5 Replies Latest reply on Jun 18, 2018 5:05 AM by AndiKausg

    MS18-05 Updates für Server 2018 R2 und Server 2012 R2 schlagen seit Rev. 2 fehl.

    Randis Apprentice

      Hallo zusammen,

       

      wir haben bei augenscheinlich allen MS18-05- Updates für Server 2008 R2 und Server 2012 R2 folgenden Fehler.

       

      Die Rev. 1 der Patche wurde auf allen System ordnungsgemäß in der Pilotphase installiert. Am 15.05. wurden die Pakete auf Revision 2 erhöht (Catalog 2.0.2.4993).

      Die Installation der Rev. 2 schlägt mit folgender Meldung fehl.

       

      Script failed on line: 16 at command 'ExitProcEx' with error: Installation failed after 3 attempts  Interner Fehler. (0x0000054F)

       

      In der CL5.log auf dem Client ist folgende Zeile zu finden

      STWin32::CWin32Exception at FileStream.cpp:47: Could not create a file stream on 'C:\AdvPatchManagement\{58DE1D0F-427F-49E4-87DC-A0F02B532750}\windows6.1-kb4103718-x64_server_GER.msu': Error 2: Das System kann die angegebene Datei nicht finden..

       

      Im entsprechendem Paketverzeichnis ist die Datei windows6.1-kb4103718-x64_server_GER.msu nicht zu zu finden, sondern nur die windows6.1-kb4103718-x64_GER.msu.

      In der entsprechenden Patch.bat steht folgende Zeile, die den augenscheinlich falschen Namen enthält.

       

      set LSFN=windows6.1-kb4103718-x64_server_GER.msu

      Laut Schavlik Patch Userguid ist die LSFN-Variable zur Definition des sprachspezifischen Dateinamen gedacht.

       

      Ein löschen der Patche und APM neu synchronisieren lassen löst das Problem nicht. Das Problem muss scheinbar beim APM Katalog zu suchen sein.

       

      Incident ist auf, leider habe ich wenig Hoffnung zeitnah eine Lösung zu bekommen.

       

      Hat noch jemand eine Idee wie man das Problem umgehen könnte?

       

       

      MfG

      Christian