7 Replies Latest reply on Jul 16, 2018 1:35 AM by MWiega

    Erfahrungen DSM 2018.1

    sbr2 Expert

      Hallo zusammen,

       

      ich möchte mit dem Thread den Austausch anstoßen zur DSM 2018.1. Ist ja sehr ruhig hier was diese Version betrifft.

       

      Bisher haben wir nur wenige Umgebungen auf diese Version upgedatet. Hier die bisherigen Auffälligkeiten:

       

      1. In einer Umgebung funktionieren die Ausschlüsse von Patchen nicht über die definierten Kategorien. Call ist offen.
      2. In einer Umgebung lieferte der Update Manager bei den Management Points immer Timeout. Update hat jedoch funktioniert. Wir mussten nur händisch überprüfen ob das Update funktioniert hat. Hat soweit auch alles funktioniert. Call ist offen.

       

      Ansonsten sind die ganze DSMC Anzeigefehler aus der DSM 2017 behoben. Und auch sonst funktioniert die DSM 2018.1 bisher sehr gut.

       

      Bitte teilt uns auch eure Erfahrungen mit dieser Version.

       

      Viele Grüße,

      Stefan

        • 1. Re: Erfahrungen DSM 2018.1
          FrankScholer Master

          Hi Stefan,

           

          wir haben schon einige Kunden auf DSM 2018.1 und auch zum allergrößten Teil gute Erfahrungen - meines Erachtens die beste und stabilste Version seit langem...

           

          Ein bestätigter Bug ist, dass wenn man eine clientseitige Voraussetzung definiert und dabei eine IsInstalled-Condition verwenden möchte, dass die DSMC abschmiert... ob's einen Workaround gibt, weiß ich aktuell nicht.

           

          Es könnte auch sein, dass der Befehl ReadINI innerhalb von PNP-Paketen ein Problem hat, das hat ein Kunde reportet, ich bin aber noch nicht dazu gekommen es zu reproduzieren.

           

          Das mit den Timeouts bei MP Updates hab ich auch in meiner Testumgebung immer mal wieder. Keine Ahnung, woran das genau liegt, es kommt einfach das Feedback vom Remote MP nicht beim Update Manager an. Ich schau dann auch immer in die lokalen Logs und wenn dort alles OK ist, klicke ich weiter. Da ich nur einen weiteren MP hab, hält sich der Aufwand in Grenzen und ich habe mir noch nicht die Zeit genommen, das genauer zu untersuchen...

           

          Grüße Frank

          • 2. Re: Erfahrungen DSM 2018.1
            sbr2 Expert

            IsInstalled konnte ich nachvollziehen. Als Workaround funktioniert es wenn die GUID direkt rein kopiert wird.

             

            Bei mir waren es 50 MPs. Da dauert das dann etwas länger.

            • 3. Re: Erfahrungen DSM 2018.1
              MWiega Apprentice

              Moin.

               

              Bei uns gibt es seit dem Umstieg mit APM ein Problem, dass die Patch Engine nicht richtig funktioniert. Die Fehlermeldung des Execution Package (Version 7.4.1.4461)(Rev.2) [ScanOnly] wirft den Fehler:

               

              The Package will be executed in the next installer run (Vulnerability scan failed: Error initializing scanner: The system cannot find the file specified. (0x800700002)).

               

              In den Logs finde ich dazu im PatchMgmt/Assessment.log (Auszug):

               

              2018-06-21T09:13:25.6585679Z 2ca0 V ParameterTracing.cpp:114 *** Scan Init Parameters ***

              2018-06-21T09:13:25.6595672Z 2ca0 V ParameterTracing.cpp:115 STPatchCatalogPath = C:\Program Files (x86)\Common Files\enteo\RepositoryCache\69930\rev\1\WindowsPatchData.zip

              2018-06-21T09:13:25.6595672Z 2ca0 V ParameterTracing.cpp:116 LicensingPassword supplied

              2018-06-21T09:13:25.6595672Z 2ca0 V ParameterTracing.cpp:117 LicenseFilePath = <null>

              2018-06-21T09:13:25.6595672Z 2ca0 V ParameterTracing.cpp:118 TraceLogPath = C:\Program Files (x86)\Common Files\enteo\NiLogs\PatchMgmt\Assessment.log

              2018-06-21T09:13:25.6595672Z 2ca0 V ParameterTracing.cpp:123 CustomScanBuildWarningsAsErrorsFlag = false

              2018-06-21T09:13:25.6595672Z 2ca0 V ParameterTracing.cpp:124 LowerPriorityClassFlag = false

              2018-06-21T09:13:25.6595672Z 2ca0 I Scanner92.cpp:163 Initializing.

              2018-06-21T09:13:25.6595672Z 2ca0 I Scanner92.cpp:182 Element lowerPriorityClassNode not found.

              2018-06-21T09:13:25.6595672Z 2ca0 I Scanner92.cpp:201 Checking existence of patch content file, filename='C:\Program Files (x86)\Common Files\enteo\RepositoryCache\69930\rev\1\WindowsPatchData.zip'

              2018-06-21T09:13:25.6595672Z 2ca0 E GuardBoundary.h:64 patchScanEngine::CScanner92::CScanner92InterfaceImpl::Initialize Win32 error: class STWin32::CWin32Exception at Scanner92.cpp:224: Error 2: The system cannot find the file specified.

              2018-06-21T09:13:27.1726655Z 2ca0 V ParameterTracing.cpp:114 *** Scan Init Parameters ***

              2018-06-21T09:13:27.1726655Z 2ca0 V ParameterTracing.cpp:115 STPatchCatalogPath = C:\Program Files (x86)\Common Files\enteo\RepositoryCache\69930\rev\1\WindowsPatchData.zip

              2018-06-21T09:13:27.1726655Z 2ca0 V ParameterTracing.cpp:116 LicensingPassword supplied

              2018-06-21T09:13:27.1726655Z 2ca0 V ParameterTracing.cpp:117 LicenseFilePath = <null>

              2018-06-21T09:13:27.1726655Z 2ca0 V ParameterTracing.cpp:118 TraceLogPath = C:\Program Files (x86)\Common Files\enteo\NiLogs\PatchMgmt\Assessment.log

              2018-06-21T09:13:27.1726655Z 2ca0 V ParameterTracing.cpp:123 CustomScanBuildWarningsAsErrorsFlag = false

              2018-06-21T09:13:27.1726655Z 2ca0 V ParameterTracing.cpp:124 LowerPriorityClassFlag = false

              2018-06-21T09:13:27.1726655Z 2ca0 I Scanner92.cpp:163 Initializing.

              2018-06-21T09:13:27.1726655Z 2ca0 I Scanner92.cpp:182 Element lowerPriorityClassNode not found.

              2018-06-21T09:13:27.1726655Z 2ca0 I Scanner92.cpp:201 Checking existence of patch content file, filename='C:\Program Files (x86)\Common Files\enteo\RepositoryCache\69930\rev\1\WindowsPatchData.zip'

              2018-06-21T09:13:27.1726655Z 2ca0 E GuardBoundary.h:64 patchScanEngine::CScanner92::CScanner92InterfaceImpl::Initialize Win32 error: class STWin32::CWin32Exception at Scanner92.cpp:224: Error 2: The system cannot find the file specified.

               

               

              Sind noch auf der Fehlersuche. Die Datei existiert auf den Clients auch nicht. Betrifft aber nicht alle Clients, seltsamerweise.

               

              Grüße,

              Michael

              • 4. Re: Erfahrungen DSM 2018.1
                Randis Apprentice

                Hallo zusammen,

                 

                wir haben vor 2 Tagen unsere Referenzumgebung (von 2016.2.1) aktualisiert. Folgende Punkte sind uns während und nach dem Update aufgefallen.

                 

                1. Der Update Manager prüft den Status des HTTP-Activation Features nicht.
                2. Während der Aktualisierung der Management Point hat die Aktualisierung des zweiten BLS Probleme gemacht.
                  • bei der Aktualisierung wurde ständig die Datenbank gesperrt. Hier half nur die vollständige Deinstallation der MP-Anwedungen auf dem zweiten BLS.
                  • Danach lief das Update der weiteren MPs ohne Porbleme.
                3. clientseitige Benutzerdefinierte Aufgaben in Verbindung mit Powershell-Skripten funktionieren nicht out-of-the-box.
                  • im JobQueue-Log wird folgender Fehler angezeigt.
                  • E Warning (Module:mgmtagnt.exe, Severity:0x03): CustomTaskJobHandler.dll  Script error: EnteoScriptPSSnapinException: Failed to add EnteoScriptPSSnapin:  ---> System.Management.Automation.PSArgumentException: Es wurden keine Snap-Ins für die Windows PowerShell-Version 2 registriert.
                  • Hier verhält sich DSM anders als bei der Verwendugn von CallScript.
                    • Bei CallScript wird beim Aufruf des ersten PS-Skript mittels CallScript festgestellt das die Assemblies nicht installiert sind und sie werden mittels installutil.exe einmalig registriert.
                    • Bei der Verwendung der Benutzerdefinierten Aufgabe passiert das nicht automatisch
                    • Zwei Workarounds sehe ich.
                      • Auf dem Rechner eine PS1 mittels CallScript ausführen um die Klassen zu registrieren
                      • oder die Assemblies mittels eScript Command registrieren. (+rfxForce32BitInstaller muss über den erweiterten Editor eingetragen werden.

                                              InstallAssembly('C:\Program Files (x86)\netinst\Enteo.Powershell.ScriptCmdlet.dll','C:\Program Files (x86)\netinst\Enteo.Powershell.ScriptCmdlet.dll',rExecuteInstallerClass+rfxForce32BitInstaller,'')/TS

                                              InstallAssembly('C:\Program Files (x86)\netinst\Enteo.Powershell.ScriptCmdlet.dll','C:\Program Files (x86)\netinst\Enteo.Powershell.ScriptCmdlet.dll',rExecuteInstallerClass,'')/TS

                 

                Mal schauen was uns noch auffällt.

                 

                Christian

                • 5. Re: Erfahrungen DSM 2018.1
                  luckydevil Specialist

                  Moin Community,

                  hat DSM 2018.1 (ohne PM/APM) die Reife größerere Umgebungen (DSM 2016.1, 80 MP, 90 Sites, 10.000 Clients, 12.000 User, 300 Packages) erfolgreich upzugraden?

                   

                  VG

                  lucky devil

                  • 6. Re: Erfahrungen DSM 2018.1
                    Sebastian Silaghi Apprentice

                    Servus lucky devil,

                     

                    ich würde mal behaupten Ja. Wir haben ca 330 MP/Sites mit 8000 Clients und ca 1200 Paketen. Haben letzte Woche von der 2016.2 R2 upgedatet und es läuft soweit ganz rund. Hatten während dem Update eigentlich so gut wie keine Probleme. Wir haben auch Patchlink noch produktiv im Einsatz und es läuft wirklich alles reibungslos.

                     

                    Grund warum wir so schnell wie möglich Updaten mussten war ein anderes Problem (Checksumme wird nicht in die Datenbank geschrieben: Checksum is not written into the database ), das allerdings dadurch leider nicht behoben wurde.

                     

                    Gruß,

                    Lucky

                    • 7. Re: Erfahrungen DSM 2018.1
                      MWiega Apprentice

                      Hallo,

                       

                      der Vollständigkeit halber: Unser Problem nach dem Update lag / liegt an einem doppelten Patch Katalog Paket. Das neue musste noch händisch einer Patch OU zugeordnet werden. Momentan aktualisiert das Paket noch nicht selbständig die Zuweisung aber das wird sicher auch bald gelöst sein.

                       

                      Grüße,

                      Michael