5 Replies Latest reply on Sep 29, 2017 6:18 AM by Ulf.Naumann

    BMC Remedy + Notification Client

    SHentz Rookie

      Hallo Gemeinde,

      ich habe eine Frage zu o.g. Software.

       

      Zu erst einmal, ich habe beide Softwaren paketiert (wobei Notification Client ja nur kopiert wird) und sie lassen sich auch einzeln starten.

      Wenn ich jetzt aber unter Windows 10 die Software BMC Remedy User installiere, kann man vom Notification Client, wenn dort ein neues Ticket geöffnet wird, nicht auf BMC zufgreifen. (was komischer weise unter Win7 funktioniert)

      Wenn ich BMC Remedy User händisch installiere klappt es

      Ich habe die Silent installation von BMC gem den Anweisungen von deren Homepage installiert, allerdings scheint irgendwas anders zu sein bei der Silent installation, zumindest bei Win10.

       

      Von daher meine Frage in die Runde

       

      Gibt es jemanden der die beiden Softwaren auch verwendet und erfolgreich am laufen hat.

      Evtl. gibt es ja noch einen Kniff den ich übersehe

        • 1. Re: BMC Remedy + Notification Client
          FrankScholer Master

          Hi,

           

          hast du dir schon mal diesen Thread angeschaut?: Installationspfad wird nicht erkannt

          Da geht's zumindest um die gleiche Software und vielleicht kriegst du da nen Tipp...

           

          HTH, Grüße Frank

          • 2. Re: BMC Remedy + Notification Client
            SHentz Rookie

            Hallo Frank,

             

            der andere Thread ist auch von mir. So es da beschrieben wurde funktioniert die Installation, zumindest offensichtlich.

            Nur die Verbindung zwischen den Programen geht nicht

            Wollte die Frage aber nicht in dem anderen Thread stellen, deshalb der neue hier

            • 3. Re: BMC Remedy + Notification Client
              Nico Schmidtbauer Apprentice

              Moin, ich muss da mal kurz genauer Fragen.

              Der "notification client" sagt mir persönlich nichts... du meinst nicht rein zufällig den "BMC Remedy Alert"?

              Weil den haben wir unter W10 am laufen, allerdings nicht als separates Paket, sondern direkt in der Remedy Installation mit drin. Options File wie folgt:

               

              -P installLocation=C:\Program Files\BMC Software\ARSystem

              # -J BMC_AR_SYSTEM_64_BIT_OR_32_BIT_JRE=32

              # -J BMC_JAVA_JRE_32BIT_HOME_PATH=C:\Program Files\\Java\\jre6

              -A featureARSystemClients

              -A featureUserTool

              -A featureODBC

              -A featureCrystalReports

              -J BMC_AR_SERVER_INSTANCES_LIST=SERVERNAME,3111

              -J BMC_USERTOOL_HOME =C:\RemedyHome

              -J USER_TOOL_SELECTED_VIEW_LANGUAGES=en

              -A featureAlertTool

              • 4. Re: BMC Remedy + Notification Client
                SHentz Rookie

                Guten Morgen,

                 

                nein, ich meine nicht den "BMC Remedy Alert"

                Der Notifivation Client ist eine separate Software die auch auf den Remedy zugreift

                Komischerweise habe ich es grundsätzlich hinbekommen. Das komsiche ist aber, ich installiere den BMC Remedy und der zugriff vom Notification Client auf die remedy Software funktioniert nicht.

                Dann deinstalliere ich den Remedy und installiere ihn neu und der Zugriff klappt

                *überfragtbin*

                Grundsätzlich scheint das Paket zu funktionieren, allerdings nciht direkt von anfang an...

                 

                Any Ideen?

                • 5. Re: BMC Remedy + Notification Client
                  SupportEmployee

                  Hallo SHentz,

                   

                  was bedeutet denn "Zugriff funktioniert nicht" in diesem Fall, gibt es einen Fehler?

                  Schreibt der Client ein eigenes Log? Das wäre ja dann was für den BMC Support ...

                   

                  Warum es nach Deinstallation und Neuinstallation klappt, ist schwierig zu sagen, könnte mir vorstellen das vor der Erstinstallation schon was auf dem Client war (registry?), was bei einer Installation nicht überschrieben wird, was die Deinstallation dann aber entfernt hat. Kommt immer auf den Installer der Software an ...

                   

                  Gruß

                  Ulf