11 Replies Latest reply on Sep 4, 2015 5:32 AM by _Mel_

    Computer nachts aktualiiseren per WOL best practise

    depeche8888 Apprentice
      Hallo,

      wir möchten einmal in der Woche (z.b. Donnerstags 2 Uhr) ein Teil der Rechner aufwecken per WOL die nicht online sind und diese mit Updates versorgen / patchen. Danach sollen die Rechner die nicht online waren wieder runtergefahren werden. Die online sind bleiben online.

      Rechner aufwecken per WOL automatisiert geht ja nur über eine Policy indem der Starttermin in die Zukunft gelegt wird.  Geht das auch per Job Policy? Hab da nichts gefunden...
      Muss ich da jedesmal (jede Woche)  ein Dummy Script revisionieren und den Starttermin in die Zukunft setzen?
      Wie ist das mit dem runterfahren nachdem Updates installiert wurden?

      Danke
        • 1. Re: Computer nachts aktualiiseren per WOL best practise
          Expert
          Hi,

          dass Thema wurde schon das eine oder andere Mal diskutiert. Durchsuche einfach mal das Forum.

          Per Job kannst du die PCs nicht wecken. Du kannst es z.B. im Bios einstellen damit die Clients automatisch starten.

          Eine andere Alternative ist, jede größere Verteilung auf 2 oder 3 Uhr inkl. wecken zu setzen. So muss du dir keine weiteren Gedanken machen.

          Beim Shutdown muss du etwas mehr an Geist investieren. Besonders da du PCs die an sind ja nicht einfach ausschalten möchtest. Du kannst z.B. die Boottime abfragen und dir so ausrechnen wie lange der Clients schon läuft.
          • 2. Re: Computer nachts aktualiiseren per WOL best practise
            derniwi Master
            Hallo,

            im Prinzip könnte man ja für jeden Rechner, der per WOL geweckt wird / werden soll, eine Datei auf einer Freigabe anlegen. Wenn der Rechner läuft und per Job die Aktualisierungen eingespielt werden, kann am Ende geprüft werden, ob die Datei vorhanden ist. Ist sie da, wird sie gelöscht und man kann den Rechner automatisch runterfahren.

            Das WOL-Skript, dass alle Rechner weckt und die Dateien erzeugt, muss am Anfang das Verzeichnis mit den Steuerdateien leerräumen. Weiterhin köntne das Skript auch prüfen, ob der Rechner aktuell läuft und dann die Steuerdatei nicht anlegen.

            Sollte recht einfach im Aufbau und in der Handhabung sein.

            Nur so als Gedankenanstoß...

            Gruß
            Nils
            • 3. Re: Computer nachts aktualiiseren per WOL best practise
              bretzeli Expert
              Gibt es eigentlich eine offizielle Methode wenn ich kleinere Computer-Anteile-only in Reboot oder beim starten installieren will. z:b. eine Software, welche ich weiss das keine HKCU direkt beim installieren adressiert werden. Also wie dies die Microsoft Update unter Windows 7 machen.
              • 4. Re: Computer nachts aktualiiseren per WOL best practise
                derniwi Master
                Hmmm... meinst Du so etwas wie den RunOnce-Key?
                • 5. Re: Computer nachts aktualiiseren per WOL best practise
                  ChristophSteckelberg Expert
                  Hallo

                  1. der RunOnce Key wird immer im Kontext des angemeldeten Users ausgeführt. Falls die Installation Adminrechte benötigt, könnte das Probleme geben.

                  2. Es gibt einen Registry-Key HKLM\Software\NetSupport\NetInstall\WakeUpType - den könntest Du auswerten um herauszufinden ob der Rechner per WOL gestartet worden ist. Meines Wissens steht der auf "5" wenn der Rechner per WOL gestartet worden ist.

                  3. Softwareinstallationen beim Herunterfahren funktionieren, indem man noch einmal den AutoInstaller über ein Logoff-Skript anstartet, wenn ein bestimmtes Ereignis im Eventlog protokolliert wird (1074 - STATUS_SHUTDOWN_CLEAN). Allerdings wird sowohl beim Reboot als auch beim Shutdown dieses Ereignis protokolliert.
                  • 6. Re: Computer nachts aktualiiseren per WOL best practise
                    Apprentice

                    Hallo,

                    im Prinzip könnte man ja für jeden Rechner, der per WOL geweckt wird / werden soll, eine Datei auf einer Freigabe anlegen. Wenn der Rechner läuft und per Job die Aktualisierungen eingespielt werden, kann am Ende geprüft werden, ob die Datei vorhanden ist. Ist sie da, wird sie gelöscht und man kann den Rechner automatisch runterfahren.

                    Das WOL-Skript, dass alle Rechner weckt und die Dateien erzeugt, muss am Anfang das Verzeichnis mit den Steuerdateien leerräumen. Weiterhin köntne das Skript auch prüfen, ob der Rechner aktuell läuft und dann die Steuerdatei nicht anlegen.

                    Sollte recht einfach im Aufbau und in der Handhabung sein.

                    Nur so als Gedankenanstoß...

                    Gruß
                    Nils



                    Hallo Nils,
                    Was für eine Art Script meinst du? Powershell? Oder ließe sich das auch über ein E-Script machen (die werden noch normal immer auf dem Client ausgeführt)?
                    Wir stehen nämlich vor exakt dem selben Problem.


                    Gruß
                    Alex
                    • 7. Re: Computer nachts aktualiiseren per WOL best practise
                      derniwi Master
                      Hallo Alex,

                      meine Lösung ist nur eine Idee. Ich würde dann auf dem Server ein Skript (PowerShell oder DOS oder was sonst gut paßt) zeitgesteuert starten und dann eben diese Aktionen ausführen.

                      Allerdings braucht man halt für WOL die MAC-Adressen, die dann in einer Liste vorliegen müssen, die sich über das Script auswerten läßt.

                      Schwieriger wird es bei DHCP, denn dann muss man zuerst eine Liste aller aktuellen IP- und MAC-Adressen erstellen. Ob das jetzt ein Ping und ein Arp machen oder man die Daten von einem Switch bekommt, ist dann ein weiteres Detail.

                      Gruß
                      Nils
                      • 8. Re: Computer nachts aktualiiseren per WOL best practise
                        Apprentice
                        Hallo Nils,

                        okay. Das ist natürlich nicht das was ich mir vorgestellt habe. Gibt es denn eine Möglichkeit an die Daten aus der DMSC ran zu kommen? Die MAC's die da drin stehen passen ja.

                        Gruß
                        Alex
                        • 9. Re: Computer nachts aktualiiseren per WOL best practise
                          _Mel_ Master
                          csv export (objektliste exportieren)
                          dann in excel aufmachen und nur die spalte mit den macs rauskopieren
                          • 10. Re: Computer nachts aktualiiseren per WOL best practise
                            Apprentice
                            Halle Mel,

                            das ist mir schon klar, das ich das machen kann. Nur wäre mir ne Schnittstelle oder sowas deutlich lieber, damit ich nicht bei jeder Änderung  dran denken muss, die Liste zu aktualisieren.

                            Gruß
                            Alex
                            • 11. Re: Computer nachts aktualiiseren per WOL best practise
                              _Mel_ Master
                              du kannst es auch über die soap schnittstelle abfragen.
                              d.h. entweder selber anprogrammieren oder ein tool verwenden, das das macht (z.B. die powershellextensions von NWC)