3 Replies Latest reply on Feb 15, 2017 2:23 AM by bretzeli

    Alte User löschen

    RuedigerJ Specialist
      Hallo,

      wir haben mittlerweile in der DSM-Datenbank viel alte Userobjekte unter "New Users & Computers".

      Wir wollen jetzt alle User löschen, die sich einige Monate nicht mehr bei DSM gemeldet haben. Leider finde ich da kein Filterkriterium.

      Weiß jemand ob bzw. wie das geht?

      Danke
      Rüdiger
        • 1. Re: Alte User löschen
          SitzRieSe Expert
          Sowie ich das sehe gibs da nichts worauf du filtern kannst... Verteilt ihr aktiv an Benutzer?

          Wenn nicht kannst du ohne Probleme einfach einmal alle löschen, die aktiven User tragen sich von selbst wieder ein.

          Gruß

          Alex
          • 2. Re: Alte User löschen
            _Mel_ Master
            ...sofern man mit den benutzern nichts macht.

            und wenn die benutzer software über den shop beziehen, führt ein löschen der benutzer zur deinstallation der benutzerteile.
            • 3. Re: Alte User löschen
              bretzeli Expert


              Wir wollen jetzt alle User löschen, die sich einige Monate nicht mehr bei DSM gemeldet haben. Leider finde ich da kein Filterkriterium.



              In der IT ist dies immer die selbe Diskussion. Sei es ADS, META-Directory oder sonstwas:

              * Wird es langsam wenn viele Objekte drinnen sind? Falls nein FInger weg!
              * Ist es security relevant oder Compliance DANN nächster Schritt

              * Es wird nichts gelöscht sondern Deaktiviert und verschoben in einen Folder/OU/Container. Von MDM bis Active Directory immer der gleiche Fehler irgend einer dem es langweilig ist will aufräumen und löscht Sachen die wir dann wieder restoren. Mit VEEAM oder händisch mit LDAP Tools.
              * Falls es irgend einem "Sauber-Sache-manager" langweilig ist soll er sich mit Ransomware beschäftigen. (Fileless Ransomware....)

              Wer den comment von MEL noch richtig liest und versteht der soll es dann bitte lieber lassen und den Buerotisch aufräumen. Das hat weniger mit Risk Managment zu tun ;-)

              @MEL, Das klaert wohl die Frage ob man dies macht oder nicht..

              "und wenn die benutzer software über den shop beziehen, führt ein löschen der benutzer zur deinstallation der benutzerteile"