1 Reply Latest reply on Apr 18, 2014 2:54 AM by maerty

    DSM holt sich in etwa 2 Sekundentakt den Fokus

    schmidi Apprentice
      Guten Nachmittag,

      wir haben schon seit geraumer Zeit das Problem, dass sobald man sich mit dsm remote auf einen Rechner verbindet (bei angemeldeten Benutzer) daraufhin die dsmremote.exe stets kurz den Fokus in einem 2-3 Sekundentakt zieht. Diese Problem tritt jedoch nicht überall auf, sondern nur an bestimmten Clients.
      Fokus bedeutet in diesem Fall, dass z.B. eine geöffnete Startleiste wieder geschlossen wird - ebenso ein Rechtsklick etc. auf dem Desktop. Dadurch ist ein Administrieren eines Clients sehr erschwert. Ein niclean auf einem betroffenen Rechner mit anschließender neuer DSMClient-Installation kann das Problem leider nicht lösen.
      Hat schon mal jemand so ein Problem gehabt?
      vielen Dank
        • 1. Re: DSM holt sich in etwa 2 Sekundentakt den Fokus
          maerty Apprentice
          Hallo,
          wir hatten Anfang 2013 ein ähnliches Problem: War der angemeldete User Admin, gab es keine Probleme. War er keiner, hatten wir genau das von dir beschriebene Problem. Folgende Lösung erhielten wir damals vom Support:

          DSM Remote Settings --> DSM Remote Client: User-defined options: neue Option  nsdd mit Wert 1 anlegen. Speichern, NCP-File verteilen lassen.

          Vielleicht hilfts ja auch bei dir

          Grüße