1 2 Previous Next 21 Replies Latest reply on Oct 20, 2017 7:10 AM by Josef.Kraemmer

    ExecuteEx und Execute

    robertR Apprentice

      hallo hab da mal ne frage zu den beiden Befelen ExecuteEx und Execute.

      Execute ist ja seit längerer zeit schon ein roter Befehl aber wir verwenden ihn zum starten einer Exe Datei die im Kontext des Users laufen muss.

      Kann man das mit ExecuteEx auch machen oder gibt es da noch eine Andere Lösung?

      Bei meinen Versuchen kommt es immer zu einem Timeout.

        • 1. Re: ExecuteEx und Execute
          nordin.markow Apprentice

          Ja das kannst du mit executeex auch machen oder in den meisten Fällen funktioniert der runasex am besten. Da hast du etliche Möglichkeiten das Verhalten zu beeinflusse.

          • 2. Re: ExecuteEx und Execute
            robertR Apprentice

            Wie geht das mit executeEX ich Brings nicht hin. wiegesagt bei mir kommt dann  nur der Timeout.

            • 3. Re: ExecuteEx und Execute
              derniwi Master

              Hallo,

               

              also eigentlich geht das ganz einfach...

              ExecuteEx('%windir%\notepad.exe','','')/?/TU

               

              Poste doch mal den entsprechenden Execute-Befehl, Passwörte und persönliche Daten kannst Du ja aus-Xen, falls vorhanden.

              Und erkläre nochmal, was Du genau machen möchtest. Wie schon gesagt wurde, gibt es verschiedene Wege, etwas auszuführen. RunAsEx hat manchmal Vorteile, aber je nach dem, wie die lokalen Berechtigungen sind, geht es mit ExecuteEx einfacher und übersichtlicher.

               

              Gruß

              Nils

              • 4. Re: ExecuteEx und Execute
                _Mel_ Master

                Also Execute ist exakt dasselbe wie ExecuteEx ohne Variable für den Rückgabewert und "NCP" für den timeout (damit wird der timeout aus der ncp genommen)

                • 5. Re: ExecuteEx und Execute
                  robertR Apprentice

                  Also ich hab da gerade mal was ausprobiert.

                  Wenn man ExecuteEX startet mit dem Standard (ExecuteEx('C:\Program Files\KlinikumGap\Bouble\Bouble.exe','_returncode','0')/?/TW) dann wird das Script mit Fehler(Timeout) beendet.

                  Ich hab mir jetzt den Execute angeschaut dort fehlt der Paramter /? am Befehl.

                  Wenn ich das mit dem ExecuteEx('C:\Program Files\KlinikumGap\Bouble\Bouble.exe','_returncode','0')/TW mache, dann funktioniert das auch ohne TimeOut.

                  Das Problem ist das man das nur im advanced Editor setzen kann. Im befehl execute gab es einen extra hacken auf Ausführung des Programms warten.

                  Kann man das so machen oder ist das nicht Supporte.

                  Mir geht darum eine Exe im Userkontext zu starten, die dann auch weiter laufen soll.

                  • 6. Re: ExecuteEx und Execute
                    derniwi Master

                    Das geht viel einfacher. Trage keinen Wert bei Timeout ein, auch keine 0.

                    Update: das stimmt leider nicht, ohne Angabe eines Timeouts wartet ExecuteEx unendlich lange...

                    • 7. Re: ExecuteEx und Execute
                      _Mel_ Master

                      ok, ich würde sagen das ist ein bug.

                      im logfile steht

                       

                      A timeout variable has been defined, so we do not let this script command fail, otherwise a timeout variable would not make any sense

                       

                      und danach fliegt ein fehler...

                      • 8. Re: ExecuteEx und Execute
                        robertR Apprentice

                        HY derniwi

                        Also entweder unsere DSM Umgebung verhält sich anders oder weis nicht.

                        Wenn ich keinen Wert eingebe wird ExecuteTimeout: INFINITE gesetzt.

                        Das Was Mel sagt kann ich bestätigen bei dem Wert 0 kommt dann der Fehler.

                        Dann mach ich mal eine Call auf!

                        • 9. Re: ExecuteEx und Execute
                          derniwi Master

                          Hallo,

                           

                          ich muss meine obige Aussage wohl revidieren. ohne Angabe eines Timeouts wartet der Befehl unendlich, aber er wartet.

                          Dann geht wohl doch nur die Alternative:

                          RunAsEx('%WINSYSDIR%\notepad.exe','','','','','',raUseCurrentUser+UndoneContinueParentScript)/TU

                          Aber die geht, habe ich gerade getestet.

                           

                          Gruß

                          Nils

                          • 10. Re: ExecuteEx und Execute
                            robertR Apprentice

                            Ich hab jetzt eine Call aufgemacht. mal sehen interessanterweise geht das ja auch wenn man das /? entfernt verhält sich das ja wie früher. Danke für eure mühen!

                            • 11. Re: ExecuteEx und Execute
                              MarkusH. Rookie

                              Hallo robertR,

                               

                              das ist ja eine sehr interessante Diskussion.

                              Wenn du das Ergebnis aus dem Call hast, kannst du dass dann hier auch posten?

                               

                              Vielen Dank

                              Markus H.

                              • 12. Re: ExecuteEx und Execute
                                robertR Apprentice

                                Call ist offen und es ist ein FR daraus geworden ob da was draus wird mal sehen.

                                In meine Test war es aber eine Möglichkeit im Script Editor das /? zu entfernen. Dann geht das auch.

                                • 13. Re: ExecuteEx und Execute
                                  MarkusH. Rookie

                                  Hallo Robert,

                                  gibt es schon was Neues bezüglich ExecutEx?

                                  • 14. Re: ExecuteEx und Execute
                                    _Mel_ Master

                                    was besagt denn der feature request ? ausgabe im logfile und verhalten sollten zusammenpassen...?

                                    aber da würde ich nochmal nachhaken, daß das als bug eingestuft wird.

                                    1. weil es einer ist

                                    und 2. weil bugs im allgemeinen schneller behandelt werden

                                    1 2 Previous Next