4 Replies Latest reply on Feb 22, 2018 5:19 AM by sbr2

    WMI Abfrage unter Windows 10 für installierte Updates

    SitzRieSe Expert

      Hat schon Jemand erfolgreich eine WMI Abfrage für installierte Updates unter Windows 10 1709 zum laufen bekommen?

       

      Im Log:

       

       

      Aus der DSMC:

       

      Über Powershell:

       

       

       

        • 1. Re: WMI Abfrage unter Windows 10 für installierte Updates
          malex_17 Apprentice

          Reine Vermutung, aber die HotfixID wird mit "KB" als präfix angegeben

          • 2. Re: WMI Abfrage unter Windows 10 für installierte Updates
            Marco.Alber Employee

            Wie malex_17 auch schon vermutet hat, die Patche werden mit "KB" als Präfix eingetragen

             

            WIM_KB.png

            • 3. Re: WMI Abfrage unter Windows 10 für installierte Updates
              SitzRieSe Expert

              Ich habs gefunden. Man kann über die WMI Abfrage nur nach Windows Updates suchen. Ich versuche aber nach einem Office Patch zu suchen. Da muss ich mir wohl was anderes überlegen

               

              Trotzdem danke für eure Antworten.

               

              Gruß


              Alex

              • 4. Re: WMI Abfrage unter Windows 10 für installierte Updates
                sbr2 Expert

                Hallo Alex,

                 

                ich denke du hast es mit Office On Premise zu tun. Dafür sollte unten stehendes PowerShell Script tun. Bei mir wird nichts angezeigt weil ich Office 365 laufen habe. Und der Click-to-Run Mechanismus hat hier einen anderen Mechanismus.

                 

                # By Tom Arbuthnot. Lyncdup.com
                
                $wu = new-object -com "Microsoft.Update.Searcher"
                
                $totalupdates = $wu.GetTotalHistoryCount()
                
                $all = $wu.QueryHistory(0,$totalupdates)
                
                # Define a new array to gather output
                 $OutputCollection=  @()
                              
                Foreach ($update in $all)
                    {
                    $string = $update.title
                
                    $Regex = "KB\d*"
                    $KB = $string | Select-String -Pattern $regex | Select-Object { $_.Matches }
                
                     $output = New-Object -TypeName PSobject
                     $output | add-member NoteProperty "HotFixID" -value $KB.' $_.Matches '.Value
                     $output | add-member NoteProperty "Title" -value $string
                     $OutputCollection += $output
                
                    }
                
                # Oupput the collection sorted and formatted:
                $OutputCollection | Sort-Object HotFixID | Format-Table -AutoSize
                Write-Host "$($OutputCollection.Count) Updates Found"
                

                 

                Viele Grüße,

                Stefan