8 Replies Latest reply on Nov 23, 2017 4:56 AM by olliko

    Verständnisfrage *.reg / *.nir

    Rookie

      Hi zusammen,

       

      ich habe momentan ein Paket, welches erfordert, dass Reg files ausgeführt werden. Nun gibt es ja die nir Files und die Reg files, welcher Unterschied besteht da? Übrigens funktioniert der Registry Editor anscheinend bei mir nicht richtig, er will immer ein unbekanntes Dokument speichern und zeigt nichts an..

       

      Weiterhin bekomme ich eine Fehlermeldung, dass er die Reg File nicht finden kann wenn ich sie mit dem Befehl regload einlesen möchte. Vorgehen ist, dass ich die Datei lokal kopiere und dann einlese.

       

      Wahrscheinlich sind das ziemlich peinliche Fragen, aber ich finde das ganze Registry handlen etwas verwirrend.

       

      Vielleicht kann mir jemand einen kleinen Tipp geben?

       

      Vielen dank und Grüße!

        • 1. Re: Verständnisfrage *.reg / *.nir
          Nico Schmidtbauer Apprentice

          Hallo,

           

          REG Dateien und NIR Dateien sind im Prinzip das selbe, nur mit anderer Dateiendung.. Im Workshop von vor einigen Jahren wurde gesagt, dass die Dateiendung auf ".nir" gesetzt wurde, damit man die Dateien nicht ausversehen ausführt.

          Das Format ist allerdings zu beachten. Ein Standard Export auf der Registry hat ein leicht anderes Format (Wenn du die Datei im Editor öffnest steht oben drüber unter anderem "Windows Registry Editor Version 5.00").

           

          Wenn du aus der Registry einen Export machen willst und DSM verwendenden willst, verwendest du beim Export aus der Regedit bei Dateityp "Win9x/NT4-Registrierungsformat" (dann steht im Header auch REGEDIT4).

          Die Datei kannst du dann zu .nir umbenennen und in DSM einbinden.

           

          Umgekehrt kannst du aber auch eine .nir in .reg einbinden und einfach importieren. Das geht genau so

           

          Kurz und Knapp .nir = .reg im REGDIT4 Format.

           

          Gruß

          • 2. Re: Verständnisfrage *.reg / *.nir
            Rookie

            Hi also danke erstmal für die Erklärung, das hilft mir beim generellen Verständnis schon mal weiter.

             

            Spielt es denn eigentlich eine Rolle von wo aus ich das reg File mit RegLoad ausführe? Also z.B. Projektroot, beliebiges netzwerk share, lokal vom Client?

             

            Ich bekomme immer wieder die Fehlermeldung, dass die Datei "\\?\c:\Temp\Beispiel.reg" nicht gefunden werden kann. Wobei mich das \\?\ verwirrt und ich keinen Schimmer habe wo das her kommt. Die Reg Datei ist nämlich genau da wo Sie hingehört.

            • 3. Re: Verständnisfrage *.reg / *.nir
              NVUser Specialist

              Hi

               

               

               

               

               

              Windows Registry Editor Version 5.00

               

              [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Google\Update]

              "UpdateDefault"=dword:00000000

              _______

               

               

              Grüße Torsten

              • 4. Re: Verständnisfrage *.reg / *.nir
                derniwi Master

                Hallo,

                 

                ein paar kleinere Dinge gibt es noch:

                a) .nir-Dateien dürfen (DSM-)Variablen enthalten, die dann auch aufgelöst werden

                b) bei der 2016.2. R2 weiß ich es nicht, aber bei älteren Versionen war es so, dass die .nir-Datei auch als ANSI-Datei und nicht als UTF-8 oder UTF-16 gespeichert werden mussten. Das ist auch aktuell wohl noch so, wenn man eine BOM mit angibt, klappt UTF-8 nicht.

                c) Ebenfalls kenne ich es aus älteren Versionen, dass die .nir-Dateien sortiert sein mussten, wechselnde Einträge zwischen HKCU und HKLM oder auch innerhalb eines Schlüssels führten beim Editor zu fehlern! Die Verwendung war aber hingegen möglich. Das Ergebnis bei der aktuellen Version kenne ich nicht, müsste man mal wieder probieren. => ich habe mal kurz getestet, der Editor macht jetzt keine Fehler mehr...

                d) wenn Du im Editor links die Datei nach dem Speichern nicht angezeigt bekommst, mal in den Abschnitt klicken und die Taste "F5" drücken

                 

                RegLoad() kann mit den Pfaden eigentlich richtig umgehen, sprich im .\Extern$-Verzeichnis eine Datei ablegen und man kann diese dann auch mit dem Befehl verarbeiten

                 

                Gruß

                Nils

                • 5. Re: Verständnisfrage *.reg / *.nir
                  sbr2 Expert

                  Hi,

                   

                  in der DSM 2016.2 gab es einen Fehler der verhinderte das lokale .NIR Files ausgeführt werden. Die Fehlermeldung war die gleiche die du beschreibst.

                   

                  Viele Grüße,

                  Stefan

                  • 6. Re: Verständnisfrage *.reg / *.nir
                    olliko Apprentice

                    Bei uns müssen wir .reg-Dateien nach dem Export ins ANSI-Format wandeln. Erst dann wir der RegLoad korrekt ausgeführt. Wir verwenden zum wandeln Notepad++.

                     

                    Gruss, Oliver

                    • 7. Re: Verständnisfrage *.reg / *.nir
                      derniwi Master

                      @Oliver: welcjhe DSM-Version nutzt ihr?