4 Replies Latest reply on Oct 11, 2016 10:03 AM by NicoS1

    Komisches DSM Client Verhalten auf Servern / Dient "enteo Csactext"

    NicoS1 Master
      Hallo zusammen,

      ich beobachte auf eingen Terminal Servern ein seltsames Verhalten:
      Basics: DSM 2015.1, Terminalserver auf 2008 R2.

      Im Abstand von ziemlich genau 1-2 Stunden (mal 1 Stunde, mal 2 Stunden, kann kein Schema entdecken) installiert sich ein Dienst namens "enteo Csactext", der macht "irgendwas", stoppt den Core Service und Runtime Service, startet ihn wieder und dann wird der "enteo Csactext" Dienst wieder gelöscht.

      Passiert unabhänig davon ob der Server in der Maintenance ist oder nicht. Mit dem AI oder ServiceInstaller Intervall hat das auch nichts zu tun.

      Ich seh unter ClientServices auch Logs dazu, aber ich kann nicht wirklich rauslesen was da passiert und warum... oder wie ich das Verhalten unterbinden kann?

      Hat da jemand eine Idee?

      Gruß
        • 1. Re: Komisches DSM Client Verhalten auf Servern / Dient "enteo Csactext"
          _Mel_ Master
          das ist das automatische client update.
          das passiert (eigentlich) nur, wenn der client sich aktualisiert.
          eventuell wechseln die betroffenen rechner öfters mal das depot und die depots haben einen unterschiedlichen stand und darum muß der client sich ständig up-/downgraden.

          hinweise könntest du unter NiLogs\ClientServices\UpdateCheckDownload finden.
          • 2. Re: Komisches DSM Client Verhalten auf Servern / Dient "enteo Csactext"
            NicoS1 Master
            Danke Mel,  hier hab ich dann doch tatsächlich den Grund gefunden.

            Beim Check zwischen Current State und Desired State meckert er, dass der Current State nicht dem Desired State entspricht. Die Citrix Admins haben via GPO den RUN Key für den etray rausgeschmissen, weil der auf dem Terminalserver nicht benötigt wurde und auch in irgend einer älteren DSM Version der Registry Schlüssel zum verstecken "nicht immer" gezogen hat und der User das Icon gesehen hat.

            Der Service hat den Run Key gesetzt und die GPO ihn immer wieder gelöscht.

            3:17.46.956  1 csmanext.dll  List of transactions to get to desired state
            03:17.46.956  1 csmanext.dll    RegSetValue, 0x80000002, SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run, NetInstall NiTray ,"C:\Program Files (x86)\NetInst\eTray.exe"


            Jetzt bekomm ich logischerweise die Frage ob man den Run Key irgendwie anders dekonfigurieren kann.
            • 3. Re: Komisches DSM Client Verhalten auf Servern / Dient "enteo Csactext"
              _Mel_ Master
              also wenn es nur in einer älteren Version ein Problem gab, das inzwischen behoben ist, dann braucht ihr doch den workaround nicht mehr, oder ?
              • 4. Re: Komisches DSM Client Verhalten auf Servern / Dient "enteo Csactext"
                NicoS1 Master

                also wenn es nur in einer älteren Version ein Problem gab, das inzwischen behoben ist, dann braucht ihr doch den workaround nicht mehr, oder ?



                Ich nicht, aber der ein oder andere Server Admin guckt halt kritisch, wenn da Prozesse unnötigerweise laufen