alternativ kann man auch ein escript paket auf die MPs ausrollen, das die nötigen files austauscht. oder wenn man die verteilung sleber machen will, gibt's auch ein cmd file, das den austausch vornimmt (das funktioniert ab 7.0.2)
            das ergebnis unterscheidet sich nicht wesentlich.

            daß die files im HF7 drin ist, dient nur dazu, daß diejenigen, die ohnehin noch ein update innerhalb der 7.2.1 machen, sich den MP-aktualisierungsschritt sparen können
            aus demselben grund gibt's auch ein neues 7.0.2 iso image, damit diejenigen, die von einer älteren version kommen und darum ein zwischenupdate machen müssen (von v6 geht nur ein update auf 7.0.x) gleich eine weiter updatefähige umgebung haben.
            • 3. Re: DSM 2013.2 Update durchgeführt
              sbr2 Expert
              Hi,

              und bevor ich eben mich auf jeden Server schalte für ein CMD File oder andere Dinge vorbereite kann ich das auch den NiVerChk machen lassen. Zumindestens in der Umgebung wo ich es bisher gemacht habe.
              Für andere Umgebungen werde ich mir ein PowerShell Script dafür anlegen.

              Release Notes sind dann beim Download dabei. Bisher kontrollierter Rollout. Sobald die allgemein zur Verfügung steht wirst du auch an die Release Notes kommen.

              Oder du schickst mir eine Mail.

              Viele Grüße
              Stefan
              • 4. Re: DSM 2013.2 Update durchgeführt
                sbr2 Expert
                Ach ja,

                eins hatte ich noch wo die neue Version nicht klar kommt.

                Ich wollte den MP der gesponnen hat über die DSMC updaten. Dieser hat aber einen anderen Sharenamen. Und die DSMC wollte auf den Sharenamen gehen das das übergeordnete Objekt hatte.

                Also der OU Master hatte DSM$. Der darunter liegende Verteilserver mit eigenem Managementpoint hat Enteo$. Und der Wizard wenn man den MP in der DSMC updaten will hat mir in einen Feld [URL="file://\\Server\DSM$"]\\Server\DSM$ vorgeschlagen. Leider war das Feld nicht editierbar.

                Viele Grüße
                Stefan
                • 5. Re: DSM 2013.2 Update durchgeführt
                  sbr2 Expert
                  Hallo,

                  weiß jemand den Unterschied zwischen Build 2331 und der endgültigen Version Build 2337?

                  Wäre super zu erfahren ob wir bei den Kunden noch nachträglich updaten müssen.

                  Viele Grüße
                  Stefan
                  • 6. Re: DSM 2013.2 Update durchgeführt
                    _Mel_ Master
                    ohne gewähr:
                    1. fix für ein 5 minuten delay bei installation von neuem MP
                    2. irgendwas wegen remote lizenzen
                    3. http depot erzeugung schlägt fehl wenn versucht werden soll automatisch die firewall aufzumachen
                    4. orgmaster update aktuelisiert alle depots in der orgmaster site
                    5. fix für update von der 7.0.2
                    6. bessere parallelisierung des updates

                    also hauptsächlich update themen außer 1 und 3. und die beiden sind verschmerzbar.
                    • 7. Re: DSM 2013.2 Update durchgeführt
                      sbr2 Expert
                      Mercy vielmals.

                      Mit den Infos kann ich jetzt sehr gut entscheiden ob ich updaten muss.

                      Danke.