6 Replies Latest reply on May 7, 2014 2:24 AM by derniwi

    Probleme mit einem Software Set

    Expert
      Hallo,

      ich habe ein SW Set mit insgesamt 8 Komponenten. Das erste Paket läuft immer prima an. Bei dem zweiten Paket prüfe ich ob ein Benutzer angemeldet ist, sollte dem so sein, wird er über die bevorstehende Installation informiert. Nach Bestätigung der Meldung werden RegKeys gesetzt und der Rechner neu gestartet. Dummerweise wird nach dem Neustart der Rest des SW Sets nicht mehr ausgeführt. Ich habe schon verschieden Dinge probiert wie ich aus dem zweiten Paket aussteige, aber nichts hat bis jetzt geholfen. Hat jemand eine Idee wie ich das zweite Paket beende muss damit nach einem Neustart die Installation ohne Benutzeranmeldung fortgestzt wird?

      Vielen Dank
        • 1. Re: Probleme mit einem Software Set
          Klaus Salger Expert
          Hi,

          ich denke, dass das Paket undone beendet werden muss - dann sollte es weiterhin auf pending stehen - und dass es so konfiguriert sein muss, dass es nicht nur im Benutzer- sondern auch im Computer-Kontext laufen darf. Außerdem darf es keine Wartungsfenster-Konfiguration geben, die das verhindert.

          Wenn das der Fall ist würde ich als nächstes das Installer-Log des Service nach dem Reboot prüfen.

          Ciao
            Klaus
          • 2. Re: Probleme mit einem Software Set
            derniwi Master
            Hallo,

            wenn es mit Exit(Undone) beeendet wird, muss beim nächsten Lauf geprüft werden, ob noch eine Installation notwendig ist, denn es wird ja einfach erneut ausgeführt. Und dann kann der Reboot wieder notwendig sein...

            Ich würde eher ein EndInstallerSession sowie einen SystemReset setzen und mit Exit(done) beenden (wenn die Installation erfolgreich war).

            Der Hinweis mit dem Kontext ist auch gut, es gilt - soweit meine Erfahrung mich gelehrt hat - immer der Kontext des Software-Sets. Wenn dieses auf "Nur im Benutzerkontext" steht, ist es egal, was in den Paketen angegeben ist.

            Gruß
            Nils
            • 3. Re: Probleme mit einem Software Set
              Klaus Salger Expert
              Ah richtig, wenn das Paket 2 NICHT nochmal ausgeführt werden soll, muss es natürlich ganz normal done beendet werden. Dann sollte es nach dem Reboot mit Paket 3 weiter gehen.
              • 4. Re: Probleme mit einem Software Set
                Expert
                Ich habe das zweite Paket jetzt etwas umgebaut. Wenn ich mit "undone" aussteige, dann wird nach einem Neustart der Rest auch installiert. Wobei ich das schon komisch finde. Das erste Paket steht ja beim zweiten Anlauf auf grün, wieso verhindert das zweite Paket das das SW Set nicht weiter läuft wenn das zweite Paket grün ist?
                • 5. Re: Probleme mit einem Software Set
                  derniwi Master
                  Kannst du uns die Skripte der Pakete 1 und 2 hier mal zeigen?
                  • 6. Re: Probleme mit einem Software Set
                    Klaus Salger Expert
                    Wenn Paket 2 mit done verlassen wird und entsprechend die Policyinstanz auf grün geht, würde ich erwarten, dass nach einem Reboot mit Paket 3 fortgesetzt wird.

                    Der Reboot kann mit SystemReset und EndInstallerSession ausgelöst werden.
                    Wenn nach Paket 2 IMMER ein Reboot ausgelöst werden soll, kann man das alternativ auch direkt in den Paketeigenschaften konfigurieren.
                    Das sollte vor allem dann funktionieren, wenn das Paket, in dem der Reboot ausgelöst wird mit DONE beendet wird. Bei ExitProc(UNDONE) wird das RestartFlag gelöscht und der Reboot fällt aus, man muss also anderweitig neu starten.

                    Wenn das so nicht funktioniert -> Installer-Log lesen.

                    Ciao
                      Klaus